Master Knowledge Visualization ZHdK

Master Knowledge Visualization ZHdK

Schulen/Universitäten in der Nähe

Chocolate Academy Zürich
Chocolate Academy Zürich
Hardturmstrasse

Bemerkungen

Herzliche Gratulation an Eloisa Aldomar für den ersten Preis!
Eloisa, Alumna Master Knowledge Visualization ZHdK ZHdK Design, wurde für die Visualisierung einer von Covid-19 beschädigten Lunge ausgezeichnet.

The Master's specialization Knowledge Visualization at Zurich University of the Arts (ZHdK) examines

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 31/08/2022

Zum Semersterstart Herbst 2022 legen wir unsere bisherigen Instagram-Kanäle – KVIS Bachelor und KVIS Master – zusammen. Alle Infos, News und Events zur Fachrichtung Knowledge Visualization findet Ihr ab sofort auf dem Instagram Kanal: .

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 11/06/2022

Seit Vorgestern ist unsere Ausstellung der diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand:innen eröffnet. Alle Arbeiten könnt ihr live im Toni Areal bestaunen, schaut bei uns im 6. Stock vorbei!

Sneak Peek Nr. 6

Barbara Schuler, Masterdiplom 2022
Mit den Sinnen einer Spinne
Ein arachnozentrisches Erlebnis




11/06/2022

Posted • Seit Vorgestern ist unsere Ausstellung der diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand:innen eröffnet. Alle Arbeiten könnt ihr live im Toni Areal bestaunen, schaut bei uns im 6. Stock vorbei!

Sneak Peek Nr. 6

Barbara Schuler, Masterdiplom 2022
Mit den Sinnen einer Spinne
Ein arachnozentrisches Erlebnis




11/06/2022

Posted • Seit Vorgestern ist unsere Ausstellung der diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand:innen eröffnet. Alle Arbeiten könnt ihr live im Toni Areal bestaunen, schaut bei uns im 6. Stock vorbei!

Sneak Peek Nr. 6

Barbara Schuler, Masterdiplom 2022
Mit den Sinnen einer Spinne
Ein arachnozentrisches Erlebnis




07/06/2022

Save the Date: in 2 Tagen eröffnen wir die Ausstellung unserer diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand:innen. Und es gibt wieder unsere berühmten Sneak Peeks! Ab sofort könnt ihr jeden Tag einen Blick auf eine Arbeit unserer Diplomierenden erhaschen.

Sonia Monti, Masterdiplom 2022
Visuals for Scientists
A Research on an Innovative Visual Communication Concept within Scientific Labs



07/06/2022

Save the Date: in 2 Tagen eröffnen wir die Ausstellung unserer diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand:innen. Und es gibt wieder unsere berühmten Sneak Peeks! Ab sofort könnt ihr jeden Tag einen Blick auf eine Arbeit unserer Diplomierenden erhaschen.

Sonia Monti, Masterdiplom 2022
Visuals for Scientists
A Research on an Innovative Visual Communication Concept within Scientific Labs



Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 07/06/2022
07/06/2022

In 2 Tagen gehts los mit der Diplomausstellung im Toni Areal

Save the Date:
Diplomvernissage
Do 09. Juni 2022, 17 Uhr

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 07/06/2022

Save the Date: in 2 Tagen eröffnen wir die Ausstellung unserer diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand:innen. Und es gibt wieder unsere berühmten Sneak Peeks! Ab sofort könnt ihr jeden Tag einen Blick auf eine Arbeit unserer Diplomierenden erhaschen.

Sneak Peek Nr. 2

Sonia Monti, Masterdiplom 2022
Visuals for Scientists
A Research on an Innovative Visual Communication Concept within Scientific Labs



07/06/2022

Save the Date: in 2 Tagen eröffnen wir die Ausstellung unserer diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand:innen. Und es gibt wieder unsere berühmten Sneak Peeks! Ab sofort könnt ihr jeden Tag einen Blick auf eine Arbeit unserer Diplomierenden erhaschen.

