Activists for the Victims München

Lokalgruppe München des Vereins Activists for the Victims e.V. Wir kämpfen gegen Speziesismus.

Wie gewohnt öffnen

31/12/2023

Die Welt war auch im Jahr 2023 wieder von Krisen gebeutelt. Kriege, Terroranschläge, Naturkatastrophen, Vertreibungen, Hungersnöte und erstmals extreme Anomalien in den Klimadaten. Deutschland ist nochmals weiter nach rechts gerückt und hat laut Umfragen nun als zweitstärkste politische Kraft eine rechtsextreme Partei. Umso wichtiger war es, aktiv zu sein und dort einzugreifen, wo es möglich war. Und das taten wir: wir standen für die Tiere ein (und gingen damit ganz nebenbei auch viele andere Probleme an) und dies insgesamt 85-mal! Es gab 1232 Teilnahmen, ein Plus von 18% gegenüber dem Vorjahr. Durchschnittlich nahmen 14-15 Aktivisti teil, also fast 2 pro Cube mehr als 2022. Wir glauben, dass durch unsere Gespräche fast 3000 Menschen in Zukunft vegan leben werden. Dabei wurden ca. achttausend Outreach-Karten überreicht. Durch unsere strategische Positionierung an hochfrequentierten Orten haben uns über das Jahr hinweg mehrere hunderttausend Personen gesehen. Auch das enorm wichtig in einer Stadt, in der politisch auf "heile Welt" gesetzt und unangenehme Realitäten wegtabuisiert werden.
Nicht genug Dank kann ausgesprochen werden an alle Aktivisti, die dazu beigetragen haben und die Samen für eine bessere, tierausbeutungsfreie, vegane Welt gesät haben. Ganz, ganz lieben Dank Euch allen ❤️❤️❤️!
---
The world was once again shaken by crises in 2023. Wars, terrorist attacks, natural disasters, displacements, famines and, for the first time, extreme anomalies in climate data. Germany has once again moved further to the right and, according to surveys, now has a far-right party as its second strongest political force. This made it all the more important to be active and intervene where possible. And that's what we did: we stood up for the animals (and tackled many other problems along the way) 85 times in total! There were 1232 participations, an increase of 18% compared to the previous year. On average, 14-15 activists took part, almost 2 more per cube than in 2022. We believe that almost 3000 people will go vegan in the future as a result of our talks. Around eight thousand outreach cards were handed out. Thanks to our strategic positioning in highly frequented locations, several hundred thousand people have seen us over the course of the year. This is also hugely important in a city where the politics are all about presenting a "fantasy world" and unpleasant realities are tabooed away.
Not enough gratitude can be expressed to all the activists who contributed to this and sowed the seeds for a better, animal exploitation-free, vegan world. Many, many thanks to you all!

Photos from Activists for the Victims München's post 25/11/2023

Am Donnerstag fand im Nachgang zur Veggie-World unsere Info- und Einführungsveranstaltung statt. Vor ca. 25 Leuten hörten wir Beiträge zur Gruppe, der Demonstrationsform, zu Outreach-Techniken und zum Speziesismus in der Sprache. Zwischendurch gab es vegane Speisen und Getränke und es fand reger Austausch zwischen Erfahrenen und Neu-Interesierten statt.
Lieben Dank an alle, die mitgewirkt haben und besonders viel Dank an diejenigen, die neu dabei waren.

Die Veranstaltung ist natürlich keine Voraussetzung, um bei uns mitzumachen. Unsere Termine und Mitmachregeln findet Ihr: https://munich.animalrights.today/kommende-veranstaltungen/

---
Our information and introductory event took place on Thursday following Veggie World. In front of around 25 people, we attended talks about the group, the demonstration form, outreach techniques and speciesism in language. In between, vegan food and drinks were served and there was a lively exchange between experienced and new participants.
Many thanks to everyone who took part and special thanks to those who were new to the event.

Of course, the event is not a prerequisite for joining us. You can find our dates and rules of participation at: https://munich.animalrights.today/kommende-veranstaltungen/

05/11/2023

ENGLISH below
----
Yipieeh! Wir sind auf der Veggieworld mit einem eigenen Stand!

