Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie

Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie

Bemerkungen

Liebe Kolleg:innen,

wer mag an unserer Pre-Test-Studie teilnehmen? Es geht um Katzen, Krisen und Kommunikation 🐱

Wir haben circa acht Monate daran gearbeitet und ich würde mich daher auch über jedes persönliche Feedback zum Fragebogen (gerne auch als PN) freuen, bevor wir den dann auf die Allgemeinheit loslassen. Die Teilnahme dauert ca. 15-20 Minuten und ich hoffe auf eure Unterstützung!😊

PS: Schickt mir gerne auch eure Studien zu und wir machen eine Win-Win Situation daraus! ;)

PPS: Auf Anfrage schick ich euch als Belohnung noch mehr süße Katzenfotos 🐈

https://www.soscisurvey.de/test234879/
Umfrage in der zweiten Welle.
Solidarität und ethische Verantwortung im Spiegel der Corona Krise
Was macht diese Zeit mit uns?
😊 HIER GEHT’S DIREKT ZUR UMFRAGE FÜR ÖSTERREICH 😊
https://www.soscisurvey.de/sever_au/
Der Schwerpunkt Bildungsforschung, Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg hat gemeinsam mit der Universität Passau und der HAW Hamburg eine internationale Studie zur Solidarität und ethischer Verantwortung im Kontext der momentanen Corona Krise erstellt.
Wir bitten alle Menschen, die das hier lesen, sich 20 Min. Zeit zu nehmen und mit dem Ausfüllen und/oder dem Teilen der Studie einen Teil beizutragen.
Wenn Sie diese Umfrage auch über die österreichische Grenze teilen wollen, finden Sie Sie hier in 6 Sprachen: https://www.uni-salzburg.at/index.php?id=213867
Danke für Ihre Unterstützung!!!
Studierende für quantitative Fragebogeninterviews gesucht!

Im Schwerpunkt „Altersforschung“ am Institut für Soziologie rund um Projektleiter Prof. Franz Kolland sind wir derzeit auf der Suche nach Studierenden, die uns im August / September bei der quantitativen Fragebogenerhebung unterstützen!

Wir suchen:
• Studierende, die bereit sind an mind. einem Tag im August 3-5 face-to-face Befragungen in einem Pflegeheim in Österreich durchzuführen
• Studierende, die die Daten danach in eine SPSS-Maske eintippen

Wie bieten:
• Pro Interview eine Aufwandsentschädigung von 50 Euro (d.h. etwa 200 Euro pro Befragungstag)
• Übernahme der Reisekosten
• Einschulung (4 Stunden) in Interviewführung mit quantitativen Erhebungsinstrumenten und Datenerhebung in sensiblen Institutionen

Im Projekt führen wir eine quantitative Befragung von PflegeheimbewohnerInnen in Österreich durch. Ziel der Befragung ist es, die Lebensbedingungen und Veränderungen der Pflegequalität während der COVID-19 Pandemie aus der Sicht von PflegeheimbewohnerInnen zu erforschen.

Bei Interesse melde dich mit einem formlosen Schreiben an [email protected]. Bitte sag uns, in welchem Studium und welchem Semester du bist. Bitte schreib uns auch in welchem Bundesland und in welchem Zeitrahmen du im August Interviews führen könntest!
Das System ist tot, es lebe das System. Bedingt und geworfen in dieser Welt mit seiner Kraft und seinem Willen schafft der Mensch seine Bedingungen und bleibt ein Subjekt im Machtgefüge einer Organisation. Wie wirkt Macht auf das einzelne Individuum und gestaltet ihre Ausprägung innerhalb der informellen Organisation und die Möglichkeit ihrer Entfaltung. Aus dem Blickwinkel einer festgelegten Ordnung, aus einer abstrakten Betrachtung von Organisationen verbinden Machttheorien mit der informellen Organisation, und versuchen das Wollen und Werden des Menschen in dem Gefüge, in der Macht zu orten.
Wie ist bzw. war dein Alltag während der Ausgangsbeschränkungen aufgrund von COVID-19?

