Universität Mozarteum

Universität für Musik, Darstellende und Bildende Kunst

Wie gewohnt öffnen

ARGEkultur Salzburg - SWEET SPOT. LOUNGE FÜR ELEKTROAKUSTISCHE MUSIK: Éliane Radigue im Porträt - am 12.12.2023 um 19:00 Uhr 07/12/2023

🔴 SWEET SPOT: Éliane Radigue im Porträt

⚡ 12. Dezember um 19:00 Uhr
⚡ ARGEkultur Salzburg

Die elektronische Musik von Éliane Radigue entstand seit der Mitte des letzten Jahrhunderts ausschließlich mit einem ARP 2500 Modularsystem und Bandmaschinen. Seit dem Jahrtausendwechsel widmet sie sich exklusiv Kompositionen für Interpret*innen (halb-)akustischer Instrumente, die in einem gemeinsamen Arbeitsprozess entstehen.

Eintritt frei! Infos & erforderliche Anmeldung:

ARGEkultur Salzburg - SWEET SPOT. LOUNGE FÜR ELEKTROAKUSTISCHE MUSIK: Éliane Radigue im Porträt - am 12.12.2023 um 19:00 Uhr Die elektronische Musik von Éliane Radigue entstand seit der Mitte des letzten Jahrhunderts ausschließlich mit einem ARP 2500 Modularsystem und Bandmaschinen. Seit dem Jahrtausendwechsel widmet sie sich exklusiv nur noch Kompositionen für Interpret*innen akustischer (oder halbakustischer) Instrum...

06/12/2023

: HAPPY NIKOLAUS! Wir haben heute 5 Nikolaus-Sackerl vor unserer Tür gefunden 🎅😮

Was wir damit machen? Wir verlosen sie unter allen Kommentaren! Nenn uns deinen liebsten Nikolaus-, Advent- oder Weihnachssong ist und mit etwas Glück kommt eines der Nikolaus-Sackerl bald zu dir! Toi Toi Toi! 🍀

- - -
Das Gewinnspiel läuft bis 10. Dezember 2023 und steht in keiner Verbindung zu Instagram/Facebook. Die fünf Gewinner*innen werden aus allen Kommentaren (Instagram + Facebook) per Zufall gezogen und per Kommentar/Nachricht informiert.

05/12/2023

🎵🥇 THE SIR IAN STOUTZKER PRIZE 🥇🎵

Die herausragenden Finalist*innen des mit 20.000 Euro dotierten The Sir Ian Stoutzker Prize stellen sich im öffentlichen Abschlusskonzert der hochkarätigen Jury und dem Publikum. Die Ausschreibung richtet sich 2023 spartenübergreifend an Studierende aus künstlerischen Instrumentalklassen der Streich- und Blasinstrumente.

Finalkonzert & Preisverleihung:
⭐ 13. Dezember ab 16:00 Uhr, Solitär
⭐ Eintritt frei! Reservierung: shop.eventjet.at/mozarteum

Wir freuen uns auf ein mitreißendes und spannendes Finale!

Förderer der hoch dotierten Auszeichnung ist der erfolgreiche britische Geschäftsmann und Philanthrop Sir Ian Stoutzker, der mit Yehudi Menuhin befreundet war und gemeinsam mit ihm 1977 die Organisation LIVE MUSIC NOW gründete.


📷 Heewon Han, Finalistin 2021

Worte sind nicht immer die wahren Erzähler - Universität Mozarteum 04/12/2023

🎭 HÄNSEL & GRETEL 🎭

Am 7. Dezember findet im Max Schlereth Saal um 19:00 Uhr die Premiere von "Hänsel & Gretel" statt, dem Märchenspiel von Engelbert Humperdinck mit dem Libretto von Adelheit Wette).

🔥 Termine: 7. / 11. / 12.12. um 19:00 Uhr, 9.12. um 16:00 Uhr
🔥 Tickets: shop.eventjet.at/mozarteum

Rosamund Gilmore begibt sich mit ihrer Inszenierung auf eine Reise ins Unterbewusstsein - gleich Tickets sichern und jetzt schon das Interview lesen 😊

https://www.moz.ac.at/de/news/2023/12/04-worte-sind-nicht-immer-die-wahren-erzaehler

Worte sind nicht immer die wahren Erzähler - Universität Mozarteum Worte sind nicht immer die wahren Erzähler - Interview mit Rosamund Gilmore zur Oper "Hänsel & Gretel"

02/12/2023

HO-HO-HOpen Stage! 🎅😎

Am 7. Dezember laden das Career Center - Uni Mozarteum Salzburg, die Bereiche Jazz & Pop und Volksmusik aus dem Department Musikpädagogik Salzburg - Universität Mozarteum Salzburg und die ÖH Mozarteum um 19.00 Uhr zur OPEN STAGE - Winter-Edition (es gibt Punsch 😉) in der Studierendenlounge ein!

