JUKS - Junge Kunstschule Ansbach

Ein Projekt von Kulturforum Ansbach e.V.

Hinter der Abkürzung JUKS verbirgt sich die Ansbacher Junge Kunstschule. Sie wurde von erwachsenen Kunstschaffenden begründet, die Kindern und Jugendlichen Raum und Zeit bieten ihre kreativen Ideen umzusetzen und auszubilden. Hier kann jeder junge Mensch im Rahmen von mehrtägigen Projekten, Kursen oder Kurzworkshops unter der Leitung von Künstlern malen, sprühen, fotografieren, performen, drucken oder schnitzen lernen. Sei dabei und fordere dich und uns heraus! Wir freuen uns auf kreative Köpfe und gestaltende Hände.

Mission: Ziel des Projektes JUKS ist die Schaffung von kreativen Zeiten ohne Noten- und Bewertungsdruck für Kinder und Jugendliche zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung, zur Förderung der Gestaltungsfähigkeit und Entwicklung der eigenen Kompetenzen. Das "Erleben aus erster Hand" ist dabei ein zentrales Thema und bestimmt somit auch den gestalterischen Prozess. Gerade auch das Kennenlernen verschiedenster Materialien und Arbeitsweisen stehen dabei im Vordergrund.

xn--frnkischer-r5a.de

Mitgliederversammlung des Kulturforum Ansbach e.V. - fränkischer.de

Brücke und Speckdrumm Ansbach sind jetzt das Kulturforum Ansbach e.V.
Die JUKS ist wie Speckdrumm und Kunsthaus Teil des Kulturforum Ansbach e.V.
Gemeinsam machen wir uns mit vereinten Kräften für Kunst und Kultur in Ansbach stark!!

xn--frnkischer-r5a.de Jetzt ist es offiziell: der Kulturverein Speckdrumm und Kunstverein Brücke sind mit dem neu gegründeten Kulturforum Ansbach e.V. verschmolzen.

Die JUKS ist auf dem Frühlingsfest mit dabei. Bei Thomas Fitzthum könnt ihr mit Naturmaterialien basteln. Kommt vorbei am 18.5. ins Festzelt Gschrey
Brücken bauen – gelebte Inklusion
ein Kulturfest für viele Begegnungen für Alle von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Brücken bauen – gelebte Inklusion
Am Samstag, 18. Mai von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Ansbacher Frühlingsfest im Festzelt Gschrey.
Ein Kulturfest für viele Begegnungen für Alle von Klein bis Groß, Jung und Alt, mit und ohne Behinderung.
Musik, Unterhaltung, Mitmachaktionen, Kreativangebote, Quiz - ein buntes Programm! Dazu Kaffee und Kuchen.

Ein paar Eindrücke der KinderKunstWoche in gemeinsamer Kooperation der JUKS und Stadtjugendring.

Mobile Vernissage - großartige Kunstwerke - großartige Künstler*innen - bestaunt werden können die Werke vom 26.04.-03.05.2019! Es lohnt sich - viel Spaß👍😄😄

Die 1. Kooperation im Rahmen der KinderKunstWoche von JUKS und Stadtjugendring war ein toller Erfolg. Hier Ergebnisse der 2. Woche mit Monika Tress.

Ist das Kunst oder kann das weg? Ah, es ist Kunst!

www.fraenkischer.de

Noch bis Sonntag könnt ihr die Ausstellung bewundern. Unter den schwebenden Rädern verbergen sich Fotos aus dem Workshop mit Jim Albright.
Do. und Fr. 11-13 und 15.30 - 17.30 Uhr -
Sa. 10 - 13 Uhr - So. 14 -16 Uhr

Wir sind dabei: die JUKS macht bei den Kinder-Kunst-Wochen des Stadtjugendrings mit. Meldet euch an, wenn ihr auch in den Osterferien kreativ werden wollt!

Unser Freizeitangebot während der Osterferien, für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr!

Mach mit und werde Teil eines großen Kunst-Projektes!

Jetzt unter https://anmeldung.sjr-ansbach.de/index.php/789933?lang=de einen Platz sichern!

Schön war`s! 65 Kinder und Jugendliche haben das Kunsthaus und Jugendzentrum kreativ gekapert. Die Ausstellung ist noch bis 24.3. im Kunsthaus zu sehen.