Sneak Peek Nr. 2

Sonia Monti, Masterdiplom 2022
Visuals for Scientists
A Research on an Innovative Visual Communication Concept within Scientific Labs



07/06/2022

Save the Date: in 2 Tagen eröffnen wir die Ausstellung unserer diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand:innen. Und es gibt wieder unsere berühmten Sneak Peeks! Ab sofort könnt ihr jeden Tag einen Blick auf eine Arbeit unserer Diplomierenden erhaschen.

Sneak Peek Nr. 2

Sonia Monti, Masterdiplom 2022
Visuals for Scientists
A Research on an Innovative Visual Communication Concept within Scientific Labs



07/06/2022

In 2 Tagen gehts los mit der Diplomausstellung im Toni Areal

Save the Date:
Diplomvernissage
Do 09. Juni 2022, 17 Uhr

20/04/2022

Wir freuen uns ein neues Forschungsprojekt zu Blockgletschern anzukünden!

Blockgletscher sind wichtige Indikatoren für Permafrost im Hochgebirge und stellen ein ideales Beispiel dar, um einem breiten Publikum die Auswirkungen der Klimaerwärmung zeigen zu können.

In der Kooperation zwischen der Forschungsgruppe Knowledge Visualization, dem Institut der Sciences de l’Environnement Université de Genève und dem Schweizerischen Nationalpark soll eine dreidimensionale Analyse und Animation für die Neuinszenierung der Dauerausstellung im Besucherzentrum des Schweizerischen Nationalparks gestaltet werden, die ab 2023 besichtbar ist.

Die Forschungsarbeit kann dank der Unterstützung der Forschungskommission des Schweizerischen Nationalparks der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz SCNAT realisiert werden – wir halten euch auf auf dem Laufenden!

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 24/03/2022

Wie lässt sich die Klimakrise vermitteln? Was sind die zu erwartenden Szenarien und wie schlimm steht es wirklich um uns?

Niklaus H**b und Jonas Christen, präsentieren Ihnen im Rahmen des «17:15 Kolloquiums» der ETH Zürich die Forschungsprojekte «Expedition 2 Grad» und «VR Glacier Experience». Das 17:15 Kolloqium der ETH bietet einen Rahmen für Weiterbildung und Diskussion von Themen aus dem Bibliotheks- , Museums- und Archivbereich. Die Formel lautet: 30 Minuten Vortrag + 30 Minuten Diskussion + Gesprächsrunde in Kleingruppen = Inspiration für den Arbeitsalltag.

Donnerstag, 31. März 2022, 17:15
Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Weitere Infos auf unserer Fachrichtungsseite oder in der Bio.

#17:15kolloquium

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 21/01/2022

Wie kann Archäologie im Schulunterricht erfahrbar gemacht werden? Die Forschungsgruppe Knowledge Visualization hat über die letzten zwei Jahre «Das immersive Arbeitsheft» entwickelt: Ein Lehrmittel, das die Vorteile des gedruckten Arbeitshefts mit der immersiven Erfahrung von Augmented Reality verbindet. Das Lehrmittel stellt interaktiv dar, wie digitale Technologien helfen, Objekte von der digitalen Grabungsdokumentation über einen CT-Scan bis zur 3D-Rekonstruktionen zu erfassen, zu bewahren und zu erforschen. Andererseits wird die Geschichte der Objekte von ihrer Herstellung über die wahrscheinliche Nutzung und Zerstörung bis zur Entdeckung erzählt und das Objekt selbst wieder zum Leben erweckt.

Der Journalist Reto Widmer hat die Anwendung des Hefts in einer Schulklasse in Winterthur begleitet und den Projektleiter Jonas Christen interviewt. Das Resultat wird in Kurzform auf SRF1 und in einer ausführlichen Variante im Digital Podcast zu hören sein.

https://www.srf.ch/audio/digital-podcast

Das Projekt wurde von den Akademien der Wissenschaften Schweiz finanziert und von der Forschungsgruppe Knowledge Visualization konzipiert und geleitet. Expert:innen des Archäologischen Dienstes Zürich haben die Geschichte eines bronzezeitlichen Fundes erforscht und gemeinsam mit einem Autoren der Pädagogischen Hochschule Zürich didaktisch aufbereitet. Das Endprodukt besteht aus einer Einführung für Lehrpersonen, der individuellen Nutzung der Applikation und einer gemeinsamen Abschlussbesprechung. Es wird im Rahmen vom bestehenden Verleih von Archäologiekoffern vertrieben.

