Universität der Färöer

Die Universität der Färöer wurde am 20. Mai 1965 als Academia Færoensis gegründet und hat seit 1990 den Status einer Universität. Die Universität der Färöer mit Sitz in Tórshavn ist Mitglied der Universität der Arktis.Träger ist die Landesregierung der Färöer.

Die Uni gehört zum Ressort des Kulturministers. Das Präsidium der Universität wird alle drei Jahre neu gewählt. Ihm gehören neben dem Rektor die Studiendekane der drei Fakultäten an.GeschichteDie Universität der Färöer geht auf die wissenschaftliche Akademie Føroya Fróðskaparfelag zurück, die 1952 gegründet wurde als Folge einer neu erwachten Nationalbewegung nach der britischen Besetzung der Färö

Åben som sædvanlig

Sted

Type

Internet side

Adresse


Tórshavn
Andre Skole i Tórshavn (vis alle)
Vinnuháskúlin Vinnuháskúlin
Noatún 7
Tórshavn, 100

Vinnuháskúlin - Centre of Maritime Studies and Engineering

Næmingaráðið á Glasi Næmingaráðið á Glasi
Janusargøta
Tórshavn, 100

Síðan hjá næmingaráðnum á Glasi

Tórshavnar Kvøldskúli Tórshavnar Kvøldskúli
J.H.Schrøtersgøta 1
Tórshavn, 100

Havnin: Er livandi, kveikjandi og skapandi - Skúlin er ein kommunalur og mentanarligur amboðskassi.

Undirvísing í tónleikaframleiðslu til altjóða marknaðin v/ Bárði Háber Undirvísing í tónleikaframleiðslu til altjóða marknaðin v/ Bárði Háber
Blomubrekka 90
Tórshavn, 100

Skrivar ella framleiðir tú tónleik? Og kundi tú hugsað tær at lært, hvussu tú útviklar og síðan selur tín tónleik uttanlands?

Tórshavnar Musikkskúli Tórshavnar Musikkskúli
Landavegur 84
Tórshavn, 100

www.tm.fo

Dugni Dugni
á Hjalla 7
Tórshavn, 100

Dugni er ein endurbúgvingarstovnur, hvørs endamál millum annað er at royna arbeiðsevnini hjá borgarum, ið eru vinnutarnaðir og at skipa fyri arbeiðsvenjing, endurbúgving og umskúling, so hesi aftur kunna fara til arbeiðis.