Tallinna Saksa Kultuuriinstituut

Oleme Goethe Instituudi akrediteeritud koostööpartner ja pakume kvaliteetseid keelekursusi. Tallinna Saksa Kultuuriinstituut on loodud 1991 aastal.

Goethe Instituudi keelekursuste ja eksamite lepingupartnerina kuulub ta Goethe Keskuste ülemaailmsesse võrku. Goethe Instituut on rahvusvaheline turuliider saksa keele õpetamises. Goethe Instituut ja tema lepingupartnerid tagavad Eestis, Saksamaal või e-kursustel õppides tänu kõrgelt kvalifitseeritud õpetajatele, uusimatele õppemeetoditele, järjepidevale nõustamisele ning kogu maailmas kehtivale ühtsele kursuste süsteemile kiired õpitulemused.

Mission: Meie juures on võimalus õppida saksa keelt suurepärases õhkkonnas – ainulaadsetes keskaegsetes ruumides kaasaegsete õppevahenditega. Lisaks keelekursustele saab meie juures sooritada Goethe Instituudi korraldatavaid üle maailma tunnustatud keeleeksameid. Loomulikult tutvustame lähemalt ka kõiki saksakeelseid maid. Õppijatele, kelle emakeeleks on saksa keel, pakume eesti keele kursusi.

Operating as usual

Gute Bekannte #5

#deutsch #deutschlernen #saksa #saksakeel #wortverwandtschaften #learngerman #deutschlernenleichtgemacht

Saksamaa on 2020. aasta Pimedate Ööde filmifestivali külalisriik! Seega on rohkem kui kunagi varem võimalik avastada aktuaalse saksa filmiloomingu kogu mitmekesisust.

https://www.goethe.de/ins/ee/et/kul/sup/df0.html

...und Tschüss!🙌

Dies ist nun mein allerletzter Post aus den mittelalterlichen Räumen des DKIs, zumindest fürs erste!

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen MItarbeiterinnen des Instituts bedanken für die spannende und lehrreiche Zeit!
Ich habe hier viel gelernt, zum einen über die Arbeit in verschiedenen Bereichen einer Sprachenschule, zum anderen aber auch über mich selbst.
Danke auch an euch, an alle, die meine Beiträge gelesen haben und hoffentlich auch ein bisschen Spass daran hatten und etwas daraus mitnehmen konnten.
Denn das Wichtigste am Sprachenlernen ist, dass man dabei nicht die Freude verliert und immer dran bleibt, denn ich bin sicher es lohnt sich!

#deutsch #deutschlernen #saksa #saksakeel #nichtverzagen

Gute Bekannte #4

#deutsch #deutschlernen #saksa #saksakeel #wortverwandtschaften #deutschlernenleichtgemacht

Mein Bog [No. 8] – Der Abschied naht

Acht Wochen sind nun vergangen seit ich diesen Blog gestartet habe - und damit neigt sich sowohl dieser als auch mein Praktikum im DKI dem Ende zu...kaum zu glauben, wie schnell die Zeit verstrichen ist!

An meinem letzten Wochenende hier in Estland habe ich noch einmal Freunde im Süden des Landes besucht und gemeinsam mit ihnen einiges erlebt: Nachdem wir am Samstag in Pärnu ins Spa gefahren und danach Essen gegangen sind, ging es am Sonntag noch auf eine kleine Reise zum Soomaa-Nationalpark. Ich war sehr froh, dass mir dieser Wunsch erfüllt werden konnte, da ich mir schon lange vorgenommen hatte, dorthin zu fahren, es aber bis jetzt nie geschafft hatte. Auf dem Hinweg mussten wir zunächst eine lange Strecke über eine wahre Huckelpiste überstehen, da auf einmal die Asphaltierung aufhörte und ein steiniger Weg mit sehr vielen Wasserlöchern begann. So etwas könnte einem in Deutschland nur sehr selten begegnen.

