mediale pfade

mediale pfade

Bemerkungen

Neue Handreichung aus unserem kiez:story-Projekt: "Multidirektionale politische Bildung in Zeiten von Flucht und Krieg" (mit mediale pfade)

Die diesjährigen Preisträger*innen des Dieter-Baacke Preises stehen fest. Verliehen wurde der Preis heute im Hans-Otto-Theater in Potsdam in insgesamt 6 Kategorien.
9 Preisträger*innen dürfen sich über die Auszeichnung für ihre medienpädagogisch herausragenden Projekte freuen.

Herzlichen Glückwunsch an:
Kategorie A – „Projekte von und mit Kindern“ (2000€): Cubes – digitale Welten. Experimentieren & Gestalten, Die Amsel & Kubus Jugendkulturzentrum, Münster, NRW

Kategorie B – „Projekte von und mit Jugendlichen“ (geteilt, je 1000€):
TruthTellers – Trust me, if you can…? Ein skeptisches Projekt über die Kraft des Erzählens, JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, Berlin-Brandenburg
UND
AntiAnti – Prävention von Online-Radikalisierung, mediale pfade – Verein für Medienbildung e.V., Berlin

Kategorie C – „Interkulturelle und internationale Projekte“ (geteilt, je 1000€):
don't stop motion, Filmprojekt Don’t Stop Motion, Erfurt, Thüringen
UND
Dreh's Um – Deutsch-vietnamesische Perspektiven, Ostkreuz City gGmbH, Berlin

Kategorie D – „Inklusive und intersektionale Projekte“ (2000€)
nimm!-Akademie – Gemeinsam durch die digitale Welt, LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V., Duisburg

Kategorie E – „Netzwerkprojekte“ (2000€):
,,Game Days" in Osnabrück (September 2021) und Göttingen (Juli 2022), LAG Jugend & Film Niedersachsen e.V.

Sonderpreis „Let’s save our planet – Medienpädagogische Projekte zur ökologischen Transformation“ (2000€):
– Gemeinsam. Nachhaltig. Handeln., medienblau, Kassel, Hessen

Besondere Anerkennung bekam das Projekt "Besser spielen! – Das Netzwerk Gaming im Bielefelder Jugendring e.V." vom Netzwerk Gaming im Bielefelder Jugendring e.V, NRW

Wir gratulieren allen Preisträger*innen!
Kennt ihr schon die virtuellen Chorwelten der Deutsche Chorjugend?

Im Rahmen des Projektes "re:mix - Jugend singt und mischt sich ein" von der Deutschen Chorjugend und mediale pfade entstehen innovative digitale Möglichkeiten für innerverbandliche Demokratie und Teilhabe.

Die virtuellen Chorwelten halten verschiedenste Angebote für euch bereit. Egal, ob Informationen zu Social Media Arbeit im Chor oder einer interaktiven Chorleben-Welt zur gemeinsamen Gestaltung und als digitaler Raum des Austauschs, egal ob Memory-Lab, Podcast oder musikalisches Videospiel - all das und noch viel mehr halten die virtuellen Chorwelten für euch bereit.

Euer Interesse ist geweckt? Dann schaut euch direkt hier um: https://virtuelle-chorwelten.de/

Übrigens: Ihr wollt gerne in einer Stunde einen Überblick über alle Möglichkeiten der virtuellen Chorwelten erhalten? Dann meldet euch hier für einen der nächsten Termine von "Treffpunkt: Virtuelle Chorwelten" an: https://virtuelle-chorwelten.de/treffpunkt-virtuelle-chorwelten

Foto: Pixabay
Wie passen Fluchtgeschichten in eine Miniaturwelt? Im Workshop "360° Flucht und Utopie – Was ist ein guter Ort zum Ankommen?" werden Erzählungen des Ankommens in ein animiertes Bild übersetzt, in das die Teilnehmenden mittels VR-Brille eintauchen. Ausgangspunkt sind ausgewählte Filminterviews aus dem . Anmeldung unter [email protected]

Welches sind die Ursachen für Migration und wie beeinflussen Menschen, Gebäude oder Gefühle die Ankunft? Selbst gebaute Miniaturen bebildern die Vorstellung eines guten Ortes zum Ankommen. Ein 360°-Foto hält diesen fest – und ermöglicht das Betreten der Utopie. Links, Videos und Infotafeln ergänzen den Raum, der Betrachter*innen zum Nachdenken und Nachfragen anregt.

360° Flucht und Utopie – Was ist ein guter Ort zum Ankommen?
Mit Antonia Welch Guerra und Daria Ivasenko (mediale pfade)
So 6.11.2022, 14–17h
Eintritt frei

Anmeldung unter [email protected]
Endspurt: Noch 2x Gamescamp Connect dieses Jahr!