Spätestens seit 16. März leben wir durch das Corona-Virus (COVID-19) und den infolgedessen gesetzten Maßnahmen unter stark veränderten Bedingungen. In einem neuen Projekt "Alltag in Corona-Zeiten" unter Leitung von Frau Prof. Kyoko Shinozaki, möchten wir, drei Soziologie-Studierende der Universität Salzburg, erfahren, wie es den in Österreich lebenden Menschen mit dieser neuen Situation erging und wie sie den Alltag erlebt und gestaltet haben. Dabei untersuchen wir, wie sich die Ausgangsbeschränkungen auf den Alltag, insbesondere den Familienalltag, auswirken bzw. ausgewirkt haben.

Teile uns mit, wie es dir mit den Ausgangsbeschränkungen ergeht bzw. ergangen ist, indem du den folgenden kurzen Fragebogen (ca. 15 Minuten) beantwortest: https://forschung.sbg.ac.at/index.php/843269?lang=de

Die Teilnahme ist bis 31. Mai 2020 möglich und erfolgt sowohl freiwillig als auch anonym.

Wir freuen uns auf deine Antwort und wir bitten für das weiterteilen des Fragenbogens!
TeilnehmerInnen für Internationale Studie zu Beziehungen zwischen Personen und ihrer sozialen Umgebung gesucht

Wie ähnlich und wie unterschiedlich sind familiäre Beziehungen in verschiedenen Ländern? Dieses Thema können Sie uns helfen, zu erforschen.

Die Abteilung für Sozialpsychologie, Personalentwicklung und Erwachsenenbildung der Universität Linz nimmt an einer großen internationalen Studie zu Beziehungen zwischen Personen und ihrer nahen sozialen Umgebung teil. Diese Studie wird in 50 Ländern durchgeführt.

Durch das Ausfüllen des vorliegenden elektronischen Fragebogens tragen Sie zu dieser Forschung bei. Der Fragebogen dauert ca. 25 Minuten und ist anonym.

Als Dankeschön werden unter allen Teilnehmenden, die eine E-Mail Adresse angeben, 1x100€ und 4x25€ Gutscheine (wahlweise von Thalia, Linzer City oder OBI) verlost.

Um den Fragebogen auszufüllen, klicken Sie auf den folgenden Link!

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSd34wakgAt87NzkgtHBlBkdu3LCYeE7M-Cy3xvGZUDjnc5dIQ/viewform



Danke für Ihre Unterstützung!

Olga Kostoula & Nicole Kronberger

Offizielle Facebook-Seite des Fachbereichs Soziologie und Sozialgeographie and der PLUS

Wie gewohnt öffnen

YIA Young Investigators Award 2023 (en) (de) - Paris Lodron Universität Salzburg 11/10/2023

Diesen Freitag, 13.10., (9 bis 11 Uhr, HS 381) stellt Martin Ulrich, Doktorand und bis vor kurzem Universitätsassistent an der Abteilung für Soziologie der Paris Lodron Universität Salzburg seine Dissertation für den Young Investigator Award (Themengebiet „Understanding Society: Education, History, Social Sciences“) vor.

YIA Young Investigators Award 2023 (en) (de) - Paris Lodron Universität Salzburg © Matthias Freynschlag Extended Submission Deadline: 16 July 2023 Call for the Young Investigators Award 2023 The objective of the Young Investigators Award is to honor and support up-coming researchers at the University of Salzburg. Early career scientists get the opportunity to present their scie...

Photos from RILCA, Mahidol University's post 09/10/2023

Last week at the Collaboration Workshop "International Retirement Migration to Thailand - The Infrastructure Approach"
of RILCA, Mahidol University, ASEA-UNINET and Paris Lodron Universität Salzburg. With Dže­ne­ta Ka­ra­be­go­vić, Kyoko Shinozaki and Christian Smigiel from our Department.