https://www.starch-zh.ch/archaeologiekoffer.html

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 21/01/2022

Wie kann Archäologie im Schulunterricht erfahrbar gemacht werden? Die Forschungsgruppe Knowledge Visualization hat über die letzten zwei Jahre «Das immersive Arbeitsheft» entwickelt: Ein Lehrmittel, das die Vorteile des gedruckten Arbeitshefts mit der immersiven Erfahrung von Augmented Reality verbindet. Das Lehrmittel stellt interaktiv dar, wie digitale Technologien helfen, Objekte von der digitalen Grabungsdokumentation über einen CT-Scan bis zur 3D-Rekonstruktionen zu erfassen, zu bewahren und zu erforschen. Andererseits wird die Geschichte der Objekte von ihrer Herstellung über die wahrscheinliche Nutzung und Zerstörung bis zur Entdeckung erzählt und das Objekt selbst wieder zum Leben erweckt.

Der Journalist Reto Widmer hat die Anwendung des Hefts in einer Schulklasse in Winterthur begleitet und den Projektleiter Jonas Christen interviewt. Das Resultat wird in Kurzform auf SRF1 und in einer ausführlichen Variante im Digital Podcast zu hören sein.

https://www.srf.ch/audio/digital-podcast

Das Projekt wurde von den Akademien der Wissenschaften Schweiz finanziert und von der Forschungsgruppe Knowledge Visualization konzipiert und geleitet. Expert:innen des Archäologischen Dienstes Zürich haben die Geschichte eines bronzezeitlichen Fundes erforscht und gemeinsam mit einem Autoren der Pädagogischen Hochschule Zürich didaktisch aufbereitet. Das Endprodukt besteht aus einer Einführung für Lehrpersonen, der individuellen Nutzung der Applikation und einer gemeinsamen Abschlussbesprechung. Es wird im Rahmen vom bestehenden Verleih von Archäologiekoffern vertrieben.

https://www.starch-zh.ch/archaeologiekoffer.html

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 21/01/2022

Wie kann Archäologie im Schulunterricht erfahrbar gemacht werden?

Die Forschungsgruppe Knowledge Visualization hat über die letzten zwei Jahre «Das immersive Arbeitsheft» entwickelt: Ein Lehrmittel, das die Vorteile des gedruckten Arbeitshefts mit der immersiven Erfahrung von Augmented Reality verbindet. Das Lehrmittel stellt interaktiv dar, wie digitale Technologien helfen, Objekte von der digitalen Grabungsdokumentation über einen CT-Scan bis zur 3D-Rekonstruktionen zu erfassen, zu bewahren und zu erforschen. Andererseits wird die Geschichte der Objekte von ihrer Herstellung über die wahrscheinliche Nutzung und Zerstörung bis zur Entdeckung erzählt und das Objekt selbst wieder zum Leben erweckt.

Der Journalist Reto Widmer hat die Anwendung des Hefts in einer Schulklasse in Winterthur begleitet und den Projektleiter Jonas Christen interviewt. Das Resultat wird in Kurzform auf SRF1 und in einer ausführlichen Variante im Digital Podcast zu hören sein.

https://www.srf.ch/audio/digital-podcast

Das Projekt wurde von den Akademien der Wissenschaften Schweiz finanziert und von der Forschungsgruppe Knowledge Visualization konzipiert und geleitet. Expert:innen des Archäologischen Dienstes Zürich haben die Geschichte eines bronzezeitlichen Fundes erforscht und gemeinsam mit einem Autoren der Pädagogischen Hochschule Zürich didaktisch aufbereitet. Das Endprodukt besteht aus einer Einführung für Lehrpersonen, der individuellen Nutzung der Applikation und einer gemeinsamen Abschlussbesprechung. Es wird im Rahmen vom bestehenden Verleih von Archäologiekoffern vertrieben.