Das Gamescamp ist der jährliche Wochenendurlaub für Gamer*innen von 14-21 in ganz Deutschland und bietet Diskussion, Austausch und Gaming mit Festival-Atmosphäre.
Nach dem großen Mai Auftakt in Remscheid finden noch zwei weitere digitale Treffen statt, bevor das Jahr vorübergeht und wir uns in 2023 wiedersehen:

Gamescamp Connect @ PLAY - Creative Gaming Festival
Fr, 4. November, 16-19 Uhr

Zur PLAY treffen wir uns in der im Browser begehbaren Festivalwelt, machen eine Führung durch die Ausstellung (ca. 50 internationale Games), spielen und diskutieren. Das Festival-Motto ist "Take a Breath" - Entspannung und Stress in und mit Spielen. Da fallen uns sicher einige spannende Themen ein! Direkt im Anschluss können wir uns im Ultimate Tournament noch eine Live-Gamedesign Show ansehen, bei der Dinge, die wir vorher gezeichnet haben von einem Gamedesigner eingebaut werden. Umschauen kann man sich bereits hier: https://playfestival.de/

Gamescamp Connect Jahresabschluss
Fr, 9. Dezember, 16-20 Uhr

Der große Jahresrückblick! Welche Trends waren neu, welche Spiele haben gerockt und uns bewegt? Und was wünschen wir uns für das nächste Jahr. Wer noch Geschenke sucht wird hier sicher mit einigen Spieletipps fündig!

Das klingt gut? Dann mach mit und erhalte alle Details in der Community.
👉 Hier geht es zum Gamescamp Discord: https://discord.gg/wrBq4ASDCY

------

Veranstaltet wird das Gamescamp von einem Netzwerk medienpädagogischer Einrichtungen:

Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW/Spieleratgeber-NRW, Initiative Creative Gaming e.V., Institut Spielraum - TH Köln, JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Medienkulturzentrum Dresden e.V., medien+bildung.com, mediale pfade.org - Verein für Medienbildung e.V., Institut Spawnpoint - Institut für Spiel- und Medienbildung e.V., spielbar.de, Stadtbibliothek Minden

Das Gamescamp wird gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb).

Das neue kubi - Magazin für zeichnet ein umfassendes Bild davon, wie sich von jungen Menschen in der kulturellen Kinder- und Jugendbildung umsetzen lässt, worauf es dabei ankommt und wo dies bereits gelingt. Jetzt vorbestellen und weitersagen: www.bkj.nu/kubi23

Mit Beiträgen u.a. von/über:

Prof.in Bettina Heinrich, Evangelische Hochschule Ludwigsburg
Mechthild Eickhoff, Fonds Soziokultur e.V.
Tamino Knetsch, LKJ Thüringen e. V.
Katharina Bluhm, Bildungsstätte Schabernack und Landesarbeitsgemeinschaft Medien Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Jugendteam Kunstwerkstatt Bad Kreuznach
Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e.V.
Norder147
"Kinderfreundliche Kommune" Stadt Regensburg
"Kinderfreundliche Kommune" Stadt Senftenberg - meine Stadt
MaKi-Mobil, Spielmobil in Marl
Projekt „Planschmiede Weimar“, Junges Theater, Stellwerk Weimar
Kollectiv Crèmbach, Lenbachhaus und Kunstbau München
Achtet Alis MB, der Staatliche Museen zu Berlin/lab.Bode - Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit in Museen
JuGroBa, Gropius Bau
Futur III, Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
Drehbuchpreis Kindertiger, Vision Kino Netzwerk für Film- und Medienkompetenz, KiKA und Jugend Filmjury der Deutschen Film- und Medienbewertung
Projekt „re:mix – Jugend singt und mischt sich ein“, Deutsche Chorjugend und mediale pfade
FEZ-Berlin
Tincon
Unser Digitalprojekt departue-neuaubing.nsdoku.de ist nun auch in unseren Ausstellungsbereich im 1.OG gezogen! Hier habt ihr nicht nur die Möglichkeit und zu erkunden, sondern könnt euch auch Plakate mit Motiven der Fotografin Sima Dehgani mitnehmen. 🤩

mediale pfade Paintbucket Games
Ausstellungseröffnung und Fachtag "„Ich, Krieg, Krise!“ – Multidirektionale politische Bildung in Zeiten von Flucht und Krieg!", 23.6.2022 in Berlin im Rahmen unseres Projektes Kiez:story (mit mediale pfade)

👩🏼‍💻Politische Bildner*innen treffen sich in Bonn 👩🏼‍💻

In der letzten Aprilwoche hatte Institut für Demokratiepädagogik-Referentin und Speak up-Koordinatorin Sabrina Kirschner die Möglichkeit, in Bonn an einer Fortbildung teilzunehmen.

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), Bundesausschuss Politische Bildung e.V. (bap) und das
GSI Bonn haben unter dem Motto "Wie wollen wir in Zukunft politisch bilden?" zwei Austausch- und Fachtage zu digitalen und hybriden Bildungsangeboten organisiert. Neben klassischen Taugungsformaten, wie Vorträgen und Podiumsdiskussionen gab es auch ein Barcamp, bei dem man sich zwischen verschiedenen Angeboten entscheiden konnte. Zwischendurch in den Kaffeepausen und am Abend blieb genug Zeit, sich mit anderen Teilnehmenden über den Arbeitsalltag politischer Bildner*innen während der Pandemie auszutauschen.