Glücklicherweise irgendwann am richtigen Anfang unserer Wanderstrecke angekommen, machten wir uns auf zur höchsten Moorerhebung Estlands über den Lehrpfad von Ingatsi. Tatsächlich sind es aber nur 8m Höhenunterschied, was für das flache Estland anscheinend viel bedeutet.
Interessant war es aber trotzdem zu sehen, wie aus dem tiefen Wald, der bei den alljährlichen Überschwemmungen im Frühjahr (März und April) weitgehend unter Wasser gesetzt wird (und teilweise sogar die Häuser, die dort noch stehen), dann nach ein paar Treppenstufen nach oben plötzlich die karge Moorlandschaft auftaucht. Dort stiegen wir auf einen Aussichtsturm, von wo aus man einen weiten Blick in alle Richtungen geniessen konnte. Das Moor sieht für mich dann immer aus wie ein gelb-rotes Meer.

Weiter auf dem Pfad konnte man die einzigartige Fauna sowie die sogenannten Moorkolken, auf Estnisch „laugad“ wie ich gelernt habe, also Kleinstgewässer im Hochmoor bestaunen. Danach wanderten wir auf dem Waldbodenweg zurück und kamen an von der Feuchtigkeit moosbewachsenen Bäumen und kleinen Bächlein vorbei.
Zum Abschluss unserer Tour ging es noch nach Tori, wo man am Flussufer den Eingang einer von Legenden umwobenen Höhle findet.

Den Abend verbrachte ich dann bei meinen Freunden und dann hieß es hier erstmal wieder Abschied nehmen, was mir natürlich nicht leicht gefallen ist. Also auf bald, näeme varsti jälle!

Christina

#deutsch #deutschlernen #saksa #sakslaneeestis #soomaa #visitestonia

Hoch die Hände, Wochenende - Medientipp 🇩🇪

Zur Erinnerung:

Da es ein paar Probleme bei der Veröffentlichung gab, hier jetzt nochmal der Link für die neue Sportfy-Playlist des DKI.
Kann man übrigens auch reinhören, wenn man keinen Spotify-Account hat.

https://open.spotify.com/playlist/0pvb2IdesWMPOUHRfs6vsq?si=B_7_mU5oSL--25FutuNbfQ

#deutsch #deutschlernen #saksa #saksakeel #playlist #deutschmusik

Empfehlung zum Deutschlernen - Vitamin Positiv

Im Frühjahr dieses Jahres gründeteten Lara und Lukas einen Newsletter für positive Nachrichten. In einer Zeit, in der wir mit sehr viel Negativem überhäuft wurden, sahen sie Handlungsbedarf und starteten "Vitamin Positiv". Mehrmals in der Woche werden aktuelle Nachrichten eigenhändig ausgewählt und für jeden, der die Seite abonniert hat, zusammengefasst. So bekommt man seine tägliche Dosis Positives direkt in sein Mail-Postfach.
Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, den Social-Media-Kanälen auf Instagram und Facebook zu folgen und sich dort verschiedene positive Nachrichten oder Gedanken abzuholen.
Gerade ist auch eine Website mit eigenem Blog für positive Geschichten im Aufbau.

Ich kann es nur empfehlen, nicht nur, da ich selber in dem Projekt involviert bin, sondern auch weil es eine super Gelegenheit ist, sein Deutsch zu verbessern und Nachrichten einfach und mit weniger Fachgesimpel zu konsumieren.

Eine Beispielnachricht vom 11.08.2020:

💊 Wenn Belugas umziehen
Umzüge sind anstrengend. Wer das nicht findet, ist komisch. Eindeutig. Oder reich. Auch eine Option. Naja, zurück zum Thema: Wenn normale Umzüge bereits nervenaufreibend sind, was sind dann erst Wohnortwechsel von zwei Beluga-Walen? Wir verraten es dir. Die Wale Little White und Littel Grey aus einem chinesischen Freizeitpark machen zunächst einen Zwischenstopp im Betreuungspool in Island. Dort trainieren die beiden ihre Atmung. Erst wenn das geschafft ist, werden sie in die Freiheit entlassen.

Wir sagen: Stell dir das mal beim nächsten Umzug vor 🐳

Hier kann man sich in den Newsletter eintragen:
www.vitaminpositiv.de

Social-Media
Instagram: vitaminpositiv
Facebook: @deinvitaminpositiv

Mein Blog [No. 7] – Ein Besuch bei Arvo Pärt

Willkommen zurück zu meinem Blog, und für mich damit auch zurück zur Normalität, da ich letzte Woche krankheitsbedingt leider nichts unternehmen konnte. Am Sonntag traute ich mich aber trotz regnerischem Wetter wieder raus und fuhr zum Arvo Pärt Zentrum nach Laulasmaa, was übersetzt so viel wie Gesangsland heisst.