https://www.starch-zh.ch/archaeologiekoffer.html

16/12/2021

Heute feiern wir eine Premiere: Im Rahmen der Eröffnungsfeier des Dossiers Nachhaltigkeit ist die VR Glacier Experience zum ersten Mal an der ZHdK im Toni-Areal zu sehen. Das VR Erlebnis ermöglicht den Besucher:innen eine Zeitreise von 1875 bis 2100 und zeigt wie sich der Morteratschgletscher im Laufe der Zeit verändert. Wissenschaftlichen Daten aus langjährigen Messreihen bilden die Grundlage. Die Simulationen beruhen auf neusten Klimaszenarien des IPCC. Die VR Experience ist Teil einer multimedialen Ausstellung an der Diavolezza-Talstation bei Pontresina im Engadin und kann bis 2023 von der Öffentlichkeit besucht werden.

15/12/2021

Knowledge Visualization im Grafikmagazin!

Am 16. Dezember erscheint die neuste Ausgabe des Grafikmagazins 06.21 zum Thema Information Design mit einem gelungen Beitrag über Knowledge Visualization! Die Vorfreude ist gross und gerne kündigen wir die Ausgabe im Verlags-Original-Ton an:
„Die neue Ausgabe des Grafikmagazins widmet sich dem Schwerpunkt «Information Design». Von der historischen Debatte um die New York Subway Map bis hin zu forensischen Analysen, einer Datennutzung, bei der der Mensch im Zentrum steht, bis hin zu künstlerischen Positionen zeigt das Grafik+ auf zwanzig Seiten, was das breite Feld des Information Designs zu bieten hat. Mit dabei Studierende von Knowledge Visualization der Zürcher Hochschule der Künste, deren Arbeiten buchstäblich neue Horizonte eröffnen.“

Das Grafikmagazin 06.21 erscheint am 16. Dezember mit einer ganz besonderen Cover-Gestaltung: Im Digitaldruck wurden 3000 Unikate geschaffen, die das Thema «Information Design» spielerisch interpretieren.

Erhältlich ist das Grafikmagazin für 19,80 Euro unter: www.grafikmagazin.de

.w.druck

26/11/2021

Heute ist Infotag!

Der Infotag der Fachrichtung Knowledge Visualization findet im Rahmen des Infotag Design heute als Online-Veranstaltung statt. Hier erfährst Du live alles Wichtige, um Deinen Studienentscheid treffen zu können und wir beantworten gerne Deine Fragen auch zum Master Knowledge Visualization!

In zwei Live-Panels (13–14 Uhr, 17–18 Uhr) präsentiert die Fachrichtungsleitung gemeinsam mit den Dozierenden Alessandro Holler und Anita Dettwiler, Alumna Nina Schwarz sowie deer Studierenden Helena Klein den Studiengang und steht im Anschluss für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.

Melde dich über den Link in der Bio für eine der beiden Zoom-Veranstaltung an – wir freuen uns auf dich!

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 29/10/2021

«Expedition 2 Grad» und «VR Glacier Experience» an der COP26

Vom 31. Oktober bis zum 12. November 2021 findet in Glasgow die COP26 statt, die 26. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen. Während dieser zwei Wochen werden die Forschungsprojekte Expedition 2 Grad und VR Glacier Experience der Fachrichtung Knowledge Visualization und der Universität Fribourg im COP26-Kryosphäre-Pavillon in Genf als offizieller Schweizer Beitrag zu besichtigen sein.

Der Pavillon ist das Bindeglied zwischen der Schweiz und dem Cryosphere Pavillon der COP26 in Glasgow. Die Schweiz ist eine der Hauptträgerinnen des Pavillons, der den Teilnehmenden der COP26 den neusten Stand der Forschung präsentieren wird.

Wir sind geehrt da unser Projekt zeigen zu dürfen!

21/09/2021

In zwei Wochen findet der Infotag zum Master Design statt. Dort erzählen wir dir gerne alles über die Fachrichtung Knowledge Visualization, unser Studienangebot, Kooperationen und über die bisherigen Projekte.

