Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe Ansbach

Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe Ansbach

Bemerkungen

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich hoffe, dass Ihnen mir helfen. Ich bin Ahmed Ibrahim. Ich bin Ägypter. Ich wohne in Elharam, Gisa, Ägypten. Ich hab an der pädagogischen Fakultät der deutschen Abteilung der Ain Schams Universität mit gesamtere Noten Gut abgeschlossen . Ich bin ledig und arbeite als Deutschlehrer vor 2 Jahren. Ich hab ein Projekt von die Alten und wie können wir im Bereich (Altenpflege) entwickeln. Dieses Projekt will die Volk helfen nicht mir. Warum kann ich nicht dieses Projekt in meinem Land einführen? Weil die Mittelwesten eine niedrige Zahlen von Alten hat. Ich kann eine Ausbildung machen. Wie können Sie mir bitte helfen? Mit freundlichen grüßen Ahmed

Die AZAV-zertifizierten Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe Ansbach bilden zukünftige Altenpfleger/innen und Pflegefachhelfer/innen Altenpflege nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen aus.

Neuigkeiten werfen ihre Schatten voraus!

Wir starten mit dem Präsenzunterricht der Abschlusskurse...
TZ-APH seit dem 07.05.'20 u. in der KW 20
VZ-APH in der KW 21 u. KW 22

AP-Kurs 17/20 ab der KW25, bis zur mndl. Prüfung am 02.07.

Wir freuen uns auf Euch!

Wie geht es nach den Osterferien weiter?!
Vorerst wird sich nicht's ändern.

Es findet kein Unterricht, vor Ort statt. Materialien etc. werden über "moodle" bereitgestellt.

Wir sind für Euch weiterhin telefonisch erreichbar.

Bewerbungen werden bearbeitet u. die Bewerber persönlich informiert. Es finden, mit entsprechenden Abstand, Einzelgespräche statt.

Voraussichtlich wird der Unterricht, an der APS, zum 11.05.2020, wieder an der Schule fortgesetzt. Die Info für die APS-Schüler erfolgt über "moodle".
An der APH-Schule, voraussichtlich zum 04.05.2020.

diakoneo.de

Bundesfreiwilligendienst mit 50 Jahren

diakoneo.de Der 55jährige Thomas Grüner absolviert ein Jahr im Bundesfreiwilligendienst (BFD) in einer Einrichtung für Senioren.Er erzählt von seiner Motivation und seinen Erfahrungen.

Aufgrund der besonderen Situation, zum Schutz für Alle, aus Rücksicht und Verantwortung....
Unsere Schule bleibt, vorerst bis zum 19.04.2020, geschlossen.
Geplante Termine/Veranstaltungen, die in diesen Zeitraum fallen, finden nicht statt.
Solltet Ihr Fragen haben...
Montag-Freitag, von 09.00-12.00Uhr sind wir für Euch, telefonisch📞, zu erreichen.

Bewerbungen könnt Ihr uns natürlich weiterhin, per Post, zukommen lassen.

Bleibt gesund und besonnen🌺. Wir freuen uns auf jeden von Euch, wenn wir alle diese besondere Situation, gemeinsam gemeistert u. überstanden haben🤗.

Die ersten Plätze, für den neuen Kurs, sind bereits vergeben.
Ihr seid interessiert an einer Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann, an unserer Pflegeschule, dann bewerbt Euch jetzt. https://www.diakoneo.de/schule-bildung/ausbildung-pflege/pflege-region-ansbach/
Wir freuen uns auf Euch! :)

Besucht uns auf unserer neuen Homepage und informiert Euch, über eine Ausbildung zur Pflegefachkraft, an unserer Schule.

https://www.diakoneo.de/schule-bildung/ausbildung-pflege/pflege-region-ansbach/

Ihr interessiert Euch für eine Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau, an unserer Schule in Ansbach.
Keine Zeit verlieren und gleich hier online bewerben: https://www.diakoneo.de/schule-bildung/ausbildung-pflege/

Am Dienstag starten wir hochmotiviert in das neue Jahr 2020. Wir freuen uns auf Euch! :)

Wir beschließen das Jahr mit ein paar Bildern unserer alljährlichen Weihnachtsfeier der Berufsfachschulen für Altenpflege-/Altenpflegehilfe.
Wie immer ein gelungenes und schönes Fest!