Ich hörte schon, dass das Gebäude sowie die Natur drum herum sehr beeindruckend sein soll, und war daher sehr gespannt. Das Zentrum hat erst 2018 eröffnet, ist also noch ziemlich neu und kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Mitten im Wald taucht auf einmal ein modernes Architekturobjekt auf und direkt fallen einem die vielen, grossen Glasfenster auf.

Man kann das Zentrum für wenig Geld erkunden und sich zusätzlich noch einen Audioguide nehmen, auf dem man die Geschichte des berühmten Komponisten, etliche seiner Lieder und auch einiges über die Architektur des Gebäudes erfahren kann. So kann man durch die verschiedenen Teile des Zentrums, wie die Bibliothek, den Konzertsaal oder die kleine Kapelle wandern und so auf seine ganz persönliche Weise erkunden. Mir haben besonders die kleinen Innenhöfe gefallen, durch die man sich der Natur sehr nahe fühlt und gleichzeitig auf die gegenüberliegenden Räume schauen kann. Die ganze Konzeption des Gebäudes ist sehr mit der Idee der Musik von Arvo Pärt abgestimmt, die auf Ruhe und wenigen, aber klar miteinander abgestimmten Noten beruht. Übrigens hat Arvo Pärt auch lange Zeit in Berlin gelebt und daher viele Lieder auf Deutsch komponiert.

Ausserdem konnte man auf den Turm des Gebäudes steigen und von dort die wunderschöne Aussicht über Laulasmaa betrachten. Das Meer war nicht weit und so konnte man sowohl die herbstlichen Wälder unter einem als auch die weite Ostsee bestaunen. Und zwischendurch kam auch mal die Sonne raus...
Doch was zum Schluss passierte, toppte fast nochmal alles: Bei einer Tasse Kaffee drehte ich mich um und da spazierte doch tatsächlich Arvo Pärt höchstpersönlich in schnellem Schritt am Gebäude vorbei! Zuerst glaubte ich es nicht, doch dann war eigentlich kein Zweifel mehr, dass er es wirklich war. Auf so eine Begegnung war ich nicht vorbereitet!
So ging das Wochenende noch sehr aufregend zuende...

Bis bald!
Christina

[Kuidas olla sakslane #10 🇩🇪]

[Kuidas olla sakslane #10 🇩🇪] 10. osa „Saatke alati tervitusi!“ Sakslastel kehtib suhtluses üks reegel: nad saadavad tekstisõnumi, e-kirja või kirja lõpus alati tervitusi. Klassikud on LG (liebe Grüße) või MfG (mit freundlichen Grüßen) või VG (viele Grüße). Olgu tekst kuitahes ebameeldiv, kui lisad lõppu LG, on kõik hästi. Niisiis: LG! Teie Goethe Instituut
---
[Anleitung zum Deutsch sein #9 🇩🇪] Folge 10 "Senden Sie immer freundliche Grüße!" Deutsche haben eine Regel für ihre Kommunikation: Sie setzen immer freundliche Grüße ans Ende einer Textnachricht, einer E-Mail oder sogar eines Briefes. Die Klassiker sind "LG" für "liebe Grüße" oder "MfG" für "mit freundlichen Grüßen" oder "VG" für "viele Grüße". Dein Text kann noch so unfreundlich sein. Solange die Nachricht mit einem Abschieds-LG ausgeschmückt wird, ist alles gut. Na dann: "LG! Euer Goethe-Institut"

#HowToBeGerman #saksa #GoetheInstitutEstland

Gute Bekannte #3

#deutsch #deutschlernen #saksakeel #saksamaa #learngerman #easygerman #deutschlernenleichtgemacht #wortverwandtschaften