Photos from Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie's post 05/10/2023

From the 28th to the 29th of September, the midterm conference of the section “Social Theory” of the European Sociological Association (ESA) was held at the Paris Lodron Universität Salzburg. The successfull event was co-organized by Kornelia Hahn and Mikael Carleheden with the help of Martin Stempfhuber.

28/09/2023

ABOUT // International Retirement Migration to Thailand - The Infrastructure Approach

A Collaboration Workshop of Mahidol University, ASEA-UNINET and Paris Lodron Universität Salzburg

Photos from Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie's post 26/09/2023

KONFERENZRÜCKBLICK // Die WAPOR Konferenz wurde durch eine Keynote von Reinhard Heinisch und einer Closing Session abgerundet, die Abschlussveranstaltung ist auch in Kürze in UniTV der Paris Lodron Universität Salzburg verfügbar.
Ein großer Dank geht an Kseniya Kizilova (die federführende Organisatorin der Konferenz von WAPOR), an das lokale Organisationsteam (Wolfgang Aschauer gemeinsam mit Ann-Sophie Probst und Sofie Avdiu) sowie an unsere studentischen Mitarbeiter*innen die alles für einen reibungslosen Ablauf der Konferenz gegeben haben.

Photos from Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie's post 26/09/2023

KONFERENZRÜCKBLICK // An den Konferenztagen der WAPOR Konferenz wurden mehrere Sessions von Mitgliedern unseres Fachbereichs organisiert, unter anderem von Alexander Seymer zu Insights of the Values in Crisis Study und von Wolfgang Aschauer zu Survey Research in Austria.
Bei zahlreichen Social Events (z.B. Bootstour, Stadtführung und Dinner auf der Festung Hohensalzburg) zeigte sich das spätsommerliche Salzburg von seiner schönsten Seite!

Photos from Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie's post 25/09/2023

KONFERENZRÜCKBLICK // Hier ein paar Impressionen von den einzelnen Konferenztagen der WAPOR Konferenz von letzter Woche: Am Dienstag, dem 19.9. fanden Methodenworkshops (u.a. auch von Wolfgang Aschauer sowie Alexander Seymer& Dimitri Prandner) statt, die von 180 Teilnehmer*innen besucht wurden

Abends erfolgte im gut gefüllten Thomas Bernhard Hörsaal die Eröffnung der Konferenz u.a. von Wolfgang Aschauer (als Lokaler Conference Chair) und Martin Weichbold (stellvertretend für die Paris Lodron-Universität Salzburg). Anschließend fand die Welcome Reception bei bestem Wetter auf der Dachterrasse statt (EDEN Café Skybar .

Photos from Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie's post 25/09/2023

Von 18.9. 2023 bis 22.9. 2023 hat im Unipark Nonntal die WAPOR Konferenz (World Association of Public Opinion Research) stattgefunden, die von Wolfgang Aschauer gemeinsam mit seinem Team organisiert wurde. Hier der Link zur Konferenz und zum Programm: https://wapor.org/events/annual-conference/current-conference/
Über 300 Teilnehmer*innen aus 62 Länder waren drei Tage in Salzburg zu Gast und haben über "Public Opinion Research in a Technology Driven World" diskutiert.

Job Opportunities - Paris Lodron Universität Salzburg 19/09/2023

JOB // Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft (BML) sucht einer geeigneten Person für den Bereich der Regionalpolitik und Regionalentwicklung (Beginn: ehestmöglich, Dienstverhältnis unbefristet). Bewerbungen sind ab sofort bis 4. Oktober 2023 möglich.

Alle Infos und weiterführende Links hier:

https://www.plus.ac.at/soziologie-und-sozialwissenschaftliche-geographie/fb/job-oppportunities/

Die Aufnahme soll zur Unterstützung bei der Koordinierungsfunktion des Geschäftsfeldes „Lebensraum Regionen“ v.a. in Bezug auf die Weiterentwicklung der umfassenden Angebote der Regionen-Dialog-Plattform beitragen. Zu den Tätigkeiten zählen darüber hinaus noch die Erarbeitung und Koordination von Fachbeiträgen der Abteilung III/6, die für das Geschäftsfeld aufbereitet werden sowie die Mitarbeit bei der Kooperation des BML mit den Gemeinden, Regionen, Bundesländern und Bundesministerien im Rahmen des Aufgabenbereiches der Abteilung III/6 und des Aufgabenbereiches des Geschäftsfeldes.