Ab 2020 geht es los, die Generalistische Pflegeausbildung kommt!
Die Ausbildung in den Pflegeberufen wird in Deutschland ab 2020 grundlegend reformiert. Durch die Ausbildungsreform werden die Pflegeberufe Alten-, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege vereint.
Wenn ihr es noch genauer wissen wollt, hier gibt´s Infos: www.generalsitik.bayern.de

ardmediathek.de

Im Alter Einsam? - Muss nicht sein

Keine Verwandten, keine Freunde mehr haben, völlig alleine sein - eine traurige Vorstellung. Für viele ältere Menschen ist es die Realität. Doch zum Glück gibt es manchmal auch kleine Wunder...
Immer mehr Menschen fühlen sich im Alter einsam. Die Doku begleitet Menschen, die sich nicht damit abfinden wollen, sondern wieder neuen Lebensmut schöpfen. Aus eigenem Antrieb und mit Hilfe von außen.

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzExMzA1MTQ/

ardmediathek.de "Manchmal spreche ich tagelang kein Wort", hört man die Stimme von Hildegard Bartels durch das Telefon sagen. Am anderen Ende sitzt ein Mitarbeiter des Sorgentelefons der evangelischen Gesellschaft, der das Problem der Einsamkeit von älteren Menschen kennt. "Weil niemand zum Reden da ist". Die 93-...

Im Rahmen eines Projektes fertigten die Schüler THEMENKISTEN FÜR DIE BESCHÄFTIGUNG MIT SENIOREN. Dabei werden dabei sollen viel Sinne angeregt werden und Erinnerungen an vergangenes aktiviert werden.

youtube.com

Trailer ZU JEDER ZEIT - ab 2. Mai 2019 im Kino - Von Nicolas Philibert (SEIN UND HABEN)

Heute eine Dokumentation als Filmtipp: "Zu jeder Zeit" 🤓begleitet mehrere Monate lang eine Gruppe junger Schüler, die an dem Lernkrankenhaus „La Croix Saint Simon“ in Montreuil ihre Ausbildungszeit als Pflegekräfte beginnen.
Ein warmherziger Film, der für mehr Respekt gegenüber einer Berufsgruppe plädiert, die sich im täglichen Kampf zwischen Arbeitsethos und finanziellen Zwängen für die Patienten aufreibt.
Im Mai war "Zu jeder Zeit" im Kino zu sehen, inzwischen ist er auf DVD erhältlich.

https://www.youtube.com/watch?v=e-KHwnOgy7E&fbclid=IwAR2oxLg9Yz_7cvWUF7J0SjdDAmwCylLV1IFeUYvpkRHLsLC5GzdHM8nxT-s

"Diese angenehm feinsinnige Dokumentation würdigt den Pflegeberuf."Femme Actuelle "Eine aufrichtige und humorvolle Hommage an einen ganzen Berufsstand."Télé ...

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu... 😎
Am 10.09.2019 sehen wir uns, zum 1. Schultag, um 08.15Uhr, wieder.
Wir freuen uns auf Euch! 🤗

[08/13/19]   Wir befinden uns in den Sommerferien, bis einschl. 06.09.2019 😎☀️🌴🌺

Sprecht uns bei Fragen o.ä auf den AB.
Jeden Mittwoch sind wir von 09-11Uhr ín der Schule persönlich erreichbar.

Eine erholsame Sommerzeit wünscht das Team der APS/APH Ansbach.