Wie immer gilt: Jeder Musikstil, jede Performance und jeder Beitrag ist willkommen! Schlagzeug, Klavier und Mikrofone sind vor Ort. Getränke werden von der ÖH ausgeschenkt, alle Einnahmen gehen zugunsten des ÖH Härtefonds.

Wir freuen uns auf euch!✨✨

📷 Michael Klimt

With Dylan On The Road - Universität Mozarteum 01/12/2023

🎸😎 Bewerbungsstart für "With Dylan On The Road 2"!

Bringing it all back home! Für 2024 vergibt die Universität Mozarteum erneut Reisestipendien für von Bob Dylan inspirierte künstlerisch-wissenschaftliche Co-Kreationen.

Alle Studierenden der Universität Mozarteum sind eingeladen, sich mit einem interdisziplinären, künstlerischen oder/und wissenschaftlichen Projekt zu bewerben und im kommenden Jahr auf „Tour“ zu gehen!

🚀 Deadline für Bewerbungen: 18.2.2024
🚀 Details:

With Dylan On The Road - Universität Mozarteum Mit „With Dylan On The Road“ bietet die Universität Mozarteum gemeinsam mit The International Society of Mozarteum University Salzburg Studierenden aller Studienrichtungen die einzigartige Gelegenheit, sich mit einem Stipendium im Gepäck auf Reisen zu begeben, um von Bob Dylan inspirierte Kuns...

27/11/2023

🎭📅 Save the date! 📅🎭

"Mozart & Salieri - Die Oper" ist ab Ende Jänner an vier Terminen im Rahmen der Mozartwoche zu sehen - wir freuen uns schon riesig! 🤩

Details: https://www.moz.ac.at/de/veranstaltungen/2024/01/27-mozart-salieri-die-oper

Oper und Musiktheater - Universität Mozarteum Salzburg

Sneak Peek 👀 Kürzlich fanden die ersten Vorproben für "Mozart und Salieri - Die Oper" statt. Es erwartet Sie ein packendes Dramolett im Marionettentheater 🎶

Wir freuen uns schon sehr auf die Koproduktion der Internationalen Stiftung Mozarteum, des Salzburger Marionettentheaters und der Universität Mozarteum.

📍Premiere: 27, Januar 2024
📍Weitere Vorstellungen: 31. Januar, 3. + 4. Februar 2024

25/11/2023

📖 Ein wenig Lüge gehört zur Schönheit
📖 Albert Weilguny liest Prosa von Thomas Mann

→ 30. November um 20:00 Uhr
→ Theater im KunstQuartier

Ein Rezitationsabend mit Texten aus den Romanen Tonio Kröger, Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull, Buddenbrooks u. a.

Eintritt frei! Zur Reservierung: shop.eventjet.at/mozarteum

INDI-Tag 2023 - Universität Mozarteum 20/11/2023

🌈 Herzliche Einladung zum INDI-Tag 2023!
🌈 Tag der Inklusion und Diversität

🔴 Mittwoch, 22. November, ab 9:00 Uhr - Mirabellplatz 1
🟡 Vorträge, Diskussionen, Performances & Ausstellungen
🔵 Eintritt frei!

Wo sind wir im universitären Zusammenleben gefordert, unserem Gegenüber nicht nur mit Toleranz und Wertschätzung, sondern auch mit Achtsamkeit zu begegnen? Welche Maßnahmen braucht es, um Chancengleichheit zu erreichen? „Tanz mal drüber nach“ und begleite uns auf einer spannenden Spurensuche!

🌈 Alle Details: www.moz.ac.at/de/indi-tag-23

Der INDI-Tag wird als Aktionstag alle zwei Jahre vom Arbeitskreis für Inklusion und Diversität an der Universität Mozarteum in Kooperation mit der Abteilung Family, Gender, Disability & Diversity der Paris Lodron Universität Salzburg sowie der Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig in den Räumen des Mozarteums veranstaltet. In einem bunten Reigen von Formaten werden wir uns in diesem Jahr insbesondere Anliegen sozialer Gerechtigkeit zuwenden.