Am ersten Tagungstag ging es schon am frühen Morgen mit einem Praxisvortrag von Merle Becker von Wertschatz Kommunikation los, die ihre Überlegungen zum Thema "Wie moderiere ich digitale und hybride Veranstaltungen?" teilte. In der Zeit bis zur offiziellen Tagungsbegrüßung blieb genug Zeit, sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen, die aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland angereist waren - sogar einen Kollegen vom Luxemburger Zentrum fir politesch Bildung hat es nach Bonn verschlagen.

Nach der Begrüßung seitens der Veranstalter*innen folgte ein eim Vortrag von Dr. Anna Maria Krämer von Basa e.V. die ihre Studie zu Inklusion- und Exklusion bei politischen Bildungsformaten in der Pandemie vorstellte. Danach ging es in die praktischen Workshops. Sabrina konnte mehr über "Junge Menschen auf postmigrantischer Europa-Reise" erfahren, ein hybrides Projekt der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa, das Pia Sombetzki in einem digitalen Vortrag lebhaft berichtete. Sehr kurzweilig war auch der hybride Vortrag zu "Verschwörungserzählungen", den Oberstleutnant Dr. Andreas Wolfrum und Oberleutnant Michael Johannes Becker vom Zentrum Innere Führung der Bundeswehr hielten. Sie lieferten spannende Einblicke in politische Bildungsangebote für Soldat*innen.

Am Abend stand die Preisverleihung des Jugenddemokratiepreis 2021 "United in Distance" auf dem Programm. Die Preisträger*innen der Projekte Dare2Care, Keine Schule ohne Feminismus und Jung & Politisch berichteten über ihre Projekte und verdeutlichten eindrucksvoll, wie politisch engagiert junge Menschen sind. Nach der Verleihung blieb im GSI Innenhof, genügend Zeit, sich mit anderen Menschen zu vernetzten, die ebenfalls im Bereich politische Bildung aktiv sind.

Der Morgen des zweiten Tags startete mit einem spannenden Frühstücksgespräch und ging dann nahtlos in verschiedene Barcamp Sessions über. Hier gab es beispielsweise die Möglichkeit, sich mit den Preisträger*innen des Wettbewerbs auszutauschen oder von Martin Fehrensen von SocialMediaWatchblog mehr über Zielgruppenansprache im Netz zu erfahren. Ein Highlight war der "Digitale Projektentwicklung" Workshop mit Katrin Hünemörder von mediale pfade. In Präsenz und verschiedenen methodisch-didaktischen Settings wurden viele spannende Dinge ausgetestet. Anschließend gab es noch einen flipped Input von Nele Hirsch vom ebildungslabor, "Die Zukunft digitaler und hybrider Veranstaltungen?".

Den Abschluss der Tagung bot eine Podiumsdiskussion zum Thema "Politische Bildung - Quo Vadis?" Während der Podiumsdiskussion gab es von den Veranstalter*innen auch einen Hinweis auf den bap-Preis zur politischen Bildung zum Thema "Politische Bildung braucht Begegnung. Hybride Lernformate, digitale Lernwelten & authentische Lernorte." Zwischenzeitlich hat Sabrina eine Einreichung für den Wettbewerb vorbereitet, schließlich haben wir mit Speak Up! im Laufe der Pandemie die verschiedensten Formate durchgespielt und dabei recht viel gelernt….

emanzipatorische Bildungspraxis mit digitalen Medien und neuen Technologien für eine offene, gerechte

Wir sind überzeugt, dass es eine emanzipatorische Praxis mit digitalen Medien und neuen Technologien braucht, um eine offene, gerechte und solidarische Gesellschaft zu gestalten. Mit zeitgemäßen Bildungsformaten befähigen wir Menschen, mit uns gemeinsam dieses Ziel zu erreichen.

06/07/2023

Unser Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt DataSkop geht auf sein Ende zu. So gab es Zeit für ein letztes gemeinsames Treffen in Słubice zu Gast bei der Projektpartnerin New School of Digital Studies mit dabei University of Paderborn FH Potsdam mediale pfade und AlgorithmWatch Finales Learning: Datenspenden bleiben ein valider Weg, um Social-Media-Ökologien wie und auszuleuchten.

Photos from mediale pfade's post 09/06/2023

Die und die sind vorbei!

Wir von hatten eine wunderbare Zeit mit sehr viel spannendem Input neuen Begegnungen und eigenen Beiträgen!💥
Dem Paneltalk über Transformative Bildung und Klimagerechtigkeit mit Katrin Hünemörder, dem Workshop von zu Strategien gegen Hate auf tiktok und dem Löt/3D-Druck/Coding-Stand von !