Mein Blog [No. 6] – Jazz, ein Markt und Kunst

Das am Wochenende stattfindende Jazzfestival „Jazzkaar“ hatte am Freitagabend seinen Einstand im Fotografiska in Telliskivi. Dies wollte ich nicht verpassen und so ging es zu später Stunde also in das große Industriegebäude, wo man einem sehr schönen, lebhaftem Jazzkonzert lauschen konnte, was leider viel zu schnell wieder vorbei war.
Am Samstag war es mal wieder Zeit für einen Besuch auf dem Markt und diesmal führte es mich nach Nõmme, wo man von verschiedenen kleinen Hütten und süßen Ständen überrascht wurde. Dort konnte man fast alles bekommen, was das Herz begehrt: von kleinen Törtchen, Kalev Schokolade, frischem Obst und Gemüse bis hin zu gefüllten Teigteilchen (pirukad). Von diesem Markt geht man auf jeden Fall satt und glücklich wieder nach Hause.
Am Sonntag ging ich dann eine Sache an, die ich mir schon länger vorgenommen hatte, nämlich ins große Kunstmuseum „KUMU“ zu gehen. Allerdings unterschätzte ich ein wenig, WIE groß die Ausstellungen waren, und musste mich am Ende etwas beeilen, um noch das meiste zu sehen. Es war sehr spannend, eine kleine Zeitreise durch die Kunst der letzten Jahrhunderte zu machen, denn die Kunst spiegelt ja in gewisser Weise auch die Gesellschaft und den Zeitgeist oder das Gefühl der damaligen Zeit wieder. Besonders gut haben mir die Bilder der Avantgarde (Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts) und die Objekte und Installationen des Post-Sowjetischen Ära (90er Jahre) gefallen. Außerdem gab es am Anfang der Ausstellung einige Werke von deutsch-baltischen Künstler*innen zu bestaunen, die zur Zeit der deutschen Herrschaft vor allem im 19. Jahrhundert entstanden.
Aber auch die Sonderausstellung über den estnischen Künstler Ado Vabbe „wunderbar“, der unter anderem von der Gruppe „Der Blaue Reiter“ stark geprägt wurde, war lohnenswert. Seine Werke sind sowohl von der klassischen Malerei als auch von zeitgenössischen Strömungen inspiriert und noch dazu hat er eine sehr mitnehmende Lebensgeschichte. Noch bis zum 31.01.2021 kann man sich diese Ausstellung in KUMU ansehen.
Bis zum nächsten Mal,
Christina

Veranstaltungstipp

Kontsertkava „Ma usun, et kunagi sünnib ime / Ich weiss, es wird einmal ein Wunder gescheh’n“ on pühendatud rootsi päritolu saksa lauljanna ja filmitähe Zarah Leandri mälestusele, kelle populaarsus 1930 – 1950.ndatel aastatel Euroopa saksa kultuuriruumis oli ikooniline. Lauljad Heli Vahing ja Erkki Otsman jagavad publikuga meenutusi kuulsa artisti elust ning kokkupuutepunkte Leandri loominguga oma lauljateel. Kõlavad tuntud laulud Zarah Leandri filmidest ja repertuaarist. Klaveril saadab pianist Benno Margus.

Kontserdid Rahvusooper Estonia kammersaalis 27.10.2020 ja 13.04.2021
Täispilet 17 eurot, sooduspilet (pensionärid, õpilased, üliõpilased) 15 eurot. Piletid on saadaval Piletilevis: https://www.piletilevi.ee/est/piletid/muusika/mitmesugust/kontsert-ma-usun-et-kunagi-sunnib-ime-zarah-leanderi-laulud-319968/ või teatri kassas.
-----------------------------------------------------------------------------------
Das Konzertprogramm "Ich weiss, es wird einmal ein Wunder gescheh'n" ist der schwedischen Sängerin und Filmikone Zarah Leander gewidmet, die im europäisch-deutschen Kulturraum der 1930er bis 1950er Jahre grosse Erfolge feierte. Die Sänger*innen Heli Vahing und Erkki Otsman teilen Ihre persönlichen Erinnerungen über das Leben der Künstlerin und Momente des Kontakts mit dem Werk Leanders während Ihrer eigenen Gesangskarrieren mit dem Publikum. Es werden sehr bekannte Songs aus Leanders Filmen und Repertoires gespielt. Der Pianist Benno Margus wird dazu auf dem Klavier begleiten.

Die Konzerte finden in der Nationaloper Estonia im Kammersaal am 27.10.2020 und am 13.04.2021 statt.
Ticket 17 Euro ermässigt (Senioren, Schüler*innen, Studierende) 15 Euro. Tickets gibt es bei Piletilevi unter:
https://www.piletilevi.ee/est/piletid/muusika/mitmesugust/kontsert-ma-usun-et-kunagi-sunnib-ime-zarah-leanderi-laulud-319968/ oder an der Theaterkasse.