Nachwuchs für die Altenpflege

16 Schüler der Berufsfachschule für Altenpflege von Diakoneo freuen sich über
ihren Abschluss

Ansbach – „Egal was kommt, es wird gut, sowieso“ – mit dieser Songzeile von Mark Foster
verabschiedeten und ermutigten das Kollegium und die Schulleitung die frisch
gebackenen Altenpfleger – die bereits allesamt einen Arbeitsvertrag in der Tasche haben.
Als erster Jahrgang der Berufsfachschule für Altenpflege erhielten die Schüler Zeugnisse
des neuen Unternehmens Diakoneo.

Die Berufsfachschule für Altenpflege von Diakoneo in Ansbach verabschiedete
16 Schülerinnen und Schüler ins Arbeitsleben. Nach drei Jahren Ausbildung nahmen die
zukünftigen Pflegefachkräfte ihre Zeugnisse in der Rangauklinik entgegen – zum ersten Mal im Zeichen des neuen Unternehmens Diakoneo.

Bei der Abschlussandacht in der Klinikkapelle machte Lehrer Andreas Münch den Schülern
Mut für die Zukunft: „Egal was kommt, es wird gut, sowieso. Immer geht 'ne neue Tür auf,
irgendwo“ zitierte er den Song „Sowieso“ von Mark Foster. Denn noch nie hat es so viele
Türen in der Pflege gegeben: Die Absolventen können in ambulanten, teil- und stationären
Einrichtungen arbeiten. In Wohngemeinschaften und neuen Wohnformen tätig sein,
Menschen in der Intensiv-Pflege unterstützen oder sich weiterbilden und ein Studium
ergreifen.

Schulleiter Robert Mühlbauer ist sehr froh darüber, dass alle Absolventen bereits einen
Arbeitsvertrag in der Tasche haben und das meist bei ihrem Wunscharbeitsplatz. Viele
haben auch schon weitere Pläne geschmiedet – werden sich weiterbilden und neue
Arbeitsfelder ergreifen.

Als beste Absolventinnen wurden Hatice Basan, Olga Piwowar und Paula Ana Alves Silva
ausgezeichnet. Mühlbauer freute sich besonders für sie, da alle drei Klassenbesten nicht in Deutschland geboren wurden und keine Muttersprachlerinnen sind – und trotzdem
ausgezeichnete Leistungen während der Ausbildung erbracht haben.

Bild:
Robert Mühlbauer, Hatice Basan, Olga Piwowar und Paula Ana Alves (von links)

Glücksbringer unterwegs!
Der letzte Schritt zum erfolgreichen Abschluss steht vor der Tür. - mündliches Examen.
Für morgen wünschen wir unserem Examenskurs Mut, Ehrgeiz und viel Erfolg - ihr schafft das!

Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe Ansbach

Wir sind Diakoneo!
#weilwirdasLebenlieben #WirsindDiakoneo

Die Gartenschau 2019 in Wassertrüdingen war dieses Jahr das Ziel, des Teamausfluges der APS/APH Ansbach und Roth. Nach einer Führung durch den Wörnitzpark, gab es ein gemütliches Beisammensein in der Brauereigaststätte Forstquell in Fürnheim. Fazit: Wiederholungsbedarf :)

Die schriftlichen Prüfungen sind in vollem Gange. Trotz der Hitze behält unser Examenskurs einen klaren und kühlen Kopf. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg - bald ist es geschafft!

"Ein Ziel, ein TEAM!" - Teamtag in der Altenpflegeschule Ansbach
Die Schüler des 1.AJ erlebten einen etwas anderen Schultag, der mit viel Spaß, Freude und schönem Wetter gefüllt war.
Ihnen wurden verschiedene Aufgaben gestellt, die sie gemeinsam als Team bewältigten. Die Auszubildenden machten dabei die Erfahrung, wie wichtig es ist zusammen zu halten, gemeinsam Lösungen zu suchen und einander zu unterstützen.

Oberkurs besucht die Kundgebung zum "Tag der Pflege" in Nürnberg

Der Oberkurs war zum Tag der Pflege in Nürnberg. Die Wohlfahrtsverbände in Mittelfranken haben dazu auch dieses Jahr wieder eingeladen. Vor der Lorenzkirche und in der Fußgängerzone fanden verschiedene Events statt. Zahlreiche Pflegekräfte und Pflegeschüler waren gekommen.