Stellenausschreibung, siehe: Jobbörse der Republik Österreich (jobboerse.gv.at)

Job Opportunities - Paris Lodron Universität Salzburg Das Bundesministerium für Landwirtschaft- und Fortwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft (BML) sucht einer geeigneten Person für den Bereich der Regionalpolitik und Regionalentwicklung (Beginn: ehestmöglich, Dienstverhältnis unbefristet). 15/09/2023 Die Aufnahme soll zur Unterstützung bei de...

01/09/2023

... Sommerkonferenzen
Auch im Rahmen der diesjährigen Konferenz der International Society for Quality-of-Life Studies (ISQOLS) in Rotterdam war ein Team der Abteilung Soziologie und Sozialgeographie aktiv.
Hierbei präsentierten Wolfgang Aschauer und Florian Nemetz Ergebnisse aus einer aktuellen Forschungskooperation mit der Paracelsus Medizinische Privatuniversität zum Thema virtuelle Avatar-Technologien in der Pflege. Zudem stellte Christopher Etter (im Bild) in einer Session zu "COVID-19 & Wellbeing" Analysen zu Lebenszufriedenheit und psychischem Wohlbefinden in der österreichischen Bevölkerung während der Pandemie vor, die in Zusammenarbeit
mit zwei Kollegen der Universität Graz (auf Basis von Daten des Values in Crisis Surveys) entstanden sind.

Photos from Universität Salzburg Soziologie und Sozialgeographie's post 30/08/2023

Der Sommer wird bei uns in der Regel für zahlreiche Konferenzaktivitäten genutzt. Gleich nach Semesterende fand im Juli der ÖGS Kongress an der WU Wien statt. Das Team des Methodenschwerpunktes war stark präsent mit der Organisation von zwei Sessions und einer regen Beteiligung an einer gelungenen Veranstaltung zu aktuellen Prekarisierungsdynamiken.

Bild1: Kathi Stiebler und Katharina Obenholzner haben unsere AK Studie nochmals präsentiert, auch Stefanie Hürtgen war mit einem Vortrag online zugeschaltet.

Bild 2: In eigenen von uns organisierten Panels wurden Erkenntnisse aus der Values in Crisis Studie präsentiert. Hier ein Bild von der Präsentation von Wolfgang Aschauer und Markus Kreuzberger zu Verschwörungsmentalität in ländlichen Räumen.

31/07/2023

Beim diesjährigen Deutschen Kongress für Geographie, der zwischen 19. und 23. September in Frankfurt am Main stattfindet, beteiligen sich viele unserer Fachbereichsmitglieder an Veranstaltungen.
Hier findet ihr eine genauere Übersicht mit weiteren Informationen:

https://tinyurl.com/plus-dkg2023 [

Touristification, rent gap and the local political economy of Airbnb in Salzburg (Austria) 27/07/2023

ABOUT // New Artikel by Christian Smigiel about "Touristification, rent gap and the local political economy of Airbnb in Salzburg (Austria)" - Open Access!

https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/02723638.2023.2233352

Taylor & Francis Universität Salzburg

Touristification, rent gap and the local political economy of Airbnb in Salzburg (Austria) Cities all over the world are experiencing a steady tension that from interlinked processes such as touristification, gentrification and the financialization of housing. This paper shows how short-...

Fill | Schreib.Retreat für Abschlussarbeiten @landuni 25.-30. September 2023 25/07/2023

Ihr sucht Unterstützung, um auch im Sommer eure Abschlussarbeiten zu schreiben? Die landuni bietet ein Schreib.Retreat für Abschlussarbeiten an!
Wann: 25.-30. September 2023
Anmeldung bis 15. August

Fill | Schreib.Retreat für Abschlussarbeiten @landuni 25.-30. September 2023 Du arbeitest gerade an deiner Bachelor-, Diplom- oder Doktorarbeit und brauchst einen Tapetenwechsel? Dann ist der Schreib.Retreat auf der landuni genau das Richtige für dich. Auf der landuni in Drosendorf kannst du dich für eine Woche zurückziehen, um fokussiert an deiner Arbeit zu s...