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr! 🤩🤖

07/05/2023

Ein aufregendes Wochenende mit 11 spannenden Projekten neigt sich dem Ende zu. Was die Jugendlichen genau entwickelt haben, könnt ihr euch unter jugendhackt.org/live ab 13 Uhr anschauen. Medienkulturzentrum Dresden

Meaningful MakeSpaces around the world - from concept to implementation - mediale pfade 28/04/2023

In unserem ersten community event im :transform MakeSpace durften wir virtuell in einen spannenden MakerSpace nach Guatemala reisen und erfahren, wie dort in einer Schule eine ganze community den Space mitentwickelt hat und darüber hinaus Impulse ins gesamte Land sendet. Ericka Artiga von Colegio Interamericano, Guatemala erzählt uns, wie sie es geschafft hat, dass auch die Lehrkräfte anderer Fächer den Space mit ihren Schüler*innen nutzen und wie es dazu kam, dass anlässlich eines Projektes zu Artefakten der Maya eine spanische Version von Braille programmiert wurde.
Im Blogbeitrag findet ihr auch eine Videoversion der Präsentation.

Meaningful MakeSpaces around the world - from concept to implementation - mediale pfade emanzipatorische Bildungspraxis mit digitalen Medien und neuen Technologien für eine offene, gerechte und solidarische Gesellschaft

14/04/2023

***hier anmelden:***
https://eveeno.com/global_makespaces

Von der Idee ins Handeln kommen - MakeSpaces bieten vielfältige Geräte, Werkzeug und digitale Fabrikationsmöglichkeiten, um Protoypen zu bauen, Kaputtes zu reparieren und wieder zu verwenden oder kreative Lösungen für eigene Herausforderungen zu entwickeln. Welche Impulse können MakeSpaces für communities bieten?

In unserem ersten hybriden :transform community event lernt ihr zunächst zwei unterschiedliche MakeSpaces kennen: einer ist in Berlin/Kreuzberg und befindet sich in den Büros von mediale pfade e.V., den anderen zeigt euch Ericka in Guatemala City.

Ihr seid herzlich eigeladen! Wir wollen uns kennenlernen und ins Gespräch darüber kommen, welche Möglichkeiten unsere Orte für die communities bieten, in denen sie sich befinden. Welche Fragestellungen können wir hier bearbeiten? Was können wir voneinander lernen und wie können wir nachhaltig Wissen und erprobte Methoden miteinander teilen?

***Und hier könnt ihr euch anmelden:***
https://eveeno.com/global_makespaces

💥💥💥

06/04/2023

Nicht selber zeichnen, sondern zeichnen lassen – mit Code: Du brauchst kein Vorwissen, um bei uns zu lernen, wie du mit der Online-Software paper.js deine digitale Kunst programmieren kannst.

In diesem Workshop lernst du, wie du mit Code Kunst schaffen kannst. So kannst du mit nur wenigen klicks tausende Roboter-Avatare erzeugen. Und es wird genug Zeit geben, um mit dem Code zu experimentieren!

Unser Workshop richtet sich an Anfänger*innen von 12 bis 18 Jahren und ist wie immer bei Jugend hackt kostenlos. Momentan gibt es noch ein paar freie Plätze, also schnell anmelden.

Den Link dafür findest du in unserer Bio: https://jugendhackt.org/lab/berlin/

Dieser Workshop findet im makespace von mediale pfade statt:
mediale pfade e.V., Oranienstr. 19a (Hinterhof, 2. Stock) in Kreuzberg

31/03/2023

"Wir sind überzeugt, dass es eine emanzipatorische Praxis mit digitalen Medien und neuen Technologien braucht, um eine offene, gerechte und solidarische Gesellschaft zu gestalten. Mit zeitgemäßen Bildungsformaten befähigen wir Menschen, mit uns gemeinsam dieses Ziel zu erreichen."

Macht ihr mit? Zusammen sorgen wir dafür, dass Jugendliche ihre digitalen Lebenswelten aktiv mitgestalten können und ihre Themen sichtbar werden.
Hier geht´s zu unserer Spendenkampagne, wir freuen uns über jede Unterstützung:
https://www.betterplace.org/de/projects/119951?utm_campaign=user_share&utm_medium=ppp_sticky&utm_source=Link

Photos from mediale pfade's post 28/03/2023

Was sind eigentlich Ideologien der Ungleichwertigkeit? Und warum sind sie gefährlich?
Das erklärt euch das Projekt in ihrem neuen Infopost ! 🧠👍

22/03/2023

Online-Fortbildung zum Thema Data Literacy:
Für Klimaschutzinitiativen und Lehrkräfte!

Meldet euch jetzt für Donnerstag, 23. März 2023 von 16:00 bis 18:00 Uhr an.

Schickt uns dazu einfach eine kurze E-Mail an [email protected].

Allen Teilnehmenden senden wir zur Vorbereitung ein Schulungsvideo zu. Wir freuen uns auf euch.