Bei der abschließende Kundgebung vor der Lorenzkirche sprachen die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml und der mittelfränkische Bezirkstagspräsident Armin Kroder ihren Dank und ihre Wertschätzung für alle Pflegekräfte aus.

Die Altenpflegeschüler waren sich jedoch einig, dass Wertschätzung durch die Politik alleine nicht ausreichen, sondern dringend auch besser Rahmenbedingungen für die Pflege notwendig sind.

[04/08/19]   Wir starten eine letzte Runde und laden Euch herzlich zum Bewerbertag ein.
Wann: 08.05.2019 / 08.30Uhr
Wo: Altenpflegeschule Ansbach/Strüth

Diakoneo

Zwei starke Partner, das Das Diak: Evangelisches Diakoniewerk Schwäbisch Hall e.V. und die Diakonie Neuendettelsau, sagen: Wir gehen zusammen für Sie in die Zukunft, weil wir das Leben lieben!

Diakoneo

Fit für die Praxis? Das Pflegepraxiszentrum @PPZ-Nürnberg testet Pflegeinnovationen auf Alltagstauglichkeit und Praktikabilität. Mit dabei Manuela Füller und moio.care!

[01/25/19]   Am 07.02.2019 laden wir zur nächsten Bewerbungsrunde, für das kommende Ausbildungsjahr 2019 ein.
Wir freuen uns auf Euch! :)

Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit
viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.
Und hoffen, dass es so bleibt.
Bis bald und eine schöne Weihnachtszeit! ❄️🎄

Berufsinformationsmesse der Diakonie Neuendettelsau - wir waren dabei.
Heute informierten sich Schüler verschiedener allgemeinbildender Schulen über Ausbildungsberufe der Diakonie Neuendettelsau.
Am Stand der Altenpflegeschule/Altenpflegehilfe Ansbach wurden die jungen Besucher kognitiv aktiviert und beim Insulinspritzen, in Orangen, angeleitet.
Sehr großes Interesse lag bei unserem "GERT", einem Gerontologischen Testanzug, der die typischen Einschränkungen älterer Menschen auch für unsere jungen Besucher erlebbar machte.

Ab dem 01.09.2019 startet die neue Ausbildung in der APS Schule Ansbach - bewerbt Euch jetzt, wir freuen uns auf Euch!

Diakoneo

Ein ganzer Baum voller Wünsche und ein 4,80 Meter hoher Korb-Engel! Das sind nur zwei der Highlights unseres Werkstatt-Markts im Brücken-Center Ansbach! Lassen Sie sich ab dem 13. November überraschen!

Ansbachs Altenpflegeschüler verabschiedet
Die Altenpflegeschule in Ansbach-Strüth verabschiedete 22 Schülerinnen und Schüler

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Altenpflege Ansbach der Diakonie Neuendettelsau wurden in den Berufsalltag verabschiedet. Dieses Jahr war es nur ein Schüler und 21 Schülerinnen, die nach drei Jahren Ausbildung bei der Abschlussfeier ihre Zeugnisse in der Rangauklinik entgegennehmen durften.