Für Interessierte bieten wir auch Gesprächstermine über Zoom an, um die Rahmenbedingungen, Ziele und Kooperationsmöglichkeiten unseres MA-Studiums näher zu erläutern. Für die Terminfindung einfach eine E-Mail an [email protected] schreiben

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 03/09/2021

Dieses Wochenende findet die Wissenschaftsmesse Scientifica statt und wir freuen uns darüber sogar zwei Forschungsprojekte zeigen zu können! Neben Der Expedition 2 Grad stellen wir auch die VR Glacier Experience aus. Ebenfalls zeigen unsere Kooperationspartner aus der Universität Zürich die wissenschaftliche Inhalte Rund um Gletscherschmelze und Klimawandel. Einen Besuch lohnt sich also!

Die Scientifica geht vom 4. und 5. September.
Am Samstag von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr und
Am Sonntag von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Unter dem Motto «Natürlich künstlich» könnt ihr über 60 Ausstellungsstände, mehr als 50 Kurzvorlesungen, anregende Diskussionen in den Science Cafés, aktives Mitmachen in Workshops und spannende Einblicke auf den Führungen erwarten!

Uns findet ihr am Stand #146 im Campus Hönggerberg! Wir freuen uns auf euch!

25/08/2021

Apply now for the Master’s program in Knowledge Visualization!

Would you like to study for a master's degree at Knowledge Visualization and pursue an in-depth visualization project? Application is open now until October 25*. Find all further information on our website – link in bio.

Or have you always wanted to know what we do in the Master of Arts in Design? On October 1st we will hold information evening about the Master's program, live at Toni-Areal or over Livestream. Lecturers and assistants will give an insight into the different specializations. Stay tuned for further information about the info events.

For inquiries about our master’s program we offer individual consultations at any time – please write to [email protected]

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 20/08/2021

Unser Geheimtipp fürs Wochenende: Einen Besuch im Museum für Kommunikation in Bern.

Dort wird nämlich während zwei Wochen (17.–29. August 2021) die «Expedition 2 Grad» ausgestellt. Unter dem Projekt Planetopia – Raum für Weltwandel beschäftig Sie sich mit der ökologischen Krise und fragen, wie verantwortungsbewusstes Leben in der Zukunft aussieht. Kommt vorbei und erlebt den Aletschgletscher hautnah!

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 21/06/2021

Welche Rolle spielen die Gestaltung und designtechnische Aspekte bei der Visualisierung von Daten der dreidimensionalen Landschaftsvermessung für den effektiven Wissensgewinn einer archäologischen Befundsituation?

Versunkene Landschaft – Diese Arbeit untersucht Darstellungen von dreidimensionalen Landschaftsvermessungsdaten und ihr Einfluss auf die archäologische Hypothesenbildung anhand der «Bodensee-Hügleli», einem archäologischen Mysterium unter Wasser.

MA Diplom 2021 von Livia Enderli

Weitere Infos unter diplome2021.kvis.zhdk.ch - link in bio!


Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 14/06/2021

Ist die naturbezogene Bildsprache ein Schlüsselelement zur bedürfnisorientierten und stressreduzierenden Aufklärung in der Kinderwunschbehandlung?

Make a Babe. Differently. Eine Veranschaulichung zur Gestaltung stressreduzierender Visualisierungen für die Patientenaufklärung.

MA Diplom 2021 von Emily Strowitzki

Weitere Infos unter diplome2021.kvis.zhdk.ch - link in bio!

09/06/2021

Posted • Save the date: morgen eröffnen wir die digitale Ausstellung unserer diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand*innen (Link in Bio). Und es gibt wieder unsere berühmten Sneak Peeks! Bis zur Vernissage könnt ihr jeden Tag einen Blick auf eine Arbeit unserer Studierenden erhaschen.
Heute gibt uns Livia Enderli einen Einblick in ihre Arbeit, die sich mit den Darstellungen dreidimensionaler Landschaftsvermessungsdaten und deren Einfluss auf die archäologische Hypothesenbildung auseinandersetzt.