CALL: Erasmus+ Traineeship in PLUS Horizon Europe Projects - Paris Lodron Universität Salzburg 24/07/2023

JOB // ERASMUS Traineeship Opportunity in Horizon Europe Projects

The Department of Political Science at the Paris Lodron Universität Salzburg is currently hosting two multinational research projects funded by the European
Commission’s Research and Innovation Program for protecting and nurturing democracies. The Professorship in Politics and Gender, Diversity and Equality offers the following Erasmus traineeship opportunities

CALL: Erasmus+ Traineeship in PLUS Horizon Europe Projects - Paris Lodron Universität Salzburg The Department of Political Science at the University of Salzburg is looking for Erasmus+ interns for two multinational research projects funded by the European Commission’s Research and Innovation Program for protecting and nurturing democracies.

Arbeiten für Wien – viel mehr als nur ein Job! 28/11/2022

Die Stadt Wien sucht Verstärkung in der Abteilung Integration &
Diversität!

Arbeiten für Wien – viel mehr als nur ein Job! Bei der Stadt Wien findest du Aufgaben mit Sinn. Wäre der Job etwas für dich? Bewirb dich jetzt direkt über die Karriereseite der Stadt Wien.

Photos from RILCA, Mahidol University's post 23/11/2022

Today, scholars from the Department of Sociology and RILCA, Mahidol University held a successful collaborative workshop, discussing synergies, and the potential for future joint projects.

23/11/2022

We are very glad to share the info about a collaboration workshop with colleagues from RILCA, Mahidol University happening this week as part of a recently awarded ASEAN UNINET grant. Colleagues from the department will present preliminary research ideas and discuss further research synergies.

16/11/2022

Die Koordinierungsstelle Arbeit Inklusiv in Salzburg sucht ab 1. Dezember eine Fachkraft (m/w/d) für Koordination für 20 Wochenstunden. Details im Foto unten.

11/11/2022

Lecture in collaboration with the Department of Sociology and Human Geography:
"Constructing ‘self’ and ‘other’ in the micropolitics of housework: Sri Lankan migrant domestic workers in Saudi Arabia"

🕔 When? 16 November 2022, 9:00 – 10:30 a.m.
📌 Where? Salzburg, Rudolfskai 42, Room 387
Lecturer: Dr. Wasana Handapangoda, Johannes Kepler University, Linz
No registration required!

More information here: https://www.plus.ac.at/abteilung-fuer-internationale-beziehungen/forumasiapacific/news-events-social-media/

08/11/2022

Looking forward to this talk next week in collaboration with Forum Asia Pacific - Dr. Wasana Handapangoda is a Lise Meitner Fellow at JKU Soziologie!

Working@IHS 28/10/2022

Sociology Job Opening (in Vienna)!

Working@IHS Here you can find all vacancies currently advertised at the Institute for Advanced Studies. Become part of our team!

20/10/2022

Wir suchen eine Referent*in! Bewerbungsfrist bis 9. November 2022. 😇😇😇

10/10/2022

Bruno Latour has died aged 75. Honoring his legacy we share with you a piece of Bruno Latour history and we recommend his personal website where you can find his bibliography and lectures: http://bruno-latour.fr/index-2.html

10/10/2022

Letzte Woche hat Martin Ulrich in Salamanca auf der ESA-Konferenz des Research Networks Quantitative Methoden einen Vortrag um die POLID-Skala die er entwickelt hat gehalten. Der Titel der Veranstaltung war "Quantitative Methods and the Covid-19 Pandemic".

