Musik- und Tanzwissenschaft in Salzburg

Informationen über die Abteilung Musik- und Tanzwissenschaft der Universität Salzburg

Wie gewohnt öffnen

07/12/2023

Herzliche Einladung!

Nächste Woche präsentiert Timothy Nouzak seine Disposition zum Thema "Transient Relations. Transindividuation and Embodied Social Reproduction – A Dance's Performative Response to a Critical Globalism"

Wann? Donnerstag, 14. Dezember, 10:00 Uhr
Wo? Unipark, Raum 2.105 sowie Online via Zoom

Erstbetreuerin: Univ.-Prof. Dr. Nicole Haitzinger, Universität Salzburg Zweitbetreuer: Univ.-Prof. Dr. Nils Grosch, Universität Salzburg
Mitglied der Promotionskommission: Univ.-Prof. Dr. Matthias Weiß, Universität Musik- und Tanzwissenschaft in Salzburg

Die Präsentation ist öffentlich.
Anmeldungen gerne unter: [email protected]



© Chiang Mai University, Faculty for Fine and Applied Arts (Kru Maymae/Piewwy Booranasakawee)

04/12/2023

Wir gratulieren dir, Val Meneau!

Heute Abend wird they mit dem Erika-Weinzierl-Preis der Paris Lodron Universität Salzburg für eine herausragende Dissertation ausgezeichnet.

27/11/2023

Es riecht nach Lehm, Ton und Erde. Geräusche tönen aus Soundboxen: Tiere bewegen sich hörbar im Boden. Mit der partizipativen Installation möchte Lisa Hinterreithner zu einer transmateriellen Erfahrung einladen, die Lust auf Berührung mit Erde macht.

Die Installation ist eine Fortsetzung von ihrer Auseinandersetzung mit rezeptiven Körpern in mehr-als-menschlichen Assemblagen. Inspiriert von Lygia Clarks somatisch-performativer Arbeit der siebziger Jahre und queeren Ökologien, die nach Formen regenerativer und sinnlicher artenübergreifender Berührung forschen.

Wann und wo?
Mittwoch, 06.12.23, 18 Uhr und 20 Uhr
Donnerstag, 07.12.23, 18 Uhr und 20 Uhr
Freitag, 08.12.23, 18 Uhr und 20 Uhr
Samstag, 09.12.23, 18 Uhr und 20 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Ort: Galerie 5020, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg, www.5020.info
Limitierte Besucher*innenanzahl! Bitte um vorherige und individuelle Anmeldung unter: [email protected] oder +43 660 874 9324

Wer einen tieferen Einblick in Lisa Hinterreithners Arbeit bekommen möchte, kann zudem ihre Präsentation im Rahmen von Miriam Althammers Lehrveranstaltung „Re-imaginging dance modernity“ besuchen – am 05. Dezember von 17:15-18:15 Uhr im Tanzstudio.

22/11/2023

Interessiert ihr euch für somatische Praktiken und das Zusammenspiel von Musik, Tanz und Gesundheit, Wellbeing und Mindfulness?

Dann kommt zum Workshop "Vulnerable Bodies & Gender", der von Nicole Haitzinger und Gwendolin Lehnerer organisiert wird!

Wann? Freitag, 1. Dezember 2023 ab 10 Uhr im Tanzstudio im Unipark Nonntal

Organisiert von Prof. Dr. Nicole Haitzinger und Dr. Gwendolin Lehnerer im Rahmen von DSP Gendered Body Politics

Dokumentation: Aurelia Heintze

Response: Dr. Katarzyna Grebosz-Haring und Dr. Miriam Althammer

Registrierung unter: [email protected]

Studierenden der MuTaWi kann auf Wunsch auch eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

Choreographie und Klangwelten: Die Musik- und Tanzwissenschaften der Universität Salzburg 21/11/2023

Was macht die Abteilung Musik- und Tanzwissenschaft an der Paris Lodron Universität Salzburg? Die Studierende Aurelia Heintze hat zusammen mit ihren Kommiliton*innen einen wunderbaren Film darüber gedreht und gibt in Gesprächen und einem Rundgang durchs Gebäude Einblicke für zukünftige Studierende. Wir freuen uns schon auf die neue Studienbeginner*innen!