Wir freuen uns alle auf die Eröffnung morgen, Samstag 18 Uhr!!!
Kommt vorbei und seht was die jungen Kreativen gestaltet haben.

Ausstellungseröffnung der JUKS-Projekttage 2019.
Wann: Samstag, 9. März um 18 Uhr
Wo: Kunsthaus Reitbahn 3

Drei Tage lang arbeiten rund 70 junge Kreative im Alter von 6 bis 14 Jahren an Kunstwerken zum Thema "Gegensätze".
Die Werke werden bis zum 24. März im Kunsthaus zu sehen sein.

Öffnungszeiten:
Di. bis Fr. 11-13 und 15.30 - 17.30 Uhr
Sa. 10 - 13 Uhr - So./Feiertag 14 -16 Uhr

Quelle: Junge Kunstschule Ansbach

Ein paar freie Plätze gibt es noch! Anmelden unter: [email protected]
https://www.facebook.com/events/2151774235152780/

GEGENSÄTZE - JUKS-PROJEKTTAGE 2019
7. bis 9. März • Do & Fr 10.00 bis 16.00 Uhr und Sa 10.00 bis 13.00 Uhr

Wir freuen uns auf euch:
Jim Albrigth (Workshop-Leiter)
Thomas Fitzthum (Workshop-Leiter)
Damaris Zeller-Reinhardt (JUKS Anmeldekoordination)
Lore Schmidt (Workshop-Leiterin)
Kerstin Himmler-Blöhß (Workshop-Leiterin)
Andrea Linhardt (Leiterin Jugendzentrum)
Monika Tress (Workshop-Leiterin)

Nicht mit im Bild sind die Workshop-Leiter Uli Meyer und Peter Theil die sich mit all den ehrenamtlichen Helfern natürlich auch auf euch freuen!

Unterstützt werden wir vom Jugendzentrum Ansbach, die uns Räumlichkeiten für die Workshops zur Verfügung stellen

Alle Infos hier: https://speckdrumm.de/fileadmin/user_upload/2019/juks/JUKS_Projekttage_2019_-_Gegens%C3%A4tze.pdf

wer will kreativ werden? Noch bis zum 23. könnt ihr in den Bauwagen am Weihnachtsmarkt kommen und Wunderschönes selbst gestalten. Immer ab 14 Uhr...

Der Waldkindergarten ist für die nächsten 3 Tage zu Gast im JUKS-Kinderkunstbauwagen auf dem Weihnachtsmarkt
- Aus einfachen Materialien wird Weihnachtliches gebastelt
- Weihnachtliche Kränze oder Sträuße werden gebunden
- Auf einem gemütlichen Diwan werden Bilderbücher vorgelesen
Donnerstag und Freitag ab 14 Uhr, Samstag ab 11 Uhr

JUKS-Kinderbauwagen auf dem Weihnachtsmarkt
vom 1. bis 23. Dezember sind wir auf dem Weihnachstmarkt gegenüber der Eisenbahn.
Ab ca. 14 Uhr könnt ihr kreativ werden.
Das Programm: https://citymarketing-ansbach.de/wp-content/uploads/2018/11/weihnachtsmarkt.pdf
(Änderungen vorbehalten)
Wir freuen uns auf euren Besuch!

Spiel.Werk Ansbach

Tipp zum Wochenende: Das RGB-Ensemble verbindet die Kunstformen Malerei/Projektion, Tanz und Musik durch eine gemeinsame Partitur zu einer künstlerischen Einheit. (Spiel.Werk)

Crazy but true!
Dieses Wochenende ist das RGB-Ensemble mit ihrem Stück "Ein Muster aus Augenblicken" bei uns zu Gast! Freitag und Samstag, jeweils 20.00 Uhr!

[email protected]

Diese Mini-Doku gibt einen kleinen Einblick in die Arbeitsweise..

Wer die Ausstellung zum Ansbacher Kunstpreis 2018 noch nicht gesehen hat, sollte sich beeilen!
Der Ansbacher Kunstpreis 2018 ging an Gerald Schauder für seine „Skulptur21“, ein Werk aus Holz, Kohlefaser und Acryl, sowie „Untited21“, eine Arbeit aus Kohlefaserstäben, sehr dünnen Kohlefaserplatten und feinen schwarzen und weißen Fäden. Den 2. und 3. Preis erhielten Matthias Schwab und Manfred Hönig. Außerdem hat die Fachjury in diesem Jahr entschieden, zwei zusätzliche Sonderpreise zu vergeben, nämlich den Sonderpreis „Zeichnung“ an Walter Gramming und den Sonderpreis „Skulptur“ an Klaus Biliczky. Zu sehen in der Gotischen Halle des Stadthauses sowie im Kunsthaus Reitbahn 3.

