Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) sieht ihren Auftrag in Lehre und Forschung in d

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) in Salzburg wurde 2002 gegründet. Nähere Informationen finden Sie unter:
https://www.pmu.ac.at/universitaet/universitaet/leitbild

Wie gewohnt öffnen

22/11/2023

🔹 Talk: Tox-Talk der Drogenhilfe 🔹 Im Großraum Nürnberg ist öffentlicher Drogenkonsum allgegenwärtig, was nicht nur ordnungspolitische Probleme verursacht, sondern auch starkes Leiden bei den Betroffenen hervorruft. Experten*innen der Drogenhilfe analysieren und diskutieren Lösungsansätze für bessere Lebensbedingungen.

Tox Talk ist ein gemeinsames Projekt des Vereins Lilith e.V., der mudra Drogenhilfe, des Klinikum Nürnberg und der PMU Nürnberg. Als Experte ist unter anderem Jan Welker, Koordinator des Projektes, Oberarzt am Klinikum und Referent an der PMU, anwesend.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Studierende sind herzlich eingeladen.

📆 04. Dezember, 19:30 Uhr 📍 Babylon Kino, Nürnberger Str. 3, 90762 Fürth

Bild: Canva / Towfiqu barbhuiya / Pexels

Photos from Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)'s post 21/11/2023

🔹 Kongress: Touristische Inwertsetzung von grenzüberschreitenden EU-Projekten im Alpenraum 🔹⛰️ Der Alpenraum hat eine lange Tradition im Tourismus: „Er ist ein besonderer Ort innerhalb Europas. Eine grüne Insel in einem Meer von Feinstaub umgeben von Städten“, so Arnulf Hartl, Leiter des PMU-Instituts für Ecomedicine. Die PMU als medizinische Universität hat seit Jahren ein festes Standbein im Bereich des Gesundheitstourismus. Wissenschaftler*innen arbeiten daran, über klinische Studien medizinische Evidenz zum Thema hervorzubringen - wie touristische Produkte im Alpenraum auf den Menschen wirken.

Heute findet der Kongress zur touristischen Inwertsetzung von grenzüberschreitenden EU-Projekten im Alpenraum statt, welcher an der PMU abgehalten wird. Präsentiert werden unter anderem Forschungsprojekte zum Thema gesundheitsfördernde und naturbasierte Tourismusformate im Alpenraum.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Innovation Salzburg GmbH, des Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft und der Paracelsus Universität.

21/11/2023

Gemeinsam mit der Paracelsus Universität eröffnet das Uniklinikum Salzburg - SALK das erste Early-Life-Care-Zentrum 😃🥳

Mehr dazu im Beitrag 👇👇

Im Bundesland Salzburg gibt es ein neues Angebot für (werdende) Mütter und Familien: Mit einem Festakt an der Paracelsus Medizinischen Universität (PMU) eröffneten die Universitätskliniken für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendheilkunde, Kinder- und Jugendchirurgie sowie die Pflegedirektion des Uniklinikums Salzburg und das Institut für Early Life Care der PMU Österreichs erstes Early-Life-Care-Zentrum. „In bin stolz darauf, dass wir in Salzburg hier neue Maßstäbe setzen und möglichst optimale Bedingungen für Familien und Kinder am Beginn des Lebens schaffen“, betonte Landesrätin Daniela Gutschi, die als Referentin für Gesundheit sowie Frauen, Diversität und Chancengleichheit gleich doppelt zuständig ist.

„Die Gründungsgeschichte dieses interprofessionellen virtuellen Zentrums begann vor neun Jahren im Bildungshaus St. Virgil“, erinnerte Professor Daniel Weghuber, Vorstand der Uniklinik für Kinder und Jugendheilkunde. Damals unterhielten sich Expertinnen und Experten am Rande einer Fachveranstaltung darüber, was im Bereich der Vorsorge, Akutbetreuung und Nachsorge für Mütter und Familien zu tun wäre, die vor herausfordernden Bedingungen stehen.

v. l.: Prof. Thorsten Fischer, Vorstand der Uniklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Prof. Wolfgang Sperl, Rektor der PMU, Prof. Daniel Weghuber, Vorstand der Uniklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Landesrätin Daniela Gutschi, Prof.in Daniela Karall, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jungendheilkunde (ÖGKJ), Dr.in Beate Priewasser, Vorständin des Instituts für Early Life Care der PMU, SALK-Geschäftsführer Dozent Paul Sungler, Prof. Roman Metzger, Vorstand der Uniklinik für Kinder- und Jugendchirurgie.