Choreographie und Klangwelten: Die Musik- und Tanzwissenschaften der Universität Salzburg Dieser Rundgang durch die Abteilung der Musik- und Tanzwissenschaften ermöglicht einen Einblick in unsere kleine Welt am UNIPARK Nonntal mit allen möglichen ...

09/11/2023
17/10/2023

"Sinkende Studierendenzahlen in der Musikwissenschaft". Öffentlicher Roundtable
20. Oktober 2023, 16 Uhr, Universität Salzburg, Unipark – Erzabt-Klotz-Str. 1, 5020 Salzburg, 2. Stock, Tanzstudio, Raum 2.105.
Wie entwickelten sich die Studierendenzahlen an den verschiedenen Standorten der Musikwisenschaft in Österreich in den letzten Jahren? Welche Auswirkungen hatten und haben die Pandemie oder andere gesellschaftliche Herausforderungen? Sind scheinbar sinkende Studierendenzahlen vielleicht auch Änderungen in den Studiengangsstrukturen (interdisziplinäre Formate) oder der statistischen Erfassung geschuldet? Wie sehen Studierende die Perspektiven eines Studiums der Musikwissenschaft? Und welche Ideen zur Steigerung der Attraktivität musikwissenschaftlicher Studiengänge gibt es, welche Maßnahmen werden bereits umgesetzt oder erprobt?
Zur Diskussion solcher Fragen lädt die ÖGMw zu einem öffentlichen Roundtable mit Vertreter:innen und Studierenden österreichischer Universitäten ein. Die Veranstaltung findet am 20. Oktober um 16.00 Uhr im Tanzstudio der Abteilung Musik- und Tanzwissenschaft der Universität Salzburg statt (Unipark – Erzabt-Klotz-Str. 1, zweiter Stock, Raum 2.105). Interessierte sind herzlich willkommen.

Weitere Auskünfte erteilen Dr. Irene Brandenburg ([email protected]) und Thomas Wozonig (Junge Musikwissenschaft; [email protected]).

13/10/2023

Gastvortrag von Franz Anton Cramer am Donnerstag 19. Oktober um 9.00 h!

Photos from Musik- und Tanzwissenschaft in Salzburg's post 12/10/2023

Der Publikation, die von Nils Grosch und Susanne Scheiblhofer mitherausgegeben wurde, wurde in den Salzburger Nachrichten eine ganze Seite gewidmet! Wir gratulieren!!!
Musik und Migration. Ein Theorie- und Methodenhandbuch. Herausgegeben von Wolfgang Gratzer, Nils Grosch, Ulrike Präger, Susanne Scheiblhofer. Juni 2023, Waxmann-Verlag.
Die Publikationsteht unter www.waxmann.com open access zur Verfügung.The Routledge Handbook of Music and Migration. Theoriesand Methodologies. September 2023, Routledge.
Das im Juli erschienene Theorie- und Methodenhandbuch „Musik und Migration“ widmet sichin 16 Themenkomplexen den mannigfaltigen Aspekten, Phänomenen, Wechselwirkungen und Perspektivenim Forschungsfeld zwischen Musik und Migration.

Photos from Musik- und Tanzwissenschaft in Salzburg's post 10/10/2023

Großer Beitrag in den Salzburger Uni Nachrichten über Ielizaveta Oliinyk, die die Auswirkungen des Krieges auf die Gesellschaft anhand des zeitgenössischen ukrainischen Theaters untersucht.

02/10/2023

Anna Menslin, Markus Sekora und Monika Urbonaite haben letzten Freitag ihre Masterarbeit erfolgreich verteidigt. Wir gratulieren!