Bücher sind voller Zauberei
... lautet das Motto der 5. Kinderbuchwoche und stammt von unserer Schirmherrin Tanja Kinkel. Das Programm ist vielfältig: Besondere Kunstbücher, Lektüre für Naturforscher*innen und Bilderbücher für die Kleinsten. Dabei wird von Freundschaft, Mut, dem Schutz der Umwelt und der Kraft der Kunst erzählt. Kinder, die lesen entwickeln mehr soziales Verständnis. Ein Vormittag vermittelt wie Kinder mit großen Sehbeeinträchtigungen die Bücherwelt entdecken. Neu ist auch der „Koffer der Vielfalt“, der mit besonderen Büchern seine Reise antritt. Eine Ausstellung herausragender Kinderliteratur rundet die Woche ab.

Unsere LESESPASS-Workshops sind sehr beliebt, eine rasche Anmeldung empfehlenswert: lesekultur@gmx.de

Das Programm: https://speckdrumm.de/fileadmin/user_upload/Lesespass_2018/Programm%20Lesespass%202018%20N.pdf

Bücher sind voller Zauberei
... lautet das Motto der 5. Kinderbuchwoche und stammt von unserer Schirmherrin Tanja Kinkel. Das Programm ist vielfältig: Besondere Kunstbücher, Lektüre für Naturforscher*innen und Bilderbücher für die Kleinsten. Dabei wird von Freundschaft, Mut, dem Schutz der Umwelt und der Kraft der Kunst erzählt. Kinder, die lesen entwickeln mehr soziales Verständnis. Ein Vormittag vermittelt wie Kinder mit großen Sehbeeinträchtigungen die Bücherwelt entdecken. Neu ist auch der „Koffer der Vielfalt“, der mit besonderen Büchern seine Reise antritt. Eine Ausstellung herausragender Kinderliteratur rundet die Woche ab.

Unsere LESESPASS-Workshops sind sehr beliebt, eine rasche Anmeldung empfehlenswert: [email protected]

Das Programm: https://speckdrumm.de/fileadmin/user_upload/Lesespass_2018/Programm%20Lesespass%202018%20N.pdf

Der LESESPASS steht vor der Tür! Wir starten am Samstag, 20.10. von 10-13 Uhr mit einer "Tierisch farbenfroh"-Mitmachaktion im Kunsthaus, Reitbahn 3. Für alle Altersgruppen, Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich. Das gesammte Programm: https://speckdrumm.de/programm/detail/news/lesespass-2018

Auch die JUKS ist mit dabei. Zur Grünen Nacht am 15. September können Junge und Junggebliebene kleine Gläser bemalen und mit ungiftigem Glibberschleim befüllen. Am Jugendzentrum ab 18 Uhr.

Am Samstag, 15. September, wird Ansbach während der Grünen Nacht wieder einmal ins „grüne Licht“ gerückt!
Unter dem Motto „Ilumination, Kunst, Museen, Musik & mehr“ wird es zahlreiche spannende optische, akustische und kulinarische Genüsse geben.
Auftakt macht um 18 Uhr ein Konzert mit dem Titel „Eine kleine grüne Nachtmusik“.
Ab 20 Uhr können Sie sich dann auf die Straßen begeben und mit toller Musik und interessanter Beleuchtung den Abend genießen.
Grüne Getränke und Gaukeleien in Grün runden das Programm perfekt ab.
Viel Spaß! ;)

www.ansbach4u.de

Ferienpass Ansbach - die JUKS ist mit dabei. Vom 28. Juli bis 10. September könnt ihr auch an Workshops von JUKS-Künstlern teilnehmen. Viel Spaß....
Das Programm: https://www.ansbach4u.de/fileadmin/user_upload/jugendrat/Bilder/Fepa18_Web.pdf

ansbach4u.de

Kinder- und Jugendkulturtage des Bezirks Mittelfranken mischen

Hand in Hand mit Kerstin Himmler-Blöhß bei mischen!