INDI-Tag 2023 - Universität Mozarteum Tag der Inklusion und Diversität: Wo sind wir im universitären Zusammenleben gefordert, unserem Gegenüber nicht nur mit Toleranz und Wertschätzung, sondern auch mit Achtsamkeit zu begegnen? Welche Bedeutung kommt sozialer Gerechtigkeit in unserem gemeinsamen Arbeiten zu? Welche Maßnahmen brauch...

20/11/2023

💭 Agentur- und Konzertakquise - Vortrag im Rahmen des Career Center - Uni Mozarteum Salzburg

Wie positioniere ich mich auf dem Kunst- und Kulturmarkt? Wie kommuniziere und verhandle ich mit Veranstalter*innen? Wie baue ich mir ein aktives und unterstützendes Netzwerk auf?

📍 12.12. von 9:30–12:00 Uhr / Faistauersaal, Mirabellplatz 1
📍 Anmeldung: [email protected]

Irene Schwalb – erfolgreiche Kammermusikerin, Bereichsleiterin des Wettbewerbswesens beim Deutschen Musikrat, Leiterin großer Förderprogramme, Veranstalterin und Gründerin einer Kammermusikagentur – gibt einen Einblick in Arbeit, Strategien und Denkweise von Agenturen, Wettbewerben und Veranstalter*innen.

Sie beantwortet Fragen, gibt Tipps und Praxiswissen weiter, erzählt von ihren Erfahrungen und stellt ihr Wissen als Unterstützung zur beruflichen Weiterentwicklung der Teilnehmenden zur Verfügung.

16/11/2023

👏 Überwältigender Erfolg mit „Am Königsweg“ in Budapest! 👏

Die Inszenierung von Elfriede Jelineks Stück wurde im Frühjahr gemeinsam von Studierenden des Thomas Bernhard Institut - Universität Mozarteum Salzburg und der Freeszfe Budapest unter der Leitung von Volker Lösch (Regie) und Christoph Lepschy (Dramaturgie) erarbeitet, im November war sie im renommierten Örkeny-Theater in Budapest zu Gast: Zwei unvergessliche, bewegende Abende vor voll besetztem Haus, die das Zentrum der von der autoritären Orban-Regierung bedrohten Zivilgesellschaft Ungarns berührten. Das begeisterte Publikum dankte mit minutenlangem Applaus.

Die Performance setzt sich mit den katastrophalen politischen Praktiken des Rechtspopulismus und der Ohnmacht der Gesellschaft auseinander. Ein wichtiger Teil des Stücks sind persönlichen Texte der Studierenden, die Einblicke in verschiedene Erfahrungen und Beobachtungen über die dynamische Entwicklung des Rechtspopulismus in Europa, insbesondere in Österreich und Ungarn, geben.

Details: www.moz.ac.at/de/news/2023/03/am-koenigsweg

14/11/2023

🟣 Deutsche Musik um 1700 für Oboe
🟣 19. November um 17:00 Uhr, Kleines Studio - Eintritt frei!

Ein Abend für die Oboe! Unter der Leitung von Alfredo Bernardini, Amy Power, Andreas Helm, Christine Gnigler und Makiko Kurabayashi erklingen Werke von Pez, Schieferdecker, Fischer, Erlebach & Telemann.

Eine Kooperation zwischen den Abteilungen für Alte Musik der Kunstuniversität Graz, Universität Mozarteum, MDW - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien und Anton Bruckner Privatuniversität.

Barocknacht 2023 📷 Michael Klimt

13/11/2023

Bühne frei für die nächste Open Stage! 😎

Am Donnerstag (16.11.) laden das Career Center der Universität Mozarteum, die Bereiche Jazz & Pop und Volksmusik aus dem Department Musikpädagogik Salzburg - Universität Mozarteum Salzburg und die ÖH Mozarteum um 19.00 Uhr wieder zur Open Stage in der Studierendenlounge ein. Nach der Eröffnung ist die Bühne wieder frei für euch!

Schlagzeug, Klavier und Mikrofone sind wie gewohnt vor Ort. Getränke werden von der ÖH ausgeschenkt, alle Einnahmen gehen zugunsten des ÖH Härtefonds. Wir freuen uns auf euch!✨✨

📷 Michael Klimt

08/11/2023

🔵 Elementare Musik- & Tanzpädagogik an der Universität Mozarteum studieren?

Dann schnell noch bis morgen anmelden: zu den Studieninformationstagen am Orff-Institut Salzburg am 14. & 15. November!

🔵 Du erhältst umfassende Informationen zum Studium, lernst Studierende und Lehrende kennen und kannst an Workshops sowie Unterrichts-Trainings teilnehmen.