Alle Infos zu unserem Programm KlimaDatenSchule findet ihr auf unserer Website: www.klimadatenschule.de

KlimaDatenSchule ist ein Programm von BildungsCent e.V. und wird gemeinsam mit – Verein für Medienbildung e.V. und re:edu GmbH & Co. KG umgesetzt.

22/03/2023
Helft dabei, unseren MakeSpace mit Leben zu befüllen! 06/03/2023

Wir brauchen Deine Unterstützung!
Unser makespace :transform ist Ausprobierort und Ideenschmiede für neue digitale Formate. Ausgestattet mit 3D-Druckern, einem Webvideostudio und einem hybriden Konferenzsystem bietet unser MakeSpace die perfekte Grundlage, um gemeinsam Projekte – zum Beispiel zu Klimawandel und -gerechtigkeit – zu entwickeln, diskutieren, dokumentieren und zu verbreiten.
Hilf uns jetzt mit Deiner Spende diesen Raum jungen Menschen und kleinen Initativen zur Verfügung zu stellen und sie bei der Entwicklung und Umsetzung von Ideen zu unterstützen!

Helft dabei, unseren MakeSpace mit Leben zu befüllen! Wir möchten unseren MakeSpace Jugendlichen und kleinen Initiativen zur Verfügung stellen und sie bei der Entwicklung und der Umsetzung von Ideen unterstützen.

01/03/2023

Was verbirgt sich wohl hinter diesem mysteriösen Transkript? Ihr erfahrt es in Kürze...Aber so viel schon mal: Wir brauchen eure Hilfe!

31/01/2023

Hier der Trailer zur Methode "F00 Festival" im Rahmen von DataSkop . Zum Safer Internet Day unterstützt von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg am 7.2. ab 17 Uhr reden wir mit euch darüber online. Die Anmeldung zu "Menschen, Daten, Algorithmen - spielerische Methoden in der politischen Medienbildung" findet ihr hier: https://ogy.de/sid
🕹💡😁

30/01/2023

Volles Haus in der Chorleben-Welt! Letzte Woche fanden dort nämlich die ersten Veranstaltungen der Singbus-Bildungsreihe der Deutsche Chorjugend statt. Hier wird sich für die Teilnehmer*innen in den nächsten Wochen weiterhin alles um's Thema Chor drehen. Dabei sein geht von überall aus und ist kostenlos – digitale Formate machen's möglich! Wenn ihr neugierig seid, schaut euch dort mal um unter www.virtuelle-chorwelten.de/chorleben-welt

30/01/2023

Das Projekt von DataSkop ist online und wir machen wieder ein Lernszenario dazu. Die Methode zu Plattformen und Algorithmen gibt es schon. 17Uhr am 7.2. gibts dank Medienanstalt Berlin-Brandenburg den 👉 https://ogy.de/sid
🕹💡😁 a

26/01/2023

3, 2, 1 - Action! Unser zweites Datenspendeprojekt ist online und darum geht es...

Mit über 1 Mrd. Nutzer*innen gehört zu den einflussreichsten sozialen Medien der Welt.

Aber welche Themen trenden und welche in Nischen landen, weiß niemand so genau. Daher machen wir uns mit unserer -Datenspende auf die Suche nach Mustern und Merkmalen.

Wenn wir mit alle unsere Daten zusammenlegen, können wir gemeinsam Licht in die Dunkelheit von Algorithmen und TikToks Entscheidungen bringen! ⬇️
https://dataskop.net/

Das Projekt gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und durchgeführt zusammen mit AlgorithmWatch FH Potsdam Europa-Universität Viadrina Universität Paderborn

Timeline photos 22/01/2023

An diesem Wochenende waren wir zu Gast für das erste Netzwerktreffen 2023. Bei den Events und Labs ist viel passiert in den letzten Jahren und wir werden auch in diesem Jahr weiter daran tüfteln, junge Menschen mit diversen Angeboten fürs Coden, Maken und Welt verbessern zu begeistern. Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr, in dem wir auch unser zehnjähriges Jubiläum feiern! Vielen Dank für eine tolle Zeit in Linz!

19/01/2023

Wir launchen eine Methode - das F00 Festival im Rahmen von DataSkop . Zum Safer Internet Day unterstützt von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg am 7.2. ab 17 Uhr reden wir mit euch darüber online. Die Anmeldung zu "Menschen, Daten, Algorithmen - spielerische Methoden in der politischen Medienbildung" ist hier: https://ogy.de/sid
🕹💡😁

Photos from mediale pfade's post 09/01/2023

Neues Jahr, neues Glück, neues Team - das mediale pfade Team freut sich auf ein neues Jahr mit vielen Herausforderungen, neuen Projekten und Diskussionen rund um politische Bildung und Medienpädagogik.