Preliminary Reflections on the Bosnian Elections - BiEPAG 04/10/2022

Dženeta Karabegović wrote a short text on the Bosnian elections that happened on October 2, 2022. 👇👇👇

Preliminary Reflections on the Bosnian Elections - BiEPAG While official results of the Bosnia and Herzegovina elections will be tabulated in the coming weeks - due to the delayed vote counting of votes from the diaspora; the Central Election Commission’s slow handling of the process; and irregularities that have delayed elections in some localities - th...

03/10/2022

Eine neue Woche, ein neuer Monat, und ein neues Semester! Wir freuen uns neue Studierende auf dem Welcome Day des FB Soziologie & Sozialwissenschaftliche Geographie am 05.10.2022 zu begrüßen! Wir sehen uns da! 🥳

30/09/2022

Martin Ulrich hat diese Woche bei dem 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Sozio­lo­gie in Bielefeld einen Vortrag in der Sektion "Soziale Indikatoren: Verschwörungsglaube als Indikator einer polarisierten Gesellschaft?" gehalten.
Es drehte sich um die Frage, warum manche Österreicher zu COVID-19 Verschwörungstheorien neigen. Dazu haben er und Beat F*x Erklärungsansätze aus der KoWI, POWI und Soziologie miteinander vereint.

Gender Embodied | ELIZA STEINBOCK 29/09/2022

Heute fängt die Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung. Die Keynotes werden gestreamt, und das Programm kann man hier nachschauen. https://www.plus.ac.at/gendup/oeggf2022/programm/

Gender Embodied | ELIZA STEINBOCK Seeking Affective Justice in Trans Media Objects: Archival Activations and Re-enactment as Political RedressKEYNOTE der Jahrestagung der Österreichischen Ges...

27/09/2022

This week, Victoria Reitter, Dženeta Karabegović, and Kyoko Shinozaki are participating in the 7th Biennial Conference on Migration and Integration Research in Austria, presenting their work and forwarding migration research in Austria as a whole.

We are now opening the 7th Biennial Conference on Migration and Integration Research in Austria. This year's theme is "Borders of Globalization". A thank you to our co-organizers Austrian Academy of Sciences and Universität Wien and a warm welcome to all conference participants at Universität für Weiterbildung Krems.

Brauchen wir eine Queen? 23/09/2022

Was ist Leuten wichtig in diesen Zeiten? Kontinuität? Stabilität? Wolfgang Aschauer hat dazu mit dem Team vom Studio Komplex gesprochen (ab 18.51). Das Podcast ist in der ARD Audiothek (und überall wo es Podcasts gibt) zu hören!

https://www.ardaudiothek.de/episode/studio-komplex/brauchen-wir-eine-queen/hr/10819555/.

Brauchen wir eine Queen? Die überbordende Anteilnahme am Tod der Queen zeigt uns: So entfremdet von der kitschigen Monarchie wie wir den Anschein machen, sind wir Deutschen gar nicht. Auch in uns scheint das Bedürfnis zu schlummern, ein Staatsoberhaupt herbeizusehen, dass mehr Glamour hat als der Bundespräsident. Weil wi...

22/09/2022

EINLADUNG: Kommt am Mittwoch, 12.10.2022, um 16 Uhr zur Buchpräsentation “Staatsbürgerschaft und Migration“ im Literaturhaus Salzburg um das Buch mit uns zu diskutieren!

Literaturhaus-salzburg.at | Veranstaltungen | Wenn Staatsvolk und Staatsgebiet auseinanderdriften Mi, 12.10.2022 Der Verein Literaturhaus Salzburg Eizenbergerhof ist mit seinen zahlreichen Literatur und Kulturveranstaltungen, Ausstellungen, Workshops, Seminaren und Buchpräsentationen einer der größten Literaturveranstalter Österreichs sowie Treffpunkt von Autoren und Sitz von Literatureinrichtungen.

19/09/2022

Wir freuen uns auf das neue Jahrbuch der Migrationsforschung, Jenseits der Migrantologie: Aktuelle Herausforderungen und neue Perspektiven der Migrationsforschung, herausgegeben von Wiebke Sievers, Rainer Bauböck, Ivan Josipovic, Dženeta Karabegović und Kyoko Shinozaki.