Alle Details: https://www.moz.ac.at/de/veranstaltungen/2023/11/14-studieninformation-orff-institut

STUDIENINFORMATIONSTAGE

14. November 10.30 - 12.00 Uhr
Informationen zu den Studien BA und MA EMTP, MA EMBP

14. und 15. November 8.30 - 19.30 Uhr
Hospitation und Teilnahme an Unterrichten.
Darüber hinaus: Workshops, Austausch mit Studierenden und Lehrenden, Rahmenprogramm

Anmeldung bis zum 9. November unter [email protected].

Wir freuen uns auf Sie!

Promotion sub auspiciis praesidentis von Elisabeth Eder & Ingrid Vukusic - Universität Mozarteum 07/11/2023

✨✨ Promotion sub auspiciis praesidentis von Elisabeth Eder & Ingrid Vukusic - Wir gratulieren herzlich!

Unter den Auspizien von Bundespräsident Alexander Van der Bellen promovierten Elisabeth Eder (Universität Mozarteum) und Ingrid Vukusic (Paris Lodron Universität Salzburg) heute feierlich im Solitär.

Details hier nachlesen: https://ow.ly/H0Aj50Q568G

Voraussetzungen für eine Promotion unter den Auspizien des Bundespräsidenten inklusive Verleihung eines Ehrenringes der Republik Österreich sind ein sehr guter Erfolg in allen Klassen der Schuloberstufe, Matura mit ausgezeichnetem Erfolg, nur beste Prüfungsergebnisse an der Universität, Dissertation und Rigorosen mit Auszeichnung, keine Überschreitung der vorgeschriebenen Studiendauer sowie auszeichnungswürdiges Verhalten an und außerhalb der Universität. Weniger als ein Prozent aller Promovenden erreichen diese Leistung.

Promotion sub auspiciis praesidentis von Elisabeth Eder & Ingrid Vukusic - Universität Mozarteum Unter den Auspizien von Bundespräsident Alexander Van der Bellen promovierten Elisabeth Eder (Universität Mozarteum) und Ingrid Vukusic (Paris Lodron Universität Salzburg) heute feierlich im Solitär. Wir gratulieren herzlich!

06/11/2023

🍂🎶 HERBSTTÖNE 2023

Von 17.-19. November wird der Solitär wieder Schauplatz des großen Kammermusikfestivals HerbstTöne: Der musikalische Bogen des Festivalprogramms unter der künstlerischen Leitung von Lukas Hagen (Hagen Quartett) ist in diesem Jahr weit gespannt und beinhaltet Programmkombinationen vieler musikalischer Epochen in verschiedensten Besetzungen.

Zur Eröffnung gibt es erstmals ein Kammerchorkonzert und einen Jazzabend, die gesamte Vielfalt des musikalischen Spektrums ist weiters bei einem Liederabend, einem Klavierkammerkonzert und dem finalen Kammerorchesterkonzert eindrucksvoll zu erleben.

Alle Details: https://www.moz.ac.at/de/festivals-akademien/herbsttoene
Tickets sichern: https://shop.eventjet.at/mozarteum

📷 Christian Schneider / HerbstTöne 2022

Photos from Sustainability Challenge's post 30/10/2023
Vom „Männlein im Walde“ zur großen Kantilene - Universität Mozarteum 30/10/2023

🔴 Im Gespräch: Kai Röhrig

Ab 7. Dezember bringt das Department Oper und Musiktheater - Universität Mozarteum Salzburg gemeinsam mit den Gesangsklassen und Studierenden von Claudia Lehmann (Szenografie Mozarteum Salzburg) Engelbert Humperdincks Märchenspiel "Hänsel und Gretel" auf die Bühne des Max Schlereth Saals der Universität Mozarteum!

Magdalena Croll hat dazu dem musikalischen Leiter der Produktion, Kai Röhrig, ein paar Fragen gestellt.

Vom „Männlein im Walde“ zur großen Kantilene - Universität Mozarteum Vom „Männlein im Walde“ zur großen Kantilene - Gespräch mit Kai Röhrig

27/10/2023

💭 Let’s talk about money! Vortrag im Rahmen des Career Center - Uni Mozarteum Salzburg

Über Kunst redet man andauernd – lasst uns mal über Geld reden: An zwei Terminen sprechen wir mit Sören Fenner – Gründer von ART BUT FAIR e.V. und Theapolis Gründungsmitglied vom ensemble-netzwerk e.V. - über den finanziellen Rahmen, der dich umgibt und wie du die Ressource Geld in den Darstellenden Künsten (Schauspiel, Musik, Dirigieren, Bühne & Regie) möglichst gut für dich nutzen kannst.