Timeline photos 04/01/2023

Hallo von der anderen, noch leeren Seite des letzten Jahres. Wir wünschen euch, dass ihr gut rüber gekommen seid und eure Pläne für #2023 wahr werden! Wir selbst nehmen gerade Anlauf und freuen uns schon auf unsere Teamwoche ab nächstem Montag. Bis dahin kommt gut rein. 💫💪🏻

Timeline photos 16/12/2022

Zum Jahresabschluss noch ein Highlight - ein AR-Workshop in unserem MakeSpace mit Kolleg*innen von der Deutsche Chorjugend. Wir haben gemeinsam gelernt und und Bildungsansätze ausgedacht. Stay tuned for augmented mediale pfade in 2023!

DSEEerklärt Wissensmanagement 2: Strukturen für nachhaltiges Wissensmanagement 15/12/2022

Gutes Wissensmanagement in einer Organisation bedeutet, die richtigen Strukturen und Prozesse zu etablieren und zu leben, die einen richtigen und effizienten Umgang mit Wissen ermöglichen und fördern.

Katrin Hünemörder spricht in diesem Online-Seminar der Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt darüber, welche Strategien, Methoden und Trends es für ein verankertes Wissensmanagement in Vereinen gibt.

DSEEerklärt Wissensmanagement 2: Strukturen für nachhaltiges Wissensmanagement Für die Arbeit und das Funktionieren eines Vereins ist Wissen eine unschätzbare Ressource. Methoden und Tools, um dieses Wissen zu speichern, zu verarbeiten ...

Timeline photos 14/12/2022

Nach 15 Jahren heißt es: Adé! , Gründer und Geschäftsführer von mediale pfade, geht neue Wege mit dem Thema: !
Wir wünschen dir viel Erfolg und gute Formate und bringen derweil politische Bildung mit digitalen Medien weiter voran! https://bit.ly/3YjYkDU

Timeline photos 11/12/2022

Zur Verstärkung des Berliner Teams suchen wir bei mediale pfade eine*n Medienpädagog*in bzw. eine*n politische*n Bildner*in in Teilzeit. Details findet ihr in der Stellenausschreibung: https://bit.ly/3uDKSx2 Bewerbungsschluss ist Sonntag, der 08. Januar 23.

Timeline photos 07/12/2022

Endspurt: Das letzte Gamescamp Connect dieses Jahr!

Das Gamescamp ist der jährliche Wochenendurlaub für Gamer*innen von 14-21 in ganz Deutschland und bietet Diskussion, Austausch und Gaming mit Festival-Atmosphäre.
Nach dem großen Mai Auftakt in Remscheid und schon mehreren Connects findet noch ein weiteres digitales Treffen statt bevor das Jahr vorübergeht und wir uns in 2023 wiedersehen:

Gamescamp Connect Weihnachtstreffen
Fr, 9. Dezember, 16-20 Uhr

Der große Jahresrückblick! Welche Trends waren neu, welche Spiele haben gerockt und uns bewegt? Und was wünschen wir uns für das nächste Jahr. Wer noch Geschenke sucht wird hier sicher mit einigen Spieletipps fündig!

Das klingt gut? Dann mach mit und erhalte alle Details in der Community.
👉 Den Discord-Link findest du in der Profil-Beschreibung bei !

------

Das Gamescamp wird gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung und veranstaltet von einem Netzwerk bundesweiter medienpädagogischer Einrichtungen.*

*Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, .nrw, , , , , , .institut, spielbar.de,

Timeline photos 06/12/2022

🎥 Uuuuund........ Klappe zu! 🎥

In den letzten Monaten sind in unserem Projekt Viral.Video.Voices 27 tolle TikToks entstanden und wir wollen mit euch die kreative Arbeit der jugendlichen Teinehmenden feiern! Es ging darum, was diese Pandemie mit uns gemacht hat, worüber wir lachen und weinen können, wenn wir an Corona denken.

Wir werden die Videos in einer Ausstellung zeigen und natürlich gibt es Snacks und Getränke. Bringt gern auch Freund*innen, Familie und alle anderen Interessierten mit, alle sind herzlich willkommen :)

Wann: Am 13.12. von 16 bis ca. 20 Uhr. Früher kommen lohnt sich ;)
Wo: Im Sport-, Bildungs- und Kulturzentrum NaunynRitze in der Naunynstraße 63, in 10997 Berlin-Kreuzberg

Hier nochmal der Link zum Kanal: https://www.tiktok.com/.video.voices

Wir freuen uns, euch dort zu sehen!

Timeline photos 04/12/2022

Noch läuft das letzte Jugend hackt Event des Jahres! Dieses Mal in den wunderschönen Räumen des Amerikahaus München. Heute ab 14:30 Uhr könnt ihr die Abschlusspräsentation live im Stream verfolgen: https://jugendhackt.org/live/

02/12/2022

Nächste Woche diskutiert Katrin Hünemörder mit weiteren Expert*innen und Publikum zur Frage, wie Digitalisierungsprozesse nachhaltig gestaltet werden können.