Das Buch ist open access und kann hier gelesen werden: https://verlag.oeaw.ac.at/produkt/jenseits-der-migrantologie-aktuelle-herausforderungen-und-neue-perspektiven-der-migrationsforschung/99200705?product_form=4535

Tinder wird zehn: Wisch und weg 17/09/2022

Tinder wird 10! Kornelia Hahn und Martin Stempfhuber haben sich darüber mit dem ORF unterhalten. Mehr dazu:

Tinder wird zehn: Wisch und weg Die Dating-App Tinder hat durch ihre „Swipe“-Methode die Welt der Beziehungssuchenden maßgeblich beeinflusst und brachte dabei die besten und schlimmsten Seiten der online datenden Menschheit hervor. Nach zehn Jahren ist die App für Liebessuchende zu einem vermeintlichen Spiel für Singles ode...

10 Jahre Tinder - „Eine profitorientierte Geldmaschine“ 16/09/2022

Kornelia Hahn wurde letzlich von Cicero interviewt. Mehr dazu 👇👇👇

10 Jahre Tinder - „Eine profitorientierte Geldmaschine“ Mit einem Wisch die große Liebe oder zumindest den schnellen Spaß finden – genau das verspricht die weltweit erfolgreiche Dating-Plattform Tinder. Für das Liebesleben junger Menschen ist die App seit mittlerweile 10 Jahren kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken. Mit der Soziologin Kornelia Hahn h...

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Salzburg machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Lage

Telefon

Adresse


Rudolfskai 42
Salzburg
5020
Andere Hochschule und Universität in Salzburg (alles anzeigen)
ditact ditact
Unipark Nonntal Erzabt Klotz Straße 1
Salzburg, 5020

women´s IT studies in salzburg, austria

Uni Brennt - Salzburg Uni Brennt - Salzburg
Geswi, Rudolfskai 42
Salzburg, 5020

AktionsGemeinschaft Salzburg AktionsGemeinschaft Salzburg
Salzburg, 5020SALZBURG

Wir sind Studierende auf allen Fakultäten in Salzburg. Wir haben als Ziel die Studienbedingungen f?

Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig
Akademiestraße 23-25
Salzburg, 5020

Die Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig ist das tertiäre Zentrum für diversitätsbewuss

Universitätslehrgang Early Life Care Universitätslehrgang Early Life Care
Strubergasse 21
Salzburg

Early Life Care ist ein anerkanntes interdisziplinäres und integratives Konzept der Gesundheitsför

Data Science Data Science
Hellbrunnerstrasse 34
Salzburg, <>

Ein Data Scientist ist fit in Statistik und Informatik und versteht es, trotz vieler Details das gro

PLUS Career & Startup Center PLUS Career & Startup Center
Jakob-Haringer-Str. 6, 2. Stock
Salzburg, 5020

So findet Ihr uns: PLUS Career & Startup Center, Universität Salzburg, www.uni-salzburg.at/career,

Salzburg College Salzburg College
Bergstrasse 12
Salzburg, 5020

Salzburg College is a private academic institution specialized on international study programs in th

English Institute Sprachreisen English Institute Sprachreisen
Haunspergstrasse 37a
Salzburg, 5020

The English Institute is a small organisation which aims to look after the needs of each individual

SEM Studio für Elektronische Musik Universität Mozarteum SEM Studio für Elektronische Musik Universität Mozarteum
Mirabellplatz 1
Salzburg, 5020

Studio für Elektronische Musik der Universität Mozarteum Salzburg

STV Geschichte Salzburg STV Geschichte Salzburg
Rudolfskai 42
Salzburg, A-5020

Der offizielle Facebook-Auftritt der wahrscheinlich besten STV der Welt.

STV Informatik - Studienvertretung Informatik STV Informatik - Studienvertretung Informatik
Jakob-Haringer-Str. 2
Salzburg, 5020

Studienvertretung Informatik an der Universität Salzburg