DKI - Deutsche Musik, a playlist by alicemusician-de on Spotify

DKI - Deutsche Musik, a playlist by alicemusician-de on Spotify

Empfehlung zum Deutschlernen - Musik

Wenn ihr so oft es geht Kopfhörer in den Ohren habt und ohne Musik kaum durch den Tag kommt, dann ist dieser Tipp genau der richtige für euch: Verbindet doch einfach das eine mit dem anderen und greift das nächste Mal zu euren liebsten deutschen Künstler*innen.
Falls ihr es aber schwer findet, gute deutsche Musik zu finden, habe ich hier ein paar Vorschläge:

1. Die neue Spotify-Playlist des DKI
https://open.spotify.com/playlist/0pvb2IdesWMPOUHRfs6vsq?fbclid=IwAR2V9T9ZApDoebSthKc8M8XVK-y-XAY8NUD6O6qOobaXRX0ZZzzz9zKPT0s
Extra für euch zusammengestellt erwartet euch nun auf Spotify eine brandneue Playlist mit dem Namen "DKI Tallinn - Deutsche Musik" von den neuesten deutschen Chartstürmern sowie Geheimtipps bis hin zu alten Klassikern. So ist für jeden etwas dabei, ob Pop, Rap, Schlager oder Rock.

2. witzige Songtexte
Keine Lust auf allzu schwere oder langweilige Texte? Dann hört doch mal etwas von Helge Schneider - seine grössten Hits, darunter Titel wie "Katzeklo", "Sommer, Sonne, Kaktus" oder "Es gibt Reis, Baby" sind relativ einfach zu verstehen, aber garantiert nicht langweilig!
Comedians oder Sänger, die ähnlich lustige Lieder zu bieten haben, sind Otto Waalkes, Olli Schulz oder Olaf Schubert (die drei O's waren nicht beabsichtigt).

#deutsch #deutschlernen #saksa #saksakeel

DKI - Deutsche Musik, a playlist by alicemusician-de on Spotify A playlist featuring AnnenMayKantereit, Juju, Von Wegen Lisbeth, and others

Kuidas olla sakslane #9🇩🇪

Mmh, eine Apfelschorle gehört zu jedem Mittagessen dazu, am liebsten frisch gepresst! 🍏

[Kuidas olla sakslane #9 🇩🇪] 9. osa. „Joo apfelschorle’t!“ Esiteks kardavad sakslased ilma mullita jooke. Nii tähendab vesi sildiga „Klassikaline“ gaseeritud vett. Mulliga joogid on lihtsalt tavalisemad kui ilma mullita. Ja nüüd meeldiv osa: sega õunamahl mulliveega ja naudi apfelschorle’t! Kohustuslik!
---
[Anleitung zum Deutsch sein #9 🇩🇪] Folge 9: "Trink Apfelschorle!" Erstens, die Deutschen fürchten sich vor Getränken ohne Sprudel! So enthält Wasser mit dem Etikett "Klassisch" Kohlensäure. Getränke mit Sprudel sind einfach normaler als ohne. Und jetzt kommt der schöne Teil: Misch Apfelsaft mit Sprudelwasser und genieße deine Apfelschorle. Ein Muss!

#HowToBeGerman #saksa #GoetheInstitutEstland

Mein Blog [No. 5] - Eine herbstliche Reise nach Viljandi

Am Sonntag ging es für einen kurzen Besuch in die Folk-Hauptstadt Viljandi. Bei zwar kühlem und regnerischen Wetter machte ich mich auf den Weg zum Zug, der mich quer durchs Land inmitten von viel Wald und weiten Feldern führte. Ich war schon öfter in Viljandi, von daher kenne ich die kleine Stadt schon sehr gut, allerdings freute ich mich auch umso mehr, mal wieder zurückzukommen. Viljandi bedeutet für mich vor allem schöne Natur, die Ruhe geniessen und natürlich das bekannte Folkfestival.
Zumindest zwei von den beiden Punkten konnte ich erfüllen und im Restaurant ganz in der Nähe der traditionellen Songbühne bekam man bei einer leckeren Kürbissuppe doch noch ein bisschen estnische Folkmusik zu hören und so fühlte es sich fast so an, als wäre man tatsächlich gerade auf dem Festival.
Natürlich ging es für mich auch zu der alten Burgruine, von der aus man den atemberaubendsten Ausblick über den See und die angrenzenden Wäldchen hat. Ausserdem kam ich auf meinem Weg dorthin an einem deutschen Soldatenfriedhof vorbei, an dem mit Tafeln vieler gefallener Soldaten im Zweiten Weltkrieg zwischen 1939 und 1945 erinnert wurde. So findet man doch an vielen Orten ein Stück deutsch-baltische Geschichte.