Mehr dazu:
https://presse.salk.at/news-uniklinikum-salzburg-eroeffnet-oesterreichs-erstes-early-life-care-zentrum?id=189476&menueid=21474&l=deutsch
Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)

21/11/2023

🔹📻 Aus dem Radio: Hilfe bei Sehschwächen im Kindesalter / Ö1🔹Die aktuelle Ausgabe des Ö1-Magazins "Radiodoktor - Medizin und Gesundheit" beschäftigt sich mit der Sehschwäche von Kindern. Mittlerweile sieht jedes dritte Volksschulkind schlecht, Tendenz steigend.

Zu Wort kommt unter anderem PMU-Vizerektor Dr. Herbert Reitsamer, Vorstand der Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie des Salzburger Uniklinikums.

Jetzt reinhören unter https://bit.ly/pmu221123, verfügbar bis Donnerstag, 23.11.

#ö1 Bild: Canva / Inside Creative House / Getty Images

20/11/2023

🔹 Winter School der Paracelsus Universität: Exercise Physiology in Health and Disease 🔹 Die Winter School bietet einen umfassenden Überblick über die menschliche Trainingsphysiologie und ihren Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit. Internationale und führende Wissenschaftler*innen begleiten den Kurs. Die theoretisch vermittelten Inhalte können durch praktische Module, welche am Salzburger Uniklinikum abgehalten werden, unmittelbar in die Praxis umgesetzt werden.

Initiiert wurde die Winter School von der Paracelsus Universität und dem Institut für Sportmedizin des Uniklinikums. Zielgruppe sind Absolvent*innen eines BSc-Studiums in Live Sciences (z.B. Medizin, Molekulare Medizin, Sportwissenschaften, Physiotherapie usw.), Doktorand*innen, PostDocs und approbierte Ärzte / Ärztinnen.

📅 Datum: 25. Februar bis 01. März, Vortragssprache: Englisch 🇬🇧
👉 Infos zum Kurs & Registrierung: www.pmu.ac.at/winterschoolphysiology

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Sponsor*innen bedanken:
➡️ Amedtec / www.amedtec.de
➡️ Cosmed / www.cosmed.com
➡️ Ergonizer / www.ergonizer.de
➡️ hpComsos / www.hpcosmos.com
➡️ Radiometer / www.radiometer.de

17/11/2023

🔹 16 Pflege-Bachelor-Studierende bestehen Defensiones 🔹 16 Studierende des Online-Bachelor-Studienganges Pflegewissenschaft haben gestern die Defensiones, also die Präsentation ihrer zentralen Forschungsergebnisse sowie die anschließende allgemeine Diskussion über das Forschungsthema, bestanden. Damit erhalten Sie den akademischen Titel "Bachelor of Science in Nursing (BscN)". Wir gratulieren recht herzlich 👏😀

Es freut uns besonders, dass nun schon über 350 Studierende unseren Studiengang absolviert haben. Mehr zum Studiengang unter https://www.pmu.ac.at/onlinestudium.html

Am Bild: Studierende und Studiengangsleiterin Gundula Göbel.

16/11/2023

🔹 Wir sind auf der BeSt³ Salzburg - Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung 📣 🔹 Nächste Woche, von 23. bis 26. November, sind wir auf der BeSt Salzburg, der Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung. Wir freuen uns schon auf deine Fragen zu unseren Studiengängen , & . Komm vorbei - Stand U321.

📍 Messezentrum Salzburg 📆 23. bis 26. November

Mehr Infos unter https://bit.ly/pmubest23.

14/11/2023

🔹 Nacht der Wissenschaft in Nürnberg⚗️🔬🔹Die PMU Nürnberg war live bei der Nacht der Wissenschaft mit dabei. Die Besucher*innen hatten die Möglichkeit, selbst in die Welt der medizinischen Wissenschaft einzutauchen. Unter anderem konnten sie anatomische Modelle bestaunen oder sich in das Ultraschallprojekt "Sono4you" vertiefen.

14/11/2023

🔹Fortbildung: EKG-Refresher-Kurs🔹Am Dienstag, dem 21.11., findet die Fortbildungsveranstaltung der Salzburger Ärztegesellschaft statt.

📆 21. November, 19:00 Uhr 📍 Dr. Jochen Schuler, Peregrinstraße 14, 5020 Salzburg

➡️ Mehr Infos unter https://bit.ly/pmu141123.
➡️ Anmeldung unter [email protected] bis zum 17. November

Bild: Canva / Stux / Pixabay sag

13/11/2023

🔹 Clemens Gögele erhält Promotionspreis am Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie 🔹 Clemens Gögele ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Anatomie und Zellbiologie der PMU-Nürnberg. Für seine Doktorarbeit im Bereich der Grundlagenforschung der Knorpelrekonstruktion erhält er den Promotionspreis am deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie in Berlin.