28.05.2018 - 30.05.2018
Hand in Hand mit Kerstin Himmler-Blöhß in Kooperation mit der JUKS - Junge Kunstschule Ansbach
☝️🤘👊🤜🤚🤞🤲👏
Nur mit Hilfe unserer Hände, wollen wir verschiedene Gefühle darstellen, von der wütenden Faust bis zum friedensstiftenden Victory Zeichen. Gesten können ganz unterschiedliches ausdrücken. Vom Schattenspiel mit den Fingern, Gebärdensprache oder „hippe“ Handbewegungen und Erkennungszeichen, die fast überall auf der Welt gelten.Es werden spannende Vollplastiken und reliefs aus Gips von euren Händen entstehen.

Zielgruppe: Mädchen ab 8 Jahre
Anmeldung: telefonisch unter 0981 - 51367
Veranstaltungsort: JUKS Ansbach, Nürnberger Straße 27, 91522 Ansbach
in Kooperation mit der Stadtjugendring Ansbach und der KoJa

Osterbasteln mit Thomas Fitzthum
am Ostersamstag, den 31.3.2018, von 11 - 17 Uhr
für Kinder ab 3 Jahren
die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig.
in der JUKS, Nürnberger Str. 27, Ansbach

Dieses Jahr findet das Osterbasteln nicht in der Neustadt sondern in den Räumen der Jungen Kunstschule statt. Dort können Kinder ab 3 Jahren mit dem Künstler Thomas Fitzthum österliches aus Naturmaterialien kreieren. Das Erbastelte können die jungen Kreativen mitnehmen. Zu basteln gibt es wilde Hähne, Osterhasis und Osterhäsinnen, Ostergärtchen, Osternester, Osterbrunnen und Osterlämmchen.

Bis zum Freitag, 2. März habt ihr noch Gelegenheit die Ausstellung der jungen Künstler zu sehen...

anlive 17. Februar 2018 the best side of the region !
www.ansbachlive.de > Freie Seite, kein Facebook !
JUKS Projekttage am 17. Februar 2018, in der Reitbahn, Ansbach.
Exclusiv nur bei ansbachlive.de - © HWD 2018

Die Kunst ist in Arbeit... IN DER TIEFE des Meeres, des Raumes, der Farbe Blau
Die Ergebnisse präsentieren die jungen Kreativen am Samstag ab 18 Uhr im Kunsthaus.

Kunst gibt`s auch auf dem Weihnachtsmarkt. Wir sind vom 1. bis 23. Dezember für euch da - diesmal an der Gumbertuskirche.

LESESPASS
Die Ansbacher Kinderbuchwoche findet von Freitag, 27. Oktober bis Freitag, 3. November 2017 statt.
Dieses Jahr spielen Tiere die Hauptrolle und Redewendungen, die wir alle jeden Tag nutzen. Neben Lesungen und Workshops gibt es wieder ein beliebtes Mitmach-Programm rund ums Buch. Das ausführliche Programm steht hier zum Download bereit:
http://speckdrumm.de/programm/detail/news/lesespass-kinderbuchwoche-ansbach/

JUKS - Junge Kunstschule Ansbach

Schön war`s auf dem Stadtgrabenfest - Die JUKS war mit dabei.

Kunst am Ansbacher Altstadtfest: Der SV Obereichenbach hatte einen Wettbewerb ausgeschrieben, an dem sich drei Ansbacher Kindergärten beteiligten. Jeder Kindergarten sollte 2 große Bilder zum Thema "Wir feiern ein Fest" gestalten. Unterstützt wurden die Kinder beim Malen von Renate Knöchel von der Jungen Kunstschule. So entstanden lauter schöne Bilder. Bei der Wahl des Siegers kam es zu einem Punktegleichstand und alle bekamen einen Preis fürs Mitmachen.

JUKS-Workshop: Baustelle betreten erlaubt
Zum 25jährigen Jubiläum des Kunstvereins Brücke lädt die Junge Kunstschule Ansbach alle großen und kleinen Baumeister in das Kunsthaus in der Reitbahn 3 ein.
Mit über 10 000 Bausteinen können Kinder, Eltern und Großeltern miteinander fröhlich und kreativ Bauwerke oder bunte Bilder entstehen lassen.
Termine: Samstags, 3. und 10. Juni, jeweils von 10 - 12 Uhr.
Es ist keine Anmeldung nötig.