Bis zum nächsten Mal,
Christina

Want your school to be the top-listed School/college in Tallinn?

Click here to claim your Sponsored Listing.

Videos (show all)

...und Tschüss!🙌
Oktoberfest

Location

Category

Telephone

Address


Tolli 2
Tallinn
10133

Opening Hours

Monday 12:00 - 18:00
Tuesday 12:00 - 18:00
Wednesday 12:00 - 18:00
Thursday 12:00 - 18:00
Friday 12:00 - 18:00
Other Education in Tallinn (show all)
Pole Addicted Pole Addicted
Rävala 8, 5th Floor
Tallinn, 10143

Pole Dance Studio in the center of Tallinn. We offer pole dance and fitness lessons to suit girls and guys of all shapes, sizes, ages, and fitness levels!

I-Education I-Education
Vabaõhukoolitee 38/Raja 15
Tallinn, 12014

Professionaalsed õppevideod, ettevõtete ja toodete tutvustused, reklaamfilmid, stuudioteenused, on-line ülekanded, AVID - montaaz, e-kursused, koolitused

Drakadeemia Drakadeemia
Vene Tn 6
Tallinn, 10123

Drakadeemias toimuvad kursused, kus on võimalik õppida näidendite, stsenaariumite ja proosa kirjutamist.

Eesti Kõrg- ja Kutsehariduse Kvaliteediagentuur - EKKA Eesti Kõrg- ja Kutsehariduse Kvaliteediagentuur - EKKA
Tõnismägi 11
Tallinn, 10119

Eesti Kõrg- ja Kutsehariduse Kvaliteediagentuur (EKKA) tegeleb kvaliteedi hindamisega kõrg- ja kutsekoolides ning täienduskoolitusasutustes.

Dora ja Kristjan Jaagu stipendiumid Dora ja Kristjan Jaagu stipendiumid
Tõnismägi 11
Tallinn, 10119

Sellel lehel kajastame üliõpilastele, õppejõududele ja noorteadlastele suunatud Dora Pluss ja Kristjan Jaagu stipendiumitega seotud teemasid. Programme viib ellu Haridus- ja Noorteamet koostöös Haridus- ja Teadusministeeriumiga.

Koolibri koolileht Koolibri koolileht
Hiiu 38
Tallinn, 11620

Õpetajatele mõeldud lehekülg.

TTÜ anorgaanilise keemia õppetool TTÜ anorgaanilise keemia õppetool
Akadeemia Tee 15
Tallinn, 12618

Õppetool

Erasmus+ üldhariduse infovärav Erasmus+ üldhariduse infovärav
Tõnismägi 11
Tallinn, 10119

Erasmus+ üldhariduse valdkonna infokanal. Huvitavad võimalused nii lasteaia- kui koolijuhtidele ja õpetajatele Euroopa-suunalise koostöö arendamiseks.

Waldorfpedagoogika Seminar Tallinnas Waldorfpedagoogika Seminar Tallinnas
Vana-Kalamaja 22
Tallinn, 10414

Käesolev leht kajastab Tallinnas toimuvaid Waldorfpedagoogika Seminari sündmusi.

Rollerblade Rulluisukool / Inline School Rollerblade Rulluisukool / Inline School
Saku Suurhalli Esine Parkla / Lillepi Pargi Kergliiklustee Pirital
Tallinn

RULLUISUKOOLITUSED: lastele / algajatele / harrastajatele / sportijatele

Koolitusinfo.ee Koolitusinfo.ee
Ahtri 8
Tallinn, 10151

Koolitusinfo aitab Teil leida sobiva koolituse meie suuremahulisest koolituste andmebaasist ning koolitajate võrgustikust.

Robotex Robotex
Ehitajate Tee 5
Tallinn, 12616

Robotex is a global robotics education network, focusing on robotics (incl. AI & Drones) education.

About   Contact   Privacy   FAQ   Login C