Durch seine Arbeit ist es ihm mittels einer langjährigen interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen der Technischen Hochschule Nürnberg und der PMU gelungen, ein innovatives Biomaterial (bioaktives Glas) für die Geweberegeneration zu etablieren. Es konnte erstmals mit Hilfe unserer patentierten Glaszusammensetzung das Potential von bioaktiven Glasträgern für eine spezifische Anwendung im Knorpel gezeigt werden, wodurch möglicherweise ein Therapieansatz für die zukünftig Behandlung von Gelenkknorpeldefekten geschaffen wurde.

Photos from Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)'s post 10/11/2023

🔹 25 Pharmazie-Studierende feiern ihren Bachelor-Abschluss 🔹 Heute ist der große Tag der Bachelor-Absolvent*innen des Jahrganges 2020 der Pharmazie.

PMU-Rektor Wolfgang Sperl und Landesrätin Daniela Gutschi begrüßen die Studierenden, Freunde, Familie und Würdenträger Universität zur akademischen Feier.

„Pharmazeutinnen und Pharmazeuten leisten einen wesentlichen Beitrag zur Sicherstellung einer flächendeckenden Arzneimittelversorgung für die Bevölkerung. Mit dem Studienabschluss ist aber nicht nur die Tätigkeit in einer Apotheke möglich, sondern auch im Bereich Forschung und Entwicklung. Auch in der interprofessionellen Zusammenarbeit mit den Medizinern und der Pflege nehmen Pharmazeuten eine tragende Rolle ein. Ich gratuliere den Pharmazie-Absolventen, die mit ihrem erworbenen Wissen dazu beitragen werden, dass dieser Bereich sich gleichzeitig mit den wachsenden Herausforderungen weiterentwickeln kann“, so Gesundheits-Landesrätin Daniela Gutschi.

Die Festreden halten Ulrike Porsche, Leiterin der Abteilung für klinische Pharmazie und Arzneimittelinformation der Landesapotheke Salzburg sowie Dekanin Johanna Pachmayr, Professorin für Pharmazeutische Biologie & Klinische Pharmazie an der Paracelsus Universität.

24 der 25 Absolvent*innen haben bereits das Masterstudium der Pharmazie an der Paracelsus Universität begonnen, fünf von ihnen schließen mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Wir gratulieren recht herzlich!

Die Bilder zur Veranstaltung gibt es in Kürze auf Flickr unter https://www.flickr.com/photos/paracelsusuniversitaet/

10/11/2023

🔹 Messe - Heute: Master & More, Wien 📣 🔹 Heute sind wir von 09:30 bis 16:00 Uhr auf der &More in Wien, der Messe für Masterstudiengänge.

Besuche uns am Stand #12 - wir freuen uns schon auf deine Fragen rund um unsere Studiengänge der , und .

📍 Veranstaltungsort: Austria Center Vienna
📆 Heute, 10. November, 09:30 bis 16:00 Uhr

Mehr zur Messe unter www.mastermessen.de/wien

09/11/2023

🔹 Alumni-Club bereitet Pakete für Weihnachten im Schuhkarton 🔹 Aida Shamlou, Lucie Stukenbrock und Isa-Maria van Wersch vom PMU-Alumni Club Salzburg & Nürnberg stellen auch heuer wieder Pakete für "Weihnachten im Schuhkarton" zusammen.

Kinder im Alter von 3 bis 12 werden mit Buntstiften, Toilettenartikel, Plüschtieren und Spielsachen versorgt.

Du möchtest auch daran teilnehmen? Mehr Infos unter https://www.die-samariter.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/

09/11/2023

🔹 Science News: Studie: Was macht einen Vater zu einem feinfühligen Vater? 🔹 Eine Studie des Instituts für Early Life Care der Paracelsus Universität rückt Väter in den Fokus und identifiziert Faktoren, die sie zu feinfühligen Bezugspersonen werden lassen. Das Ergebnis: Gut verarbeitete eigene Bindungserfahrungen sind von Vorteil, aber kein Muss. Wesentlich ist die Fähigkeit zu mentalisieren – und diese kann gezielt erlernt und trainiert werden.