📍7.11. von 17:00–20:00 Uhr / Online
📍14.11. von 17:00–20:00 Uhr / Online
📍Anmeldung über [email protected]
📍Details: https://bit.ly/Career_MOZ23

Intrada - Österreichs Musizierende im Porträt | FR | 27 10 2023 | 10:05 27/10/2023

📯📯📯 Radiotipp 📯📯📯
ORF-Journalistin Gerti Mittermeyer hat sich mit Andreas Martin Hofmeir zum Gespräch getroffen, um über die Bläserphilharmonie der Universität Mozarteum zu sprechen, deren künstlerische Leitung Hofmeir Anfang diesen Jahres übernommen hat. Das Gespräch gibt es jetzt auf Ö1 in der Sendung Intrada!

Das Auftaktkonzert KINDgeRECHT? (März 2023, Stiftung Mozarteum) kann man ab sofort in unserer Mediathek und auf YouTube nachhören!

Intrada - Österreichs Musizierende im Porträt | FR | 27 10 2023 | 10:05 Die Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg unter neuer Leitung: Andreas Martin Hofmeir ++ Copyright und Lizenzen ++ Die Ö1-Talentebörse: Benedikt Arnold, Musiktheaterregie

Arbeitstagung Musikalische Regionalgeschichte - Universität Mozarteum 26/10/2023

💭 Musikalische Regionalgeschichte: Regionalität & europäische Vernetzung
💭 9.-10. November, Haus der Volkskulturen

Regionalismen prägen Alltagskultur ebenso wie Festkultur und geben spezifische Identitäten frei. Entsprechend spannend ist es, Achsen zu einer Musikalischen Regionalgeschichte zu legen, Probleme des methodischen Vorgehens zu diskutieren und einer vergleichenden Perspektive zuzuführen. Der Arbeitsschwerpunkt Salzburger Musikgeschichte fasst die Grundlagen des Forschungsfeldes näher ins Auge.

Eintritt frei, Anmeldung bei [email protected]
Details:

Arbeitstagung Musikalische Regionalgeschichte - Universität Mozarteum Regionalismen prägen Alltagskultur ebenso wie Festkultur und geben spezifische Identitäten frei. Spannend muss es sodann sein, Achsen zu einer Musikalischen Regionalgeschichte zu legen, Probleme des methodischen Vorgehens zu diskutieren und einer vergleichenden Perspektive zuzuführen. Mit der Arb...

Photos from Universität Mozarteum's post 20/10/2023

💭 „Was im Iran geschieht, ist feministische Weltgeschichte“

Die iranische Ärztin, Journalistin und Politikwissenschaftlerin Gilda Sahebi war am Mittwoch im Rahmen von „Practicing Care“ im Literaturhaus Salzburg zu Gast und sprach mit Kai Ohrem vom Thomas Bernhard Institut - Universität Mozarteum Salzburg über ihr neues Buch „Unser Schwert ist Liebe. Die feministische Revolte im Iran“, über die politische und gesellschaftliche Situation im Iran, über deren Hintergründe und die verschiedenen Aspekte der Revolte.

📖 Das Buch ist bei S. Fischer Verlage erschienen und hier erhältlich: www.fischerverlage.de/buch/gilda-sahebi-unser-schwert-ist-liebe-9783103975512

Mehr zu Practicing Care erfahren: www.moz.ac.at/de/ueber-uns/practicing-care

📷 Michael Klimt

Metamorphosen - Universität Mozarteum 19/10/2023

💭 Einladung zur Tagung: METAMORPHOSEN
💭 Wandel & Verwandlung in/durch Musik im 19. & 20. Jahrhundert
💭 2.-4. November, Kleines Studio

In der Tagung des Departments Musikwissenschaft rücken die erosionsartigen Umbrüche des 19. und 20. Jahrhunderts in den Mittelpunkt. Zur Diskussion steht u.a., was sowohl historische Zäsuren als auch Wandel für musikalische Akteur*innen und die Musik bedeuteten und bedeuten, wenn Transfer und Transformation gleichermaßen negativ wie positiv konnotiert sein und entsprechende Konsequenzen nach sich ziehen können.

🎶 2.11. um 19:30 Uhr: Schubert-Transkriptionen und Metamorphosen - Gesprächskonzert

Metamorphosen - Universität Mozarteum Musik- und kulturgeschichtlicher Wandel unterliegen Ursachen und Auslösern, die ebenso vielfältig wie modifizierbar erscheinen. Dazu zählen gesellschaftliche, individuelle, kulturelle wie politische Initialmomente, die es in ihrer Ausformung und ihrem Nachhall zu untersuchen gilt.