Was JUKS-Künstler sonst noch so machen:
Im Rahmen der offenen Ateliertage des BBK (Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler) finden im Sprachlabor Soziale Praxis eine kleine Ausstellung und offene Gespräche mit den beiden Ansbacher Künstlern Kerstin Himmler-Blöhß und Matthias Schwab statt.

Recruiting Event I (F.I.U. Ansbach) – Welt und Wirklichkeit
Sprachlabor Soziale Praxis, Türkenstraße 38, 91522 Ansbach
20.05. und 21.05.2017 jeweils 16 – 19 Uhr

Beim Workshop HINTER DEN KULISSEN der JUKS ist das Bühnenbild für die Aufführung „Neues aus Wittenberg“ entstanden. Sehen könnt ihr das Stück mit Theater, Tanz und Musik von Kindern für Kinder und solche die es noch gerne wären am Samstag, 13.5.2017 um 17 Uhr in St. Gumbertus. Eintritt frei!

Profile Pictures

JUKS - Junge Kunstschule Ansbach's cover photo

Der zweite vierwöchige Malkurs für 5-7 Jährige ist nun zu Ende. Hier einige Eindrücke aus dem Kurs.
Es hat Spaß gemacht und diesmal als Besonderheit: Ein Bild von jedem kleinen Künstler kann bald in einer Ausstellung bestaunt werden.

HINTER DEN KULISSEN
Wie entsteht ein Bühnenbild?

JUKS-Workshop im Rahmen von mischen!
Zuerst sammeln wir Ideen. In welcher Zeit spielt das Stück? Um was geht es? Wie kann ein Bühnenbild das Theater ergänzen?
Gemeinsam bauen und gestalten wir dann mehrere Kulissen für das Theaterstück „Neues aus Wittenberg“. Ihr übt den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und bearbeitet unterschiedliche Materialien. Mit Karton, Styropor, Stoff und Farbe werden verschiedene Szenenbilder entstehen.
Mitbringen: Kleidung die bunt werden darf,
Getränk und evtl. Vesper

Termine: Mo. 10. 4./ Di. 11. 4./ Mi. 12. 4. 2017
immer von 10-15 Uhr, (Teilnahme auch an einem oder zwei Tagen möglich)
Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren
Der Workshop findet im Rahmen von mischen! statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wo: Junge Kunstschule JUKS
Nürnbergerstr. 27
91522 Ansbach
Mit: Kerstin Himmler-Blöhß

Anmeldungen und Infos
unter [email protected] oder Tel.0981/35765488

Die Aufführung „Neues aus Wittenberg“ mit Theater, Tanz und Musik von Kindern für Kinder und solche die es noch gerne wären, findet am Samstag 13. 5. 2017,
um 17 Uhr in St. Gumbertus statt.

Morgen findet der Workshop »KUNSTWERKE ZWISCHEN BILD UND SKULPTUR: DAS RELIEF« statt.
Relief nennt man Figuren oder Bildfolgen, die aus einem Material herausgearbeitet wurden. Schon aus frühester Zeit, z.B. von den Ägyptern oder Griechen kennen wir solche Darstellungen.
Während früher überwiegend mit Stein und Holz gearbeitet wurde, gibt es heutzutage viele Möglichkeiten mit leichter zu bearbeitenden Materialien.
Einige wollen wir kennenlernen und damit experimentieren. Besonders gelungene Werke werden auch in einer Ausstellung gezeigt.
Die Termine: jeweils am Dienstag: 4.April, 11.April, 18.April, 25.April
Die Uhrzeit: jeweils von 15.00h - 16.30h + Aufräumzeit
Kosten: 36 € + ca. 10 € Material
Wir treffen uns im Hintergebäude in der Nürnberger Str. 27
Anmeldung: [email protected]

[04/03/17]   Hinter den Kulissen

Wie entsteht ein Bühnenbild?

Zuerst sammeln wir Ideen. In welcher Zeit spielt das Stück? Um was geht es? Wie kann ein Bühnenbild das Theater ergänzen?
Gemeinsam bauen und gestalten wir dann mehrere Kulissen für das Theaterstück „Neues aus Wittenberg“. Ihr übt den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und bearbeitet unterschiedliche Materialien. Mit Karton, Styropor, Stoff und Farbe werden verschiedene Szenenbilder entstehen.
Mitbringen: Kleidung die bunt werden darf,
Getränk und evtl. Vesper

Termine: Mo. 10. 4./ Di. 11. 4./ Mi. 12. 4. 2017
immer von 10-15 Uhr, (Teilnahme auch an einem oder zwei Tagen möglich)
Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren
Der Workshop findet im Rahmen von Mischen! statt,
Die Teilnahme ist kostenlos.