Besucht uns, quatscht mit uns, lernt uns kennen.

Warum sind wir dort?

"Wir sind auf der Suche nach engagierten VeganerInnen, die für eine gerechte Welt für Tiere eintreten und mit uns aktiv werden möchten."

Ort: MTC, Ingolstädter Str. 45 – 47, 80807 München

Alle Infos zur Messe: https://veggieworld.eco/exhibition/veggieworld-muenchen-2023/

----

Yipieeh! We are at Veggieworld with our own stand!

Visit us, chat with us, get to know us.

Why are we there?

"We are looking for committed vegans who stand up for a just world for animals and want to get active with us."

Location: MTC, Ingolstädter Str. 45 - 47, 80807 Munich, Germany

All info about the fair: https://veggieworld.eco/en/exhibition/veggieworld-munich-2023/




03/05/2023

Warum aktiv werden?

03/11/2022

Yipieeh! Wir sind auf der Veggieworld mit einem eigenen Stand!

Besucht uns, quatscht mit uns, lernt uns kennen.

Warum sind wir dort?

"Wir sind auf der Suche nach engagierten VeganerInnen, die für eine gerechte Welt für Tiere eintreten und mit uns aktiv werden möchten."

Ort: MTC, Ingolstädter Str. 45 – 47, 80807 München

Alle Infos zur Messe: https://veggieworld.eco/exhibition/veggieworld-muenchen-2022/




Photos from Activists for the Victims München's post 09/07/2022

Zur gestrigen Infoveranstaltung incl. Mini-Workshop konnten wir knapp 30 Teilnehmer:Innen begrüßen. Zunächst gab Martin einen Überblick über die Lokalgruppe, den Verein, den Ablauf der Cubes, die Teilnahmeregeln und die strategische Begründung für die Aktivitätsform. Es folgte eine interaktive Präsentation von Simon zu verbalen und non-verbalen Gesprächs- und Outreachtechniken. Ein wesentlicher Punkt ist dabei der initiale Aufbau eines Vertrauensverhältnisses ("Building Rapport"), auf Grundlage dessen ein schonungslos ehrliches Gespräch erst zustande kommen kann. Im Anschluß zeigte Vincent auf, wie wir Menschen ihre persönliche Verantwortung aufzeigen können und warum dies zur Bekämpfung des Speziesismus erforderlich ist. Die Nennung der Situation wie sie ist und radikale Ehrlichkeit sind demnach keine Angriffe, sondern Ausdruck des Respekts gegenüber der anderen Person als potentiell veränderungsfähiges, reflektiertes Wesen.

Der sehr lehrreiche und tolle Abend klang dann über unglaublich vielfältige mitgebrachte vegane Speisen aus. Lieben Dank an alle, die mitgewirkt und teilgenommen haben. Wir sehen uns auf der Straße!

---
Yesterday's info event including a mini-workshop was attended by almost 30 participants. First, Martin gave an overview of the local group, the association, the Cubes process, the rules of participation and the strategic rationale for the activity form. This was followed by an interactive presentation by Simon on verbal and non-verbal conversation and outreach techniques. An essential point is the initial establishment of a relationship of trust ("Building Rapport"), on the basis of which a relentlessly honest conversation can only come about. Afterwards Vincent showed how we can show people their personal responsibility and why this is necessary to fight speciesism. Accordingly, naming the situation as it is and radical honesty are not attacks, but expressions of respect for the other person as a potentially changeable, reflected being.

The very instructive and great evening then ended over incredibly diverse vegan food that was brought along. Dear thanks to all who contributed and participated. See you on the streets!

Photos from Activists for the Victims München's post 28/06/2022

Der Cube am 21.06.22 auf dem Karlsplatz verlief zunächst etwas schleppend - evtl. wegen des warmen Wetters, entwickelte sich aber gegen späteren Abend richtig gut. So kamen viele Gespräche zustande, teilweise mit den bekannten Verteigungs- und Leugnungseinwänden. Viele Interaktionen verliefen aber sehr fruchtbar und so denken wir, dass wir bei 32 Personen den Samen für ein tierleidfreies, anti-speziesistisches und veganes Leben säen konnten.