07/06/2021

Endlich am 10. Juni ist Diplomvernissage 🎉🎉🎉

Schaut unbedingt auf unserer Webseite vorbei, scrolled durch die Diplomprojekte oder meldet euch für eine virtuelle Führung an!

Weitere Infos - Link in Bio

#2021

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 07/06/2021

Die «Expedition 2 Grad» ist zu Gast an der Cumulus Konferenz Rom 2021

Alle Wege führen nach Rom. Auch die Expedition 2 Grad ist dem Ruf der Cumulus Konferenz Rom 2021 gefolgt. Die internationale Konferenz DESIGN CULTURE(S) ruft Designer:innen und  Akademiker:innen dazu auf, sich mit der Beziehung zwischen Design und Kultur auseinanderzusetzen, mit dem Ziel, Interdisziplinarität und Vielfalt in der Cumulus Gemeinschaft aufzuwerten. Unser Forschungsprojekt wird im Themenstrang DESIGN CULTURES OF RESILIENCE die ZHdK und die Fachrichtung Knowledge Visualization vertreten.

Cumulus ist die wichtigste globale Vereinigung von Kunst- und Design-Hochschulen und dient der Kunst- und Designausbildung und -forschung. Die jährliche Konferenz der über 340 Mitglieder aus 61 Ländern findet dieses Jahr von Dienstag 8. Juni bis Freitag 11. Juni in Rom statt. Geboten wird ein hybrides Programm mit präsentiellen und online Veranstaltungen, mit Ausstellungen, Foren und Talks. Interessierte, können die virtuellen Ausstellungen besuchen und an Onlinetalks teilnehmen. Hier geht’s zum Programm und zur Anmeldung

→ https://cumulusroma2020.org/programme/

04/06/2021

Save the date: in 7 Tagen eröffnen wir die digitale Ausstellung unserer diesjährigen Bachelor- und Master-Diplomand*innen (Link in Bio). Und es gibt wieder unsere berühmten Sneak Peeks! Bis zur Vernissage könnt ihr jeden Tag einen Blick auf eine Arbeit unserer Studierenden erhaschen.
Heute gibt uns Emily Strowitzki einen Einblick in ihre Arbeit, die Veranschaulichungen zur Erstellung und Verwendung angstlösender Visualisierungen in der Patientenaufklärung erstellt.

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 21/05/2021

Die Glacier Experiences an der Architekturbiennale Venedig 2021
 
«Wenn der Gletscher auf die Lagune trifft»

Während sechs Monaten – vom 22. Mai bis zum 21. November 2021 – werden unsere Forschungsprojekte zur Gletscher- und Klimathematik an der Architektur-Biennale Venedig zu sehen sein. An der vom European Cultural Centre kuratierten internationalen Ausstellung mit dem Titel Time Space Existence zeigen über zweihundert ausgewählte Architekt:innen, Gestalter:innen und Forschende aus fünfzig Ländern ihre Werke, die unsere Beziehung zu Raum und Zeit erforschen, Lebensmodelle neu denken und das Feld der Architektur aus weitem Blickwinkel betrachten.
 
Das European Cultural Centre bringt eine vielfältige Gruppe von interdisziplinär arbeitenden Teilnehmer:innen zusammen und will damit einen Austausch zwischen Architekt:innen, Universitäten, aufstrebenden Studios, Designer:innen, Künstler:innen, Fotograf:innen und Ingenieurbüros anregen, die gemeinsam eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Zukunft unseres Lebens spielen können.
 
Dieser Kontext bietet einen fruchtbaren Nährboden, um mit unseren VR Experiences – der Expedition 2 Grad und der VR Glacier Experience – wirksame Aufklärungs- und Sensibilisierungsarbeit für die hochrelevante Klimathematik zu leisten. In diesem interdisziplinären Umfeld können wir zeigen wie wichtig die Übersetzer-Rolle von Designer:innen ist, und können darlegen wie ein intelligentes Storytelling und packende emotionale Bilder in Verbindung mit neusten immersiven Technologien wesentlich zum Gelingen von derartig anspruchsvollen Kommunikationsprojekten beitragen.