Wo: Junge Kunstschule Juks
Nürnbergerstr.27
91522 Ansbach
Mit: Kerstin Himmler-Blöhß

Anmeldungen und Infos
unter [email protected] oder Tel.0981/35765488

Die Aufführung „Neues aus Wittenberg“ mit Theater, Tanz und Musik von Kindern für Kinder und solche die es noch gerne wären, findet am Samstag 13. 5. 2017,
um 17 Uhr in St. Gumbertus statt.

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Ansbach machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Lage

Kategorie

Adresse


Nürnberger Straße 27
Ansbach
91522

Allgemeine Information

Die Junge Kunstschule Ansbach ist ein Projekt von Künstlern, Kulturschaffenden und weiteren Institutionen. Getragen wird die JUKS vom Kulturforum Ansbach e.V. Die JUKS wurde 2007 gegründet, um Kindern und Jugendlichen Raum und Zeit zu bietet ihre kreativen Ideen mit Freude umzusetzen und auszubilden. Allgemeine Infos Michaela Matshikiza Mobil: 0176-62649331 Mail: [email protected]
Andere Schulen/Universitäten in Ansbach (alles anzeigen)
USAG Ansbach EFMP USAG Ansbach EFMP
Bldg. 5817
Ansbach, 91522

USAG Ansbach EFMP is your one stop for community resources.

Staatliches Berufliches Schulzentrum Ansbach Staatliches Berufliches Schulzentrum Ansbach
Brauhausstr. 9b
Ansbach, 91522

Offizielle Seite des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Ansbach

Musikschule Ansbach Musikschule Ansbach
Karolinenstr.32
Ansbach, 91522

Die Städtische Musik- und Singschule Ansbach ist eine Einrichtung der Stadt Ansbach und bietet für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit Musik in fast allen Instrumenten und in fast allen Stilrichtungen zu erlernen

pro-gesang.de pro-gesang.de
Ansbach, 91522

Herzlich Willkommen bei pro-gesang.de! Ihrem kompetenten Partner für Stimme und Gesang sowie allen damit verbundenen Themen im Raum Ansbach.

SMV der FOS/ BOS Ansbach SMV der FOS/ BOS Ansbach
Pfarrstraße 21/23
Ansbach, 91522

Hier erfahrt ihr alles, was rund um den Schulalltag an der FOS/ BOS Ansbach passiert! Abi-Parties, Sportturniere oder Abiball, hier gibts die News!

PRISMA Ansbach PRISMA Ansbach
Pfarrstraße 13
Ansbach, 91522

PRISMA Ansbach - Michael Enzenhöfer: Mehr als Nachhilfe und Erwachsenenbildung

Kampfsportschule Ansbach Kampfsportschule Ansbach
Schalkhäuser Straße 3
Ansbach, 91522

Kampfsportunterricht für Kinder ab 6 Jahren, Selbstverteidigung Die erfolgreichen Ansbacher Kickboxer TEAM MEHDI >>> www.kampfsportschule-ansbach.de <<<

Studienkreis GmbH Studienkreis GmbH
Neustadt 33
Ansbach, 91522

Nachhilfe gesucht? Mit dem Studienkreis zum Notenerfolg! Professionelle Nachhilfe für Schüler aller Klassenstufen & Schulformen durch erfahrene Nachhilfelehrer! Jetzt gratis Probestunde vereinbaren.

Fachschaft HS Ansbach Fachschaft HS Ansbach
Residenzstraße 8
Ansbach, 91522

Alle wichtigen Infos auch auf fsan.de

Bildungszentrum HoPe UG haftungsbeschränkt Bildungszentrum HoPe UG haftungsbeschränkt
Karolinenstr. 3
Ansbach, 91522

Fort- und Weiterbildungen für außerklinische Intensivpflege

Waldorfkindergarten Ansbach Waldorfkindergarten Ansbach
Stahlstraße 53
Ansbach, 91522

Der Waldorfkindergarten Ansbach - warm und freundlich, kindgerecht und wunderschön. Ein Kindergarten mit viel Atmosphäre.

Gymnasium Carolinum (Ansbach) Gymnasium Carolinum (Ansbach)
Reuterstraße 9
Ansbach, 91522