Die Migration der Dinge - Universität Mozarteum 18/10/2023

🔵 Im Gespräch: Das im Juli erschienene Theorie- und Methodenhandbuch „Musik und Migration“ widmet sich in 16 Themenkomplexen den mannigfaltigen Aspekten, Phänomenen, Wechselwirkungen und Perspektiven im Forschungsfeld zwischen Musik und Migration.

Wolfgang Gratzer (Universität Mozarteum), Susanne Scheiblhofer sowie Nils Grosch (Paris Lodron Universität Salzburg) und Ulrike Präger (Boston University / College of Fine Arts) sind die Herausgeber*innen dem auf Deutsch und Englisch erschienenen umfänglichen Grundlagenbuch für zukünftige Forschung, an dem insgesamt 24 Autor*innen mitarbeiteten.

🔵 Hier geht's zum Beitrag in den Uni-Nachrichten / Salzburger Nachrichten:

Die Migration der Dinge - Universität Mozarteum Das im Juli erschienene Theorie- und Methodenhandbuch „Musik und Migration“ widmet sich in 16 Themenkomplexen den mannigfaltigen Aspekten, Phänomenen, Wechselwirkungen und Perspektiven im Forschungsfeld zwischen Musik und Migration. 

16/10/2023

💭 mica - music austria – Honorare, Steuer & Sozialversicherung

Abseits des kreativen Schaffens sind auch Steuern und Sozialversicherung Bestandteil des künstlerischen Alltags von Musiker*innen, Pädagog*innen oder Komponist*innen. Ab welchem Einkommen müssen z.B. Lohnsteuer und Versicherungsbeiträge einbezahlt werden und in welcher Höhe? Diese und weitere Fragen klärt die Rechtswissenschaflterin und Künstler*innenagentin Antonia Grüner im Rahmen des Vortrags des Career Center - Uni Mozarteum Salzburg.

📍5.12. von 17:00–20:00 Uhr / Online
📍Anmeldung über [email protected]
📍Details: https://bit.ly/Career_MOZ23

12/10/2023

🪄 Vorgestellt: Ion Marin - Künstlerischer Leiter des Sinfonieorchesters

Ion Marin ist nicht nur gefragter Dirigent und Inhaber der Claudio Abbado-Stiftungsprofessur an der Universität Mozarteum, sondern auch eine der faszinierendsten Persönlichkeiten der internationalen Musikszene. Er zählt zu den wenigen Dirigenten, die sowohl in der symphonischen Musik als auch im Bereich der Oper weltweit große Anerkennung genießen.

Marin ist bekannt für seine kreativen, ansprechenden und innovativen Programme, am 24. Oktober kann man sich davon überzeugen lassen: Ion Marin dirigiert das Sinfonieorchester der Universität Mozarteum im Haus für Mozart: https://www.moz.ac.at/de/veranstaltungen/2023/10/24-sinfoniekonzert-ion-marin

Am 25. Oktober um 19:30 Uhr leiten Dirigierstudierende der Klassen von Ion Marin und Alexander Drčar das Sinfonieorchester im Max Schlereth Saal.

📷 Stas Levshin

Programm — Dynamikfest Kammermusik Salzburg 12/10/2023

🎼Heute um 19:00 Uhr im Solitär: Acht Uraufführungen von Kompositionsstudierenden der Universität Mozarteum beim DYNAMIKfest Salzburg - Eintritt frei!

Programm — Dynamikfest Kammermusik Salzburg 9.-14. Oktober 2023 Eine Woche voll mit zeitgenössischen und klassischen Kammermusikkonzerten, Komponistenvorträgen und Meisterkursen für Musikliebhaber und Studenten. Eine neue Perspektive für die Salzburger Musikszene! 9.Oktober Marionettentheater20.00 - 22.00 KonzertKammermusik Mehr Tickets 1...

09/10/2023

🎭 HAMLET: noch an zwei Terminen zu sehen! 🎭

▪️ 12. & 13. Oktober - 20:00 Uhr - Theater im KunstQuartier
▪️ Tickets: shop.eventjet.at/mozarteum

Die Diplominszenierung von Alek Niemiro am Thomas Bernhard Institut widmet sich dem „größten aller literarischen Werke“ (Alfred Tennyson) von William Shakespeare in einer Bearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel.

06/10/2023

Gewinne Tickets für das Sinfoniekonzert im Haus für Mozart! 🤩🤩

Die emotionalen und leidenschaftlichen Werke von Gustav Mahler und Johannes Brahms mit der virtuosen Kraft des großbesetzten Sinfonieorchesters der Universität Mozarteum erleben – wir verlosen 5x2 Tickets!