Mehr lesen unter https://www.pmu.ac.at/news/article/studie-was-macht-einen-vater-zu-einem-feinfuehligen-vater.html

Bilder: iStock/FlamingoImages, PMU/Zeiler

09/11/2023

🔹 PMU-Breakfast-Meeting 🥐 ☕ 🔹 Heute fand das traditionelle Breakfast-Meeting für Mitarbeiter*innen im Foyer des Haus C am Campus statt. Rektor Wolfgang Sperl und Kanzlerin Christiane Pedit berichteten Neuigkeiten zur Universität.

Zudem hatten Mitarbeiter*innen, gestärkt durch Café, Croissants, Joghurt und Früchten, die Gelegenheit, aktuelle Universitätsprojekte und -themen vorzustellen. Außerdem wurden neue Kolleg*innen herzlich an der Paracelsus Universität willkommen geheißen! 💙😊

08/11/2023

🔹 Pharmazie: Anmeldung geöffnet 🔹 Seit dem 1. November kannst du dich für das Studienjahr 2024/25 anmelden 😃🧪🧬

Interesse? Komm zur Infoveranstaltung oder vereinbare ein persönliches Beratungsgespräch. Alle Infos unter www.pmu.ac.at/pharmazie

07/11/2023

🔹 Ph.D. Medical Science Studierender Mahdi Safdarian publiziert im Lancet 🔹
Rückenmarksverletzungen sind lebensverändernde Beeinträchtigungen. Trotz lebenslanger Behinderung und kostspieliger medizinischer Versorgung sind die globalen Zahlen nur unzulänglich bekannt. Unter der Leitung von Dr. med. Mahdi Safdarian, einem wissenschaftlichen Mitarbeiter an der Universitätsklinik für Neurologie, Neurologische Intensivmedizin und Neurorehabilitation an der Christian Doppler Klinik Salzburg, erstellte ein weltumspannendes Netzwerk von Wissenschaftler*innen – das Global Burden of Diseases (GBD) Network - zum ersten Mal einen Atlas der globalen, regionalen und nationalen Belastung durch Rückenmarksverletzungen im Zeitraum von 1990 bis 2019.

Die bahnbrechende Arbeit wurde im November 2023 in der Fachzeitschrift The Lancet Neurology veröffentlicht. Diese Forschung hat Herr Dr. med. Mahdi Safdarian im Rahmen seines Doktoratstudiums Medical Science an der Paracelsus Universität durchgeführt. Die geographische Heterogenität in der Verteilung und dem zeitlichen Auftreten von Rückenmarksverletzungen hilft politischen Entscheidungsträger*innen nationale und regionale Versorgung zum Wohle der Betroffenen zu optimieren.

Link zur Publikation: https://www.thelancet.com/journals/laneur/article/PIIS1474-4422(23)00287-9/fulltext

Uniklinikum Salzburg - SALK

Photos from Klinikum Nürnberg's post 06/11/2023

Unter dem Motto "Das Geheimnis des Blutes" fand letzte Woche am Klinikum Nürnberg die Kinderuni statt. Mehr dazu im Beitrag 👇👇

06/11/2023

🔹 Einführungstage der Universitätslehrgänge (ULG) Pflegemanagement & Pflegepädagogik 🔹 Vor Kurzem fanden die Einführungstage der ULGs Pflegemanagement und Pflegepädagogik statt. Insgesamt 84 Teilnehmer*innen haben dieses Jahr gestartet. Die Studierenden sind gespannt - das persönliche Kennenlernen der Kommiliton*innen ist etwas Besonders, da die Lehrgänge beinahe zur Gänze online absolviert werden.

Teilnehmer*innen des ULG Pflegemanagement erhalten unter anderem ein ganzheitliches, umfassendes und praxisorientiertes Verständnis von Personalmanagement im Pflegebereich. Dadurch können Leitungs- und Koordinationsfunktionen übernommen werden. Mehr unter
https://www.pmu.ac.at/pflegemanagement.html

Teilnehmer*innen des ULG Pflegepädagogik lernen sich im Bereich der Lehraufgaben im Pflegebereich zu spezialisieren. Mehr unter https://www.pmu.ac.at/pflegepaedagogik.html

03/11/2023

🔹PMU-Institut für experimentelle und klinische Zelltherapie beim Kongress für Transplantationsmedizin🔹🇩🇪 Das Institut für experimentelle und klinische Zelltherapie war von Ende Oktober zu Gast beim jährlichen Kongress für Transplantationsmedizin (Austrotransplant) in Eisenstadt. Dirk Strunk, Leiter des Instituts, war als Gastredner mit dem Vortragstitel „Cell-based regenerative therapies for broken hearts & bones & sore skin“ geladen.