29/09/2023

Wir gratulieren herzlich!
Val Meneau hat gerade das Doktorat DANCESPORTS ECONOMY OF DESIRE erfolgreich abgeschlossen! 👏🥳

29/09/2023

Wissenschaftliche Leiterin Nicole Haitzinger freut sich sehr über den erfolgreichen Abschluss des interuniversitären Doktoratskollegs Wissenschaft&Kunst:
Sechs Absolventinnen und Absolventen haben kürzlich das vom Land Salzburg, dem Mozarteum und der Paris-Lodron-Universität je zu einem Drittel getragene Doktoratskolleg abgeschlossen, das sich der Verbindung von Wissenschaft und Kunst widmet. Im W&K-Atelier in der Stadt Salzburg wurde unter dem Motto „(Ohne) Ende“ Einblick in das Kolleg und die Projekte gegeben; Im Bild v.l.: Anita Moser (Leitungsteam des Doktoratskollegs), Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Martina Fladerer, Ielizaveta Oliinyk, Gwendolin Lehnerer, Anna Maria Stadler, Raffael Hiden (alle Doktorand*innen) sowie Nicole Haitzinger (Leitungsteam des Doktoratskollegs)

27/09/2023

Audio:Visionen. Film | Musiken | Sounds
Der Filmmusikpodcast von Franziska Kollinger-Trucks und Anna Schürmer.
Sie hatten schon Mr. "House-of-Cards" Jeff Beal vor dem Mikro und das DEFA-Urgestein Peter Gotthardt; in Staffel zwei sind u.a. die Geräuschemacher:in Maxi Pongratz, der Komponist der Netflix-Serie "The White Lotus", Cristo Tapia de Veer, sowie der Hip-Hop Produzent Fabian "The Breed" Lang und die Komponist:in Anna Kühlein dabei!

https://audiovisionen-podcast.podigee.io/7-neue-episode

21/09/2023

Einladung Dissertationsverteidigung Val Meneau 29.09. 10.00h 🤩

20/09/2023

Welche Visionen existierten vor 100 Jahren über gemeinschaftliches Zusammenleben? Wie wurden Kunst, Leben und die Umwelt zusammengedacht? Welche Rolle übernahmen hierbei Frauen? Und wie wurde dabei getanzt, musiziert und Kunst geschaffen? Diesen Fragen geht die Lehrveranstaltung „Imagining Dance Modernity“ am Beispiel des Frauensiedlungsprojekts Loheland nach, das als vergessene ‚ländliche Avantgarde‘ gilt und eng mit der Bauhaus-Bewegung verwoben war.

Seid ihr neugierig geworden, euch auf eine Spurensuche dazu zu begeben? Dann meldet euch via PlusOnline (LV-Nummer 316.212 „Tanz als Wissenskultur“) an!

18/09/2023

Was ist eigentlich dieser Score, der immer wieder auftaucht – in Performance-Ankündigungen, Interviews, Probenprozessen, Aufsätzen…? Was macht das Konzept aus, das so zentral im zeitgenössischen Tanz geworden zu sein scheint? Über Scores sprechen Tänzer*innen und Choreograf*innen genauso wie Performer*innen oder Tanzwissenschaftler*innen, aber auch die bildende Kunst und die Musik beziehen sich auf den Score. Wo und wie grenzen sich Scores von Notationen im Sinne einer Tanzschrift oder von Partituren ab? Was macht den Score gerade im Feld der Tanzwissenschaft bzw. des Tanzes und der Performance so interessant?

Im Seminar "Musik, Tanz und Medien" dreht sich im Wintersemester alles um den Score - im Tanz, in der Musik und der bildenden Kunst. Jetzt noch schnell via PlusOnline (LV-Nummer 316.246) anmelden!