Lieben Dank 🙏🏻 an alle, die an dieser für die Tiere so wichtigen Aktion mitgewirkt haben 💚!

---

Today's Cube at Karlsplatz was a bit sluggish at first - possibly because of the hot weather, but developed really well towards the end of the evening. So many conversations came up, partly with the well-known denials and objections. But many interactions were very fruitful and so we think that we were able to sow the seeds for an animal suffering free, anti-speciesist and vegan life in 32 people.

Dear thanks to all who participated in this action so important for the animals!

27/06/2022

Am 8. Juli veranstalten wir einen Infoabend incl. Outreach-Training und anschließendem veganen Potluck ❤️.
..
In der Info-Veranstaltung stellt sich der Verein vor, es werden Gesprächs- und Kommunikationstechniken präsentiert und es gibt einen offenen Austausch zu Einwandbehandlungen. Nach dem offiziellen Teil (18- 20 Uhr) lassen wir uns die mitgebrachten veganen Speisen und Getränke beim gemütlichen Ausklang schmecken 🙂 (open end).
..
Herzlich willkommen sind sowohl Neu-Interessierte, als auch bereits erfahrene Aktivist*innen.
..
Die Veranstaltung findet in München-Ost im großen Garten eines der Aktivisten statt. Für die Anmeldung und die genaue Adresse schreibt uns einfach über Instagram direkt an.
..
Schaue Dir vorab gerne die vergangenen Events an, um einen Eindruck unserer Vorgehensweisen zu bekommen. Besonders empfehlenswert ist das Video vom 27.April, als über uns eine Reportage gedreht wurde.
..
This event will be in German. If there is interest in a separate English version, please let us know.

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Munich machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Lage

Kategorie

Adresse

Munich
Andere Bildungswebseite in Munich (alles anzeigen)
Deutsche Versicherungsakademie (DVA) Deutsche Versicherungsakademie (DVA)
Arabellastraße 29
Munich

Die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) ist der Bildungsanbieter für die Versicherungsbranche. Imp

EndlessBrain EndlessBrain
Herzogstraße 25
Munich, 80803

Das kannst du dir ganz einfach merken. Impressum: https://www.endlessbrain.com/impressum

toenestudio Sabine Heß toenestudio Sabine Heß
Untere Weidenstraße 21
Munich, 81543

Onlineunterricht Harmonielehre und Klavierunterricht

Hannah Kreisz Alexander-Technik Hannah Kreisz Alexander-Technik
Munich

Lebendige Präsenz & fließende, schmerzfreie Bewegungen durch Alexander-Technik.

Klimawandel-meistern Klimawandel-meistern
Rosenkavalierplatz 2
Munich, 81925

Wir treffen uns bei NULL. Gemeinsam auf dem Weg zu Null Emissionen. Spannende Infos und inspirierend

Play2Learn Play2Learn
Bavarian International School, Leopoldstrasse 208
Munich, 81679,80804

We offer after school care for children 5-11 years old at the City Campus of the Bavarian International School in Munich. We also offer holiday camps during the school holidays which are also bookable by families of children who are not attending BIS.

Pro:concept gmbh Pro:concept gmbh
AlbrechtStr. 14
Munich, 80636

Herzlich Willkomen bei der pro:concept gmbh. Im Rahmen der pro:concept Akademie präsentieren wir h

Ferienprogramme in München Ferienprogramme in München
HübnerStr. 26
Munich, 80637

ein kleiner Überblick über Münchner Ferienprogramme

Hypercampus Hypercampus
Blütenstraße 15
Munich, 80799

Hypercampus ist eine digitale Lernplattform, die dir dabei hilft, deine Karriere in unserem Gesundhe

Abdulbaqi Tumaih Abdulbaqi Tumaih
Munich

pharmacological and therapeutic informations

Werbegeschenk-Box2021 Werbegeschenk-Box2021
Haus Fur Kinder, 23
Munich, 81245

Be kannst Du mit spannenden Marken zusammenarbeiten, neue Produkte ausprobieren und Deine Erfahrungen mit Herstellern, Freunden und Followern teilen.

Bayerische Einigung Bayerische Einigung
Georgenstraße 63
Munich, 80799

bayerische Verfassung und Kultur