Martin Wolf und Nicole Maeding, Postdocs am Institut, präsentierten ihre aktuellen Forschungsergebnisse auf Postern mit den Titeln „Protein corona of EVs is essential for skin cell self organization and aids wound healing“ (M. Wolf) und „Deep immune phenotyping of iPSC-derived HLA-homozygous cardiomyocytes“ (N. Maeding). Beide Poster erhielten eine Auszeichnung - herzliche Gratulation!

🇬🇧 The Institute for Experimental and Clinical Cell Therapy of the PMU Salzburg was a guest at the annual Congress for Transplantation Medicine (Austrotransplant) in Eisenstadt from 18 to 20 October. Strunk was invited as a guest speaker with the lecture title "Cell-based regenerative therapies for broken hearts & bones & sore skin".

Martin Wolf and Nicole Maeding presented their current research results on posters with the titles "Protein corona of EVs is essential for skin cell self-organisation and aids wound healing" (M. Wolf) and "Deep immune phenotyping of iPSC-derived HLA-homozygous cardiomyocytes" (N. Maeding). Both posters received an award!

Mehr unter https://proto-horizon.eu & https://www.nexgen-pd.eu/

-pd

03/11/2023

🔹 Ankündigung Messe: Wir sind auf der Master & More in Wien 📣 🔹 Dieses Jahr sind wir auf der &More in Wien vertreten, der Messe für Masterstudiengänge. Wir sind schon gespannt auf deine Fragen rund um unsere Studiengänge , und . Besuche uns am Stand #12.

Und nicht verpassen: Von 10:10 bis 10:40 hält Julia Mösslacher, Gastprofessorin für Pharmazeutische Technologie & Biopharmazie, einen Vortrag über das Studium an der PMU.

📍 Veranstaltungsort: Austria Center Vienna 📆 10. November, 09:30 bis 16:00 Uhr

Jetzt vormerken. Mehr zur Messe unter www.mastermessen.de/wien

02/11/2023

Wir laden gemeinsam mit dem Klinikum Nürnberg am 25. November zum Weltdiabetestag ein. Mehr Infos im Beitrag 👇👇

🔹Vorankündigung: Weltdiabetestag am Klinikum Nürnberg🔹

Das Klinikum Nürnberg, zusammen mit der Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU), lädt Sie herzlich zu unserer Veranstaltung zum Weltdiabetestag am 25. November 2023 ein.

Geboten werden interessante Vorträge zu den Themen Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 sowie eine Blutzucker-Messaktion. Nach den Vorträgen haben Betroffene und Interessierte ausreichend Zeit, Fragen an unsere Fachreferentinnen und Fachreferenten zu stellen.

Programm:
Zuckerkrank und schwerer Bluthochdruck – was nun? - Prof. Dr. R. Veelken
Diabetische Nierenerkrankung - Prof. Dr. C. Ott
Diabetische Neuropathie – was gibt es Neues? - Dr. S. Lamprecht
Das diabetische Fußsyndrom – Behandlung - Dr. C. Beck
Gutes Schuhwerk, gesunder Fuß - I. Birmann

Der Eintritt ist frei.

Wann? 25. November 2023, von 10.00 bis 16.00 Uhr
Wo? Klinikum Nürnberg Campus Süd, Personalkantine, Breslauerstr. 201, 90471 Nürnberg

Kontakt:
Ärztliche Leitung: Prof. Dr. R. Veelken
Sekretariat: Frau Fischbach, Frau Götz
+49 (0) 911 398-2702
Diabetesberatung: l. Birmann
+49 (0) 911 398-5743

Weitere Infos:
https://www.klinikum-nuernberg.de/events/weltdiabetestag-2023/

31/10/2023

🔹Medizinstudierender Felix Altenberger untersucht in seiner Diplomarbeit Stress von OP-Patient*innen am Salzburger Uniklinikum🔹Ein Krankenhaus-Aufenthalt bedeutet für die Patient*innen immer auch Stress – vor allem bei Operationen. Abhilfe könnte hier die Videobrille des Wiener Unternehmens HappyMed schaffen, die seit rund zwei Monaten an der Uniklinik für Anästhesiologie am Uniklinikum Salzburg getestet wird.

Mit im Projekt ist Felix Altenberger, Studierender an der PMU. Er schreibt seine Diplomarbeit zum Thema und untersucht dabei den Stress von 60 OP-Patient*innen.