Datenmüll oder Umweltschutz – wie werden Daten verwendet? 🌎💻 Das ist das Thema der Fishbowl-Diskussion am 5. Dezember ab 18 Uhr im Weltraum des ifa.

Das Thema bildet einen Schnittpunkt der beiden Schwerpunktthemen des CrossCulture Programms: Digitale Zivilgesellschaft und Nachhaltige Entwicklung/Klimagerechtigkeit.
Wie können Digitalisierungsprozesse gestaltet werden, um zu einer nachhaltigen Transformation der Gesellschaft beizutragen? Welche Hürden gibt es und wo besteht Nachholbedarf? Inwiefern können Akteur:innen der Zivilgesellschaft digitale Werkzeuge als Sprachrohr nutzen? 📣 Die Diskussion soll ein Forum für Dialog und Wissenstransfer zu wenig beleuchteten Themen geben: dem Ressourcenverbrauchs durch Datamining von BigTech und allgemeinem Internetkonsum.

Im Rahmen der Fishbowl-Diskussion kann sich jede Person einbringen. Wir freuen uns auf Impulse von:
- Nicole Wolf, selbständige Beraterin für nachhaltige Digitalisierung und digitale Lösungen; Vorständin bei wechange eG
- Dr. Stefan Kruijer, The Sustainable Digitalisation Project; Scientists for Future,
- Katrin Hünemörder, Projektmanagement politische und kulturelle Bildung bei medialepfade.org - Verein für Medienbildung e.V. und,
- Lukas Mocek, International Community & Partnership Development bei Sensor.Community

Um Anmeldung wird gebeten (Email-Adresse im Foto).

Zur Veranstaltung geht's hier lang: https://www.ifa.de/veranstaltung/diskussion-datenmuell-vs-daten-fuer-umweltschutz/

Foto: ThisisEngineering RAEng via unsplash

Strukturen für nachhaltiges Wissensmanagement - Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt 30/11/2022

Heute gibt Katrin Hünemörder bei der Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt ein Webinar zu Strukturen für nachhaltiges Wissensmanagement, Anmeldung ist noch möglich.

Strukturen für nachhaltiges Wissensmanagement - Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt Wissensmanagement, Teil 2 Wissensmanagement gelingt nicht durch neue Tools, teure Software oder Cloud-Lösungen, um alle Daten für alle zur Verfügung zu stellen. Im Kern bedeutet Wissensmanagement für eine Organisation, […]

24/11/2022

Am Sonntag von 11-13 Uhr findet in der taz kantine die Projektpräsentation des Projekts »CASE NOT CLOSED« des Anne Frank Zentrum zu türkisch-jüdischen Biografien während des NS statt. Mediale pfade haben den Abschluss des Projekts medienpädagogisch begleitet & es sind spannende Videos entstanden! Infos & Anmeldung (online/präsenz): [email protected]

Photos from mediale pfade's post 23/11/2022

🎊🎊🎊 Unser Projekt AntiAnti hat den Dieter Baacke Preis der GMK - Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur gewonnen! Wir freuen uns sehr und bedanken uns ganz herzlich und dolle bei der GMK für ihre Arbeit und die Ausrichtung einer schönen Preisverleihung 🥂🥂🥂

Timeline photos 21/11/2022

Du hast die ersten Schritte in Python bereits gemacht und Begriffe wie Integer und Strings sind keine Fremdworte mehr für dich? Mit For- und While-Schleifen kommst du bereits zurecht und Funktionen hast du schon mal benutzt? Dann lass uns zusammen Pygame kennen lernen! Mit Pygame kann man Spiele programmieren. Zusammen wollen wir ein kleines Weltraumspiel coden, das zu zweit gespielt werden kann. :video_game:

Bitte bring dein Notebook mit, auf dem idealerweise bereits Python 3.1, virtualenv und PyCharm installiert ist. Wenn du kein eigenes Notebook hast, sag uns bitte rechtzeitig Bescheid. Dann erhältst du von uns ein Leihgerät.

Location: xHain hack+makespace, Grünberger Str. 16, 10243 Berlin (Friedrichshain)

Bitte meldet euch hier an: https://jugendhackt.org/lab/berlin/

Wir freuen uns auf euch!

16/11/2022

Reminder: wir verleihen weiterhin an Inititiativen und Zivilgesellschaft kostenlos unseren mobilen Streaming-Koffer mit dem ihr eigene hybride Events in euren Räumen anbieten könnt. Außerdem könnt ihr euch melden, wenn ihr unser hauseigenes Streamingstudio in Kreuzberg nutzen wollt. https://bit.ly/3rrSUsA

11/11/2022

Es gibt noch ein paar Plätze bei unserer Fortbildung "How to digitale Veranstaltungen", am 30.11. in unserem Berliner Studio. Offen und gratis für alle Interessierten. Anmeldungen an: [email protected]

https://bit.ly/3sO18L7

Ausschreibung: Projektmitarbeit im Projekt "re:mix - Jugend singt und mischt sich ein" gesucht - mediale pfade 11/11/2022

🤝 Beteiligungsexpert*innen in der politisch-kulturellen Bildung aufgepasst!