Schaut unbedingt auf vorbei um den livestream nicht zu verpassen!
 

Photos from Master Knowledge Visualization ZHdK's post 20/05/2021

Wir haben uns entschieden, den Master- mit dem Forschungsaccount zusammenzuschliessen! Denn gemeinsam sind wir stärker💪!! Ab sofort werden alle Forschungsbeiträge auch hier neu auf dem Master & Forschungs Account gepostet. Welcome!

30/04/2021

Posted • Wir gratulieren Eloisa Aldomar zur Auszeichnung beim Schweizer Nationalfonds-Wettbewerb für wissenschaftliche Bilder 2021.

Die Knowledge Visualization Alumna gewinnt den ersten Preis der Kategorie "Das Forschungsobjekt" für die Visualisierung einer von Covid-19 gezeichneten Lunge. Das Werk überzeugte die Jury mit einer "feinfühligen Übertragung räumlicher Daten" und grossem Potenzial für die Lehre.

Die Visualisierung ist in Kooperation mit dem Virtopsy-Forschungsprojekt von Dr. med. Wolf Schweitzer am Departement für Forensische Medizin und Bildgebung am Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich entstanden.

Weitere Informationen:

http://www.snf.ch/de/fokusForschung/newsroom/Seiten/news-210428-medienmitteilung-bestechende-blicke-auf-die-wissenschaft.aspx?fbclid=IwAR1sNNRTC8GjWNqJjUD66HXdVZrmT7fDUYQ2DA4zC2Ibd3i919_MTKpQcTU

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Zürich machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Lage

Adresse


Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96
Zürich
8005
Andere Schulen/Universitäten in Zürich (alles anzeigen)
ZHdK Zürcher Hochschule der Künste ZHdK Zürcher Hochschule der Künste
Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96
Zürich, 8005

Art Education, Design, Film, Fine Arts, Musik, Tanz, Theater, Transdisziplinarität

SAE Zürich SAE Zürich
BuckhauserStr. 24
Zürich, 8048

SAE wurde 1976 als School of Audio Engineering gegründet. Ende der achtziger Jahre begann SAE, das

ZHAW Psychologisches Institut ZHAW Psychologisches Institut
Pfingstweidstrasse 96
Zürich, 8005

Das Psychologische Institut ist Teil des Departements Angewandte Psychologie der ZHAW. Es verantwort

Universität Zürich, Zentrum für rechtsgeschichtliche Forschung Universität Zürich, Zentrum für rechtsgeschichtliche Forschung
Rämistrasse 74/11
Zürich, 8001

Das Zentrum für rechtgeschichtliche Forschung (ZrF) bündelt die Aktivitäten im Bereich Rechtsges

Association Of Linux Friends Association Of Linux Friends
Regensberstrasse 223
Zürich, 8050

Solar Installations and Computers, Installations of solar pumps etc Linux friends, a place to be😍

Dany's Hexenzauber Dany's Hexenzauber
Zürich, ZH
Zürich, 8001

Tritt ein in die magische Welt von Hogwarts! Lerne etwas über Zaubertränke, Zauberstäbe, Fantast

Artists-in-labs program Artists-in-labs program
PfingstweidStr. 96
Zürich, 8031

Since 2003, the artists-in-labs program has been facilitating artistic research by way of long-term

Clinzh/ch Clinzh/ch
Binzmühlestrasse 14
Zürich, 8050

CLinZH/CH — Fachverein für Computerlinguistikstudierende in Zürich

Sechk Seydou  Drabo Sechk Seydou Drabo
Yimadjo
Zürich

C'est Dieu qui est fort ���

Women Writing Architecture: Female Experiences of the Built 1700-1900 Women Writing Architecture: Female Experiences of the Built 1700-1900
Stefano-Franscini-Platz 5
Zürich, 8093

Institute for the History and Theory of Architecture (gta) ETH Zürich

Mein Berufseinstieg Mein Berufseinstieg
Binzmühlestrasse 14
Zürich

Eine Studie zum Berufseinstieg von Absolventen/innen. Durchgeführt durch den Lehrstuhl Arbeits- u