Mehr dazu in der aktuellen Presseaussendung des Uniklinikums unter
https://presse.salk.at/news-videobrille-soll-den-stress-von-op-patientinnen-reduzieren?id=188213&menueid=21367&l=deutsch

Photos from Lebenshilfe Salzburg's post 31/10/2023

Humanmedizinstudierende der PMU waren ehrenamtlich bei der Lebenshilfe Seekirchen und haben dort einen Erste-Hilfe-Kurs abgehalten - samt Rettungsfahrzeug, versteht sich 🚑😉 Danke für euer Engagement!

Photos from Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)'s post 31/10/2023

🔹 Junge Pharmazie-Studierende zeigen ihr Können 🔹💊⚗️ Heute findet der 5. Studierendenkongress der Pharmazie statt. Studierende des dritten Studienjahres im Bachelorstudiums stellen ihre Fähigkeiten in angewandter instrumenteller Analytik unter Beweis und demonstrieren gleichzeitig ihre Präsentationsskills. Den Eröffnungsvortrag hält Thomas Felder, außerordentlicher Professor für Instrumentelle Analytik an der Pharmazie.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen nicht nur Projektpräsentationen und Poster-Sessions, sondern auch der fachliche Austausch zwischen Studierenden verschiedener Jahrgänge und Fachrichtungen.

30/10/2023

🔹 Verein für Partnerhunde zu Gast an der PMU 🔹🦮 Im Rahmen des Medical Education Zweiges der Austrian Medical Students' Association (AMSA) war Elisabeth Färbinger vom Verein Partnerhunde in vierbeiniger Begleitung zu Gast an der PMU. In einem Infovortrag berichtete sie, wie und in welchen Lebenslagen Assistenzhunde eingesetzt werden - ob für Gehörlose, für Menschen mit Autismus oder Diabetes oder für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen.

Die AMSA zeigt regelmäßig mit Infovorträgen Medizinstudierenden Themen, die über den normalen Studienplan hinaus gehen und erweitert so ihre Kompetenz und ihr Wissen.

Annabel Frank, Humanmedizinstudierende und Local President der AMSA Salzburg, überreicht am Bild ein Dankesgeschenk.

27/10/2023

🔹 Winter School der Paracelsus Universität: Exercise Physiology in Health and Disease 🔹 Die Winter School, organisiert von der Paracelsus Universität und vom Institut für Sportmedizin des Uniklinikums, bietet einen umfassenden Überblick über die menschliche Trainingsphysiologie und ihren Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit. Internationale und führende Wissenschaftler*innen begleiten den Kurs. Die theoretisch vermittelten Inhalte können durch praktische Module, welche am Salzburger Uniklinikum abgehalten werden, unmittelbar in die Praxis umgesetzt werden.

Zielgruppe sind Absolvent*innen eines BSc-Studiums in Live Sciences (z.B. Medizin, Molekulare Medizin, Sportwissenschaften, Physiotherapie usw.), Doktorand*innen, PostDocs und approbierte Ärzte / Ärztinnen.

📅 Datum: 25. Februar bis 01. März, Vortragssprache: Englisch 🇬🇧

👉 Infos zum Kurs & Registrierung: www.pmu.ac.at/winterschoolphysiology

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Sponsor*innen bedanken:
➡️ Amedtec / www.amedtec.de
➡️ Cosmed / www.cosmed.com
➡️ Ergonizer / www.ergonizer.de
➡️ hpComsos / www.hpcosmos.com
➡️ Radiometer / www.radiometer.de

25/10/2023

🔹 Seminar "Zeitmanagement für Führungskräfte" 🔹
Lerne in diesem Seminar, deinen Arbeitsalltag effizient zu gestalten, deine Aufgaben zielorientiert zu erfüllen und so deine Zeit selbstbestimmt zu nutzen. Start: 30.11.2023
👉 Jetzt anmelden: https://www.pmu.ac.at/zeitmanagement.html

⏰ 30. November, 9 - 16 Uhr
📍 Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU), Salzburg

Photos from Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)'s post 25/10/2023

🔹 Next Generation Nursing. PMU bei der Pflegestraße im Europark 🔹 Vergangenen Samstag fand die alljährliche Pflegestraße im statt. Unter dem Motto „Next Generation Nursing“ stellte traditionell das PMU-Institut für Pflegewissenschaft und -praxis seine Studien- und Universitätslehrgänge vor.