Die Lehrer Andreas Münch und Nicolai Welte haben sich bei der Abschlussandacht in der Klinikkapelle im Hinblick auf den Fachkräftemangel auf den Song von Udo Lindenberg „Einer muss den Job ja machen“ bezogen. Pfarrer Matthias Weigart (Vorstand Bildung der Diakonie Neuendettelsau) stellte in seiner Begrüßungsrede die Sinnfrage „wozu stehe ich heute auf?“.
„Dazu brauchen sich die Absolventen in der Altenpflege keine Gedanken machen“, meinte er und betonte: „Der Pflegeberuf ist in jeder Hinsicht bedeutungsvoll“.
Schulleiter Robert Mühlbauer freute sich über die vielen Gäste, die den erfolgreichen Abschluss der Schüler feierten. Er kam auch auf die generalistische Pflegeausbildung zu sprechen, die ab 2020 eingeführt werden soll. „Ab 2020 sind zehn Prozent der praktischen Ausbildung gesetzlich vorgeschrieben, das sind 250 Stunden in drei Jahren, um die Ausbildungsqualität in der Praxis zu verbessern“, sagte Mühlbauer und wies darauf hin, dass es deswegen nötig sei, die Praxisanleitung in den Ausbildungseinrichtungen zu steigern. Alle 22 Absolventen haben problemlos eine Arbeitsstelle gefunden. Als beste Absolventen wurden Monika Pirner, Tamara Beck und Sandra Pfau ausgezeichnet. Sandra Pfau hat im Abschlusszeugnis 1,1 und im Prüfungszeugnis 1,33.

Bildunterschrift (Fotonachweis: Diakonie Neuendettelsau):
Von links: Schulleiter Robert Mühlbauer zusammen mit den drei Jahrgangsbesten Tamara Beck, Sandra Pfau und Monika Pirner.

br.de

Tag der Pflege : Nachwuchskräfte gesucht

Der internationale "Tag der Pflege" findet immer am 12. Mai statt. Er wird in Deutschland seit 1967 am Geburtstag von Florence Nightingale veranstaltet.
Florence Nightingale war eine britische Krankenschwester und die Begründerin der Modernen Krankenpflege.
Auf Grund diese Anlasses war der BR an unserer Schule um für die Rundschau einen Filmbeitrag zu erstellen.
Wer möchte diesen Beruf eigentlich noch erlernen, war die Frage. Sehen und Hören sie selbst was dabei herauskam.

br.de Am internationalen "Tag der Pflege" stellt sich wieder einmal die Frage, wer diesen Beruf eigentlich noch erlernen will. Wir haben im mittelfränkischen Ansbach nachgefragt, an einer der ältesten Altenpflege-Schulen Bayerns.

Oktoberfest im Mai

Die Schüler des Unterkurses konzipierten im Rahmen eines Projektauftrages im Fach Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung verschiedene Feste für Senioreneinrichtungen.
So wurden neben einem Public-Viewing, einem Weinfest, einem Sommerfest auch ein Oktoberfest konzipiert und die Konzepte präsentiert.
Die Oktoberfest-Gruppe trug dazu passend bayerische Lederhosen. Es lassen sich also auch Club-Fans sprichwörtlich die Lederhosen ausziehen.

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Ansbach machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Lage

Kategorie

Telefon

Adresse


Strüth 24
Ansbach
91522

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 13:00
Dienstag 08:00 - 13:00
Mittwoch 08:00 - 13:00
Donnerstag 08:00 - 13:00
Freitag 08:00 - 12:00
Andere Höhere Schulen in Ansbach (alles anzeigen)
SMV der FOS/ BOS Ansbach SMV der FOS/ BOS Ansbach
Pfarrstraße 21/23
Ansbach, 91522

Hier erfahrt ihr alles, was rund um den Schulalltag an der FOS/ BOS Ansbach passiert! Abi-Parties, Sportturniere oder Abiball, hier gibts die News!

Maschinenbauschule Ansbach Maschinenbauschule Ansbach
Eyber Straße 73
Ansbach, 91522

Berufliche Schule für Erstausbildung und Weiterbildung

Gymnasium Carolinum (Ansbach) Gymnasium Carolinum (Ansbach)
Reuterstraße 9
Ansbach, 91522

Gymnasium Carolinum (Ansbach) Gymnasium Carolinum (Ansbach)
Reuterstraße 9
Ansbach, 91522

SGH - Schule für Ganzheitliche Heilverfahren SGH - Schule für Ganzheitliche Heilverfahren
Brauhausstraße 11
Ansbach, 91522

Therapeuten Heilpraktiker und Tierheilpraktiker mit jahrelanger Berufserfahrung geben ihr Wissen mit ganzem Herzen an Interessierte weiter.