📣 Für unser Kooperationsprojekt re:mix – Jugend singt und mischt sich ein zwischen mediale pfade und der Deutsche Chorjugend , suchen wir ab dem 1. Januar 2023 Verstärkung für die Projektdurchführung bei mediale pfade.

🎙 Gemeinsames Projektziel ist es, Beteiligung in Chören und Chorverbänden zu stärken. Dazu arbeiten wir seit über zwei Jahren an verschiedenen Formaten und Methoden. Für die zweite Projektphase, in der es um Implementierung, Vernetzung und Weiterentwicklung geht, suchen wir Teamverstärkung.

👆 Details findet ihr in der Stellenausschreibung, wir freuen uns auf eure Bewerbung.

Ausschreibung: Projektmitarbeit im Projekt "re:mix - Jugend singt und mischt sich ein" gesucht - mediale pfade emanzipatorische Bildungspraxis mit digitalen Medien und neuen Technologien für eine offene, gerechte und solidarische Gesellschaft

Timeline photos 07/11/2022

Extrem rechte Onlineradikalisierung in Bildern. Danke an für die schicke Visualisierung unserer letzten Fortbildung unseres Projekts AntiAnti

Ausschreibung für zwei Stellen: Politische*r Bildner*in/Medienpädagog*in im Projekt "AntiAnti: Prävention von Online-Radikalisierung" - mediale pfade 04/11/2022

🔔 Wir suchen zwei neue Mitarbeiter*innen für das Projekt AntiAnti! 🔔

Du hast Erfahrungen mit politischer und Medienbildung und interessiert dich besonders für die Themen Diskriminierung, Rechtsextremismus, Islamismus und Antisemitismus?

Dann schau in unsere Ausschreibung für zwei Stellen, die ab 1. Januar 2023 zu besetzen sind und bewirb dich bei uns.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung! 📨

Ausschreibung für zwei Stellen: Politische*r Bildner*in/Medienpädagog*in im Projekt "AntiAnti: Prävention von Online-Radikalisierung" - mediale pfade emanzipatorische Bildungspraxis mit digitalen Medien und neuen Technologien für eine offene, gerechte und solidarische Gesellschaft

Timeline photos 03/11/2022

Du bist über 18 und hast etwas Ahnung von Technik und Programmieren? Hast du Lust auf Workshops mit Jugendlichen? Dann komm unserer Info-Veranstaltung im makespace von mediale pfade am 9.11.22 ab 18 Uhr!

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Berlin machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Unsere Mission

Wir sind überzeugt, dass es eine emanzipatorische Praxis mit digitalen Medien und neuen Technologien braucht, um eine offene, gerechte und solidarische Gesellschaft zu gestalten. Mit zeitgemäßen Bildungsformaten befähigen wir Menschen, mit uns gemeinsam dieses Ziel zu erreichen.

Lage

Kategorie

Telefon

Adresse


OranienStr. 19a
Berlin
10999
Andere Bildung in Berlin (alles anzeigen)
Teach First Deutschland Teach First Deutschland
SeydelStr. 18
Berlin, 10117

Wir zeigen, dass Jugendliche in sozialen Brennpunkten erfolgreich sein können. Mach mit und werde F

big brain audio big brain audio
Berlin

Audio production training for composers, producers, and sound designers

Institute for Social Banking Institute for Social Banking
Wilhelmine-Gemberg-Weg 12
Berlin, 10179

We offer Education, Network and Research for a responsible banking and finance sector.

Mala's Playhaus Mala's Playhaus
Berlin, 10119

Drama classes in English for kids in Berlin!

Global New Generation Global New Generation
Gubener Straße 50
Berlin, 10243

Botschafter einer Welt ohne Vorurteile

Project Lighthouse Africa Project Lighthouse Africa
Leonhardtstraße 7
Berlin, 14057

The Project Lighthouse Africa family is a registered non-profit society in Berlin, Germany.

Hindi-Online Hindi-Online
Berlin

www.hindi-online.com

Berliner Journalisten-Schule Berliner Journalisten-Schule
Knesebeckstraße 74
Berlin, 10623

Die Berliner Journalisten-Schule (BJS) gehört zu den großen Journalistenschulen Deutschlands. Sie

Lern- und Bildungsakademie Berlin Lern- und Bildungsakademie Berlin
Joachimsthaler Strasse 15
Berlin, 10719

Die LuB Akademie GmbH ist ein moderner und leistungsfähiger Anbieter für die berufliche Aus- und Fort

BIT Beam Institute of Technology BIT Beam Institute of Technology
Berlin, 12101

From Web Development 👩‍💻 to the tech job of your life 🎖️

Deutsch.mit.Henri 德語豪好說 Deutsch.mit.Henri 德語豪好說
Berlin

Ewigkeit ist eine Chance um Deutsch zu lernen! 德語豪好說是一個關於學習德語的小故?