Carola Walter, Gundula Göbel und Simon Krutter beantworteten Fragen zu akademischen Bildungsmöglichkeiten, Aufnahmebedingungen und Forschungsschwerpunkte an der Paracelsus Universität. Mehr zur Pflegewissenschaft auf der Institutsseite unter https://www.pmu.ac.at/pflege.html

24/10/2023

🔹 Aus der Presse / Salzburger Uninachrichten: Die Krankheit der ungezählten Namen 🔹 Epilepsien, ihre Diagnose und Therapien sind ein Schwerpunkt an der Salzburger Universitätsklinik für Neurologie. Die Epileptologie steht auch im Forschungsfokus von PMU-Professor und Klinikvorstand Eugen Trinka und seinem Team.

Jetzt lesen unter https://bit.ly/pmu231023, S. 5

Photos from Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)'s post 23/10/2023

🔹 Fünf Professuren gefeiert 🔹 Mitte Oktober feiert die Paracelsus Universität die Ernennung von zwei Professorinnen und drei Professoren.

Zur Universitätsprofessorin (Univ.-Prof.in) ab 01.11.2023 ernannt wurden:
◽ Ass.-Prof.in Dr. in rer. medic. Irmela Gnass
Nursing Sciene and Cross Sectoral Care, Universitätsinstitut für Pflegewissenschaft und -praxis, PMU
◽ Ass.-Prof.in Dr. in rer. medic. Nadja Nestler
Nursing Sciene and Advanced Nursing Practice, Universitätsinstitut für Pflegewissenschaft und -praxis, PMU

Zum Außerordentlichen Universitätsprofessor (a.o. Univ.-Prof.) ernannt wurden:
◽ A.o. Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Thomas Felder, MSc, MScTox, PhD
Instrumentelle Analytik, Universitätsinstitut für Medizinisch Chemische Labordiagnostik, Uniklinikum Salzburg
◽ A.o. Univ.-Prof. Univ.-Doz. Mag. Dr. rer. nat. Arnulf Hartl
Immunologie, Universitätsinstitut für Ökomedizin, PMU

Zum Außerplanmäßigen Professor (apl. Prof.) ernannt wurde:
◽ apl. Prof. Priv.-Doz. Dr. med. univ. Reinhold Ortmaier
Orthopädie und Unfallchirurgie, Ordensklinikum Barmherzige Schwestern, Linz

Photos from Klinikum Nürnberg's post 23/10/2023

Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen! 🩻🩺😀 Das gabs bei der langen Nacht der Wissenschaften am Klinikum Nürnberg, der Partnerklinik der PMU-Nürnberg! Mehr im Beitrag 👇👇

23/10/2023

🔹 Valeriia Terenteva, Masterstudierende der Pharmazie, forscht an University of Connecticut 🔹 Valeriia verbrachte ihren Sommer in The Li Lab (https://nali.lab.uconn.edu) an der University of Connecticut und beschäftigte sich intensiv mit der Optimierung der Absorption oraler Medikamente. Ein Teil der oral aufgenommenen Medikamente löst sich im Magen-Darm-Trakt nicht adäquat auf, was zu einer Wirkungsbeeinträchtigung führt.

Medikamente können in Form von Nanopartikeln - extrem feinen Teilchen - hergestellt werden. Valeriia’s Forschungsarbeit bestand darin, diese Nanopartikel so anzupassen, dass sie bei oraler Einnahme besser aufgenommen werden. Der Darm fungiert hierbei als Barriere und ist ein wesentlicher Faktor für den Übertritt in den Blutkreislauf. Durch die Verbesserung der Wechselwirkung zwischen diesen Nanopartikeln und der Darmbarriere kann die Wirksamkeit oral eingenommenen Medikamenten wesentlich erhöht werden.

🇬🇧 Valeriia Terenteva, a pharmacy graduate student, spent her summer at The Li Lab (https://nali.lab.uconn.edu), University of Connecticut, focused on optimizing oral drug absorption. Some drugs, despite being consumed, don’t dissolve well in the gastrointestinal tract, which can limit their therapeutic effects.

Drugs can be formulated as nanoparticles - extremely fine particles. Valeriia’s research involved refining these nanoparticles to enhance their absorption when taken orally. The intestinal membrane, along with the unstirred water layer surrounding it, acts as a selective barrier, determining what enters our bloodstream. By improving the interaction between these drug nanoparticles and the intestinal barriers, medicines might be absorbed more efficiently, making them more effective.

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Salzburg machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Erstklassiges Ausbildungsangebot und exzellente Forschung

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) in Salzburg ist eine medizinische Universität in privater Trägerschaft mit höchstem fachlichem Anspruch und eine der führenden Institutionen in der medizinischen und gesundheitswissenschaftlichen Ausbildung sowie in der biomedizinischen Forschung. Sie wurde 2003 mit Unterstützung von Sponsoren/Förderern, Stiftern, dem Land und der Stadt Salzburg sowie den Salzburger Gemeinden gegründet.