15/09/2023

Liebe Studierende! Habt ihr schon überlegt, welche Lehrveranstaltungen ihr im kommenden Wintersemester macht? Wie wär’s mit dem Proseminar Musikanalyse? Klingt langweilig? Ist es aber nicht! Das erwartet euch:
- eine einzigartige Kombination aus Präsenz- und Online-Unterrichten mit 6 thematischen Blöcken und 11 spannenden ‘Fallstudienʼ;
- 3 kreative Projekte zu verbessern Ihre Schreib- und Präsentierfähigkeiten;
- individuelle Begleitung und Beratung…

…und vieles mehr! Werft einen Blick auf die Kursunterlagen unter https://drive.google.com/file/d/1rj4FOWqBNj31svmUfszTxAUZcUQHG-9i/view?usp=drive_link
meldet euch via PlusOnline (LV-Nummer 316.252) an, und lasst euch überraschen!

Photos from Musik- und Tanzwissenschaft in Salzburg's post 13/09/2023

12-wöchiges Mindfulness-Based Student Training (MBST; mehr Infos: https://achtsam.digital/angebote/studierende/), das sich mit der Frage beschäftigt, wie Innere Arbeit mit Sozialer Gerechtigkeit im Außen zusammenhängt.
Die LV ist als Proseminar (6 ECTS) im Rahmen des Gender, Diversity, and Equality- Studienschwerpunkts für Studierende aller Studiengänge wählbar (Kursnummer: 999.550; Die Innere Arbeit Sozialer Gerechtigkeit).
Der Kurs findet 12x mittwochs von 15.15-16.45h im Unipark/ Tanzstudio statt (Beginn: 11. Oktober)

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Salzburg machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Lage

Telefon

Webseite

https://linktr.ee/mutawisalzburg

Adresse


Erzabt-Klotz-Straße 1
Salzburg
5020

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 15:00
Dienstag 09:00 - 15:00
Mittwoch 09:00 - 15:00
Donnerstag 09:00 - 15:00
Freitag 09:00 - 12:00
Andere Hochschule und Universität in Salzburg (alles anzeigen)
ditact ditact
Unipark Nonntal Erzabt Klotz Straße 1
Salzburg, 5020

women´s IT studies in salzburg, austria

gendup gendup
Kaigasse 17
Salzburg, 5020

gendup - Koordinationsstelle für Gender Studies und Gleichstellung

Uni Brennt - Salzburg Uni Brennt - Salzburg
Geswi, Rudolfskai 42
Salzburg, 5020

AktionsGemeinschaft Salzburg AktionsGemeinschaft Salzburg
Salzburg, 5020SALZBURG

Wir sind Studierende auf allen Fakultäten in Salzburg. Wir haben als Ziel die Studienbedingungen f?

Wissenschaft und Kunst/Arts and Humanities Wissenschaft und Kunst/Arts and Humanities
Bergstraße 12
Salzburg, 5020

Eine Verbindung der feinen Art - der wissenschaftlich künstlerischen. Ein Studien-Schwerpunkt der

Szenografie Mozarteum Salzburg Szenografie Mozarteum Salzburg
Paris-Lodron Straße 9
Salzburg, 5020

Szenografie Mozarteum Salzburg Department 8 - Universität Mozarteum Salzburg Bühnen- und Kostümg

Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig
Akademiestraße 23-25
Salzburg, 5020

Die Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig ist das tertiäre Zentrum für diversitätsbewuss

Universitätslehrgang Early Life Care Universitätslehrgang Early Life Care
Strubergasse 21
Salzburg

Early Life Care ist ein anerkanntes interdisziplinäres und integratives Konzept der Gesundheitsför

Data Science Data Science
Hellbrunnerstrasse 34
Salzburg, <>

Ein Data Scientist ist fit in Statistik und Informatik und versteht es, trotz vieler Details das gro

PLUS Career & Startup Center PLUS Career & Startup Center
Jakob-Haringer-Str. 6, 2. Stock
Salzburg, 5020

So findet Ihr uns: PLUS Career & Startup Center, Universität Salzburg, www.uni-salzburg.at/career,

Salzburg College Salzburg College
Bergstrasse 12
Salzburg, 5020

Salzburg College is a private academic institution specialized on international study programs in th

Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie
Rudolfskai 42
Salzburg, 5020

Offizielle Facebook-Seite des Fachbereichs Soziologie und Sozialgeographie and der PLUS