Warum möchtest du unbedingt beim Konzert mit dabei sein?

Schreib es in die Kommentare und mit etwas Glück erlebst du das große Sinfoniekonzert im atemberaubenden Haus für Mozart bei freiem Eintritt – Toi Toi Toi! 🍀

➡ Infos zum Konzert: https://ow.ly/RalC50PKzBz
- - -
Das Gewinnspiel läuft bis 12. Oktober 2023 und steht in keiner Verbindung zu Instagram/Facebook. Die Gewinner*innen werden aus allen Kommentaren per Zufall gezogen und per Kommentar/Nachricht informiert.

05/10/2023

HERZLICH WILLKOMMEN, Ya-Fei Chuang! 🎉

Die internationale Pianistin Ya-Fei Chuang ist sowohl im Solo- und Kammermusikrepertoire als auch in der zeitgenössischen Musik beheimatet und musiziert häufig mit dem Spectrum Ensemble Berlin in der Berliner Philharmonie, spielte im Duo mit Pierre Amoyal, Alban Gerhardt, Clive Greensmith, Kim Kashkashian, Boris Pergamenschikow, Andreas Schablas, und ist eine häufige Partnerin von Steven Isserlis und Robert Levin.

Alfred Brendel lobte sie als „eine Pianistin von außerordentlicher Fähigkeit, Intelligenz, Sensibilität und Beherrschung“. Einen Sonderpreis vom International Record Review erhielt sie für ihre Hindemith-CD, wobei ihre beeindruckende Diskografie von Barock bis in die Gegenwart reicht. Sie war Professorin an den Konservatorien in Boston und New England und Gastprofessorin an der Jacobs School of Music der Indiana University - seit Oktober 2023 ist sie Univ.-Prof.in für Klavier an der Universität Mozarteum.

Wir freuen uns sehr!

📸 Rayfield Allied

03/10/2023

❤️☀️ WELCOME & WELCOME BACK!
❤️☀️ Wir freuen uns riesig auf das neue Semester mit euch!

Save the date: Am 11. Oktober um 17:00 Uhr findet im Solitär das große Semester Opening statt - alle Lehrenden, Studierenden und Universitätsangehörigen sind herzlich zur traditionellen Eröffnungsfeier eingeladen!

Neben der Vorstellung der neuen Professor*innen gibt es u.a. allgemeine Informationen zum Studium und einen Ausblick auf die Highlights im WS 23/24 (und natürlich music & drinks 😉)

ÖH Mozarteum
Mozarteum Innsbruck - Universität Mozarteum Salzburg

📷 Elsa Okazaki

03/10/2023

Unsere neuen Kunst- und Musikvermittlungsangebote für das Wintersemester sind da - gleich reinschauen und anmelden! 🥳🥳

👉Das neue Programm der Moz-Art-Zone ist da! 🥳

Falls ihr mit euren Schulklassen Kunst-Kultur-Musik-... hautnah an der Universität Mozarteum Salzburg erleben wollt, schaut ins Programmheft: https://www.moz.ac.at/de/angebote-fuer-schulen

Zur Anmeldung oder bei Fragen bitte einfach ein Mail an: [email protected]

03/10/2023

💭 mica - music austria – Urheberrecht, Verwertungsgesellschaft & Verträge für Musiker*innen

In diesem Vortrag des Career Center - Uni Mozarteum Salzburg erhaltet ihr von Rechtsanwalt Wolfgang Renzl und dem ehem. Vertriebsleiter von Soul Seduction Distribution Franz Hergovich eine Einführung in das Musikurheberrecht und einen Überblick über Musikverträge. Neben rechtlichen Aspekten werden auch Fragen der Fairness bzw. Branchenüblichkeit von Musikverträgen behandelt.

📍24.10. von 16:00–19:00 Uhr / Online
📍Anmeldung an: [email protected]
📍Details: https://bit.ly/Career_MOZ23

30/09/2023

HERZLICH WILLKOMMEN, Andrea De Vitis! 🎉

Der in Rom geborene Gitarrist Andrea De Vitis erhielt seine musikalische Ausbildung bei Leonardo De Angelis, Paolo Pegoraro, Frédéric Zigante, Oscar Ghiglia, Carlo Marchione und Marco Cerroni. Als Förderer des neuen Gitarrenrepertoires hat De Vitis zahlreiche ihm gewidmete Stücke uraufgeführt und arbeitet regelmäßig mit Komponisten wie Inés Badalo, Giorgio Colombo Taccani, Angelo Gilardino, Steve Goss, Marco Ramelli, Marco De Biasi und Nicola Jappelli zusammen.