Im August 2003 startete der erste Jahrgang des Humanmedizinstudiums; damals mit 42 Studierenden, später mit 50 Medizinstudierenden pro Jahr. 2014 wurde der Universitätsstandort Nürnberg mit dem Humanmedizinstudium nach dem Salzburger Curriculum und mit 50 Studierenden pro Jahr gegründet. Seit dem Wintersemester 2018/10 studieren am Standort Salzburg 75 angehende Ärztinnen und Ärzte pro Jahrgang, weil der Bund – befristet von 2018 bis 2020 – 25 Studienplätze pro Jahr zukauft.

Mit der Gründung des Instituts für Pflegewissenschaft und -praxis 2007 kamen mehrere pflegewissenschaftliche Studiengänge ins Bildungsangebot der PMU, mit dem Wintersemester 2017/18 und der Gründung des Instituts für Pharmazie ein neues Pharmaziestudium. Neben den grundständigen Studien bietet die Paracelsus Universität in Salzburg drei Doktorats-Studiengänge (ein weiteres ist zurzeit in Akkreditierung) und mehrere Universitätslehrgänge an.

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität hat 22 Universitätsinstitute, die in Lehre und Forschung tätig sind, darüber hinaus das Zentrum für Querschnitt- und Geweberegeneration Salzburg (SCI-TReCS), das Zentrum für Public Health und Versorgungsforschung und das Medizinische Simulationszentrum Salzburg. Sie ist – zu gleichen Teilen mit der Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH – zu 50 Prozent am Clinical Research Zentrums Salzburg (CRCS), beteiligt und seit 2018 Eigentümerin des Biotechnologie-Unternehmens "Celericon Therapeutics".

Lage

Telefon

Adresse


Strubergasse 21
Salzburg
5020

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 16:00
Dienstag 08:00 - 16:00
Mittwoch 08:00 - 16:00
Donnerstag 08:00 - 16:00
Freitag 08:00 - 16:00
Andere Schulen/Universitäten in Salzburg (alles anzeigen)
ditact ditact
Unipark Nonntal Erzabt Klotz Straße 1
Salzburg, 5020

women´s IT studies in salzburg, austria

gendup gendup
Kaigasse 17
Salzburg, 5020

gendup - Koordinationsstelle für Gender Studies und Gleichstellung

Uni Brennt - Salzburg Uni Brennt - Salzburg
Geswi, Rudolfskai 42
Salzburg, 5020

AktionsGemeinschaft Salzburg AktionsGemeinschaft Salzburg
Salzburg, 5020SALZBURG

Wir sind Studierende auf allen Fakultäten in Salzburg. Wir haben als Ziel die Studienbedingungen f?

Wissenschaft und Kunst/Arts and Humanities Wissenschaft und Kunst/Arts and Humanities
Bergstraße 12
Salzburg, 5020

Eine Verbindung der feinen Art - der wissenschaftlich künstlerischen. Ein Studien-Schwerpunkt der

Szenografie Mozarteum Salzburg Szenografie Mozarteum Salzburg
Paris-Lodron Straße 9
Salzburg, 5020

Szenografie Mozarteum Salzburg Department 8 - Universität Mozarteum Salzburg Bühnen- und Kostümg

Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig
Akademiestraße 23-25
Salzburg, 5020

Die Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig ist das tertiäre Zentrum für diversitätsbewuss

Universitätslehrgang Early Life Care Universitätslehrgang Early Life Care
Strubergasse 21
Salzburg

Early Life Care ist ein anerkanntes interdisziplinäres und integratives Konzept der Gesundheitsför

Data Science Data Science
Hellbrunnerstrasse 34
Salzburg, <>

Ein Data Scientist ist fit in Statistik und Informatik und versteht es, trotz vieler Details das gro

PLUS Career & Startup Center PLUS Career & Startup Center
Jakob-Haringer-Str. 6, 2. Stock
Salzburg, 5020

So findet Ihr uns: PLUS Career & Startup Center, Universität Salzburg, www.uni-salzburg.at/career,

Salzburg College Salzburg College
Bergstrasse 12
Salzburg, 5020

Salzburg College is a private academic institution specialized on international study programs in th

Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie
Rudolfskai 42
Salzburg, 5020

Offizielle Facebook-Seite des Fachbereichs Soziologie und Sozialgeographie and der PLUS