Er unterrichtete an italienischen Konservatorien, gibt Meisterkurse an renommierten Akademien und hält Vorträge über das klassische Gitarrenrepertoire an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und der Musikakademie Bukarest. Ab Oktober ist er Univ.-Prof. für Gitarre an der Universität Mozarteum.

Wir freuen uns sehr!

📸 Damiano Rosa

25/09/2023

🔹🇪🇺 ErasmusDays 2023: 11.-13. Oktober an der Universität Mozarteum! 🔹

📍11. & 12.10. von 9:00-16:00 Uhr: Infostand im Foyer
📍13.10. von 10:00-11:00 Uhr: Online Q&A (Update: leider abgesagt)

Du möchtest dich über die Erasmus+ Angebote informieren, hast Fragen zu Mobilitätsprogramme, planst als Lehrende*r einen Auslandsaufenthalt oder möchtest dich mit anderen Studierenden oder Lehrenden austauschen? Dann komm vorbei! Das Büro für Internationales freut sich auf deinen Besuch im Foyer am Mirabellplatz!

Details: https://www.moz.ac.at/de/studium/internationales

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Salzburg machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Universität Mozarteum Salzburg

Mozart ist unsere Inspiration, Musik unsere Tradition,
die Kunst unsere Passion.

Im Herzen Salzburgs reifen außergewöhnliche Talente zu künstlerischen Persönlichkeiten - am Puls der Zeit, für die Bühnen der Welt.

Das kulturelle Erbe Europas bildet unser Fundament und den Auftrag, in dem wir Internationalität, Weltoffenheit und Toleranz in ständigem Dialog und kritischer Reflexion mit der Gesellschaft leben.

Lage

Telefon

Adresse


Mirabellplatz 1
Salzburg
5020

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 23:00
Dienstag 08:00 - 22:00
Mittwoch 08:00 - 23:00
Donnerstag 08:00 - 23:00
Freitag 08:00 - 23:00
Samstag 09:00 - 19:00
Sonntag 09:00 - 19:00
Andere Hochschule und Universität in Salzburg (alles anzeigen)
ditact ditact
Unipark Nonntal Erzabt Klotz Straße 1
Salzburg, 5020

women´s IT studies in salzburg, austria

gendup gendup
Kaigasse 17
Salzburg, 5020

gendup - Koordinationsstelle für Gender Studies und Gleichstellung

Uni Brennt - Salzburg Uni Brennt - Salzburg
Geswi, Rudolfskai 42
Salzburg, 5020

AktionsGemeinschaft Salzburg AktionsGemeinschaft Salzburg
Salzburg, 5020SALZBURG

Wir sind Studierende auf allen Fakultäten in Salzburg. Wir haben als Ziel die Studienbedingungen f?

Wissenschaft und Kunst/Arts and Humanities Wissenschaft und Kunst/Arts and Humanities
Bergstraße 12
Salzburg, 5020

Eine Verbindung der feinen Art - der wissenschaftlich künstlerischen. Ein Studien-Schwerpunkt der

Szenografie Mozarteum Salzburg Szenografie Mozarteum Salzburg
Paris-Lodron Straße 9
Salzburg, 5020

Szenografie Mozarteum Salzburg Department 8 - Universität Mozarteum Salzburg Bühnen- und Kostümg

Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig
Akademiestraße 23-25
Salzburg, 5020

Die Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig ist das tertiäre Zentrum für diversitätsbewuss

Universitätslehrgang Early Life Care Universitätslehrgang Early Life Care
Strubergasse 21
Salzburg

Early Life Care ist ein anerkanntes interdisziplinäres und integratives Konzept der Gesundheitsför

Data Science Data Science
Hellbrunnerstrasse 34
Salzburg, <>

Ein Data Scientist ist fit in Statistik und Informatik und versteht es, trotz vieler Details das gro

PLUS Career & Startup Center PLUS Career & Startup Center
Jakob-Haringer-Str. 6, 2. Stock
Salzburg, 5020

So findet Ihr uns: PLUS Career & Startup Center, Universität Salzburg, www.uni-salzburg.at/career,

Salzburg College Salzburg College
Bergstrasse 12
Salzburg, 5020

Salzburg College is a private academic institution specialized on international study programs in th

Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie
Rudolfskai 42
Salzburg, 5020

Offizielle Facebook-Seite des Fachbereichs Soziologie und Sozialgeographie and der PLUS