Ausbildung im Roten Kreuz Ansbach

Etabliert, kompetent, professionell... Ausbildung im Bay. Roten Kreuz Ansbach Erste Hilfe Kurse für Führerschein, Betrieb und Privat...

BRK Kreisverband Ansbach

Der diesjährige Weltrotkreuztag zeigt, wie wichtig ein funktionierendes und weltumspannendes Netzwerk des Roten Kreuzes ist. „Stärke, Flexibilität und Vielfalt unserer Organisation helfen in der Bewältigung dieser schwierigen Corona- Zeiten“, so Theo Zellner, Präsident des Bayerischen Roten Kreuzes.

In Bayern ist die Situation besonders fordernd. Die Bevölkerung und auch die Politik können auf das Rote Kreuz vertrauen. Der 8. Mai dient dazu, den Menschen die Bedeutung des Roten Kreuzes ins Bewusstsein zu rücken.

180.000 Ehren- und 26.500 Hauptamtliche sind das stabile Fundament des BRK, um diese Coronakrise zu bewältigen. Das Rote Kreuz hat bewiesen, dass es in schwierigen Zeiten kreative und pragmatische Lösungen für die Bevölkerung entwickeln und Hilfeleistung ganz nach den Bedarfen ausrichten kann. „Das Rote Kreuz ist ein starker Pfeiler der Menschlichkeit. Das ist den tausenden Helferinnen und Helfern aus Haupt- und Ehrenamt zu verdanken. Vor allem die Pflege- und Rettungskräfte sind in diesen Zeiten besonders belastet“, so Zellner.

Eine große Lehre aus dieser Krise ist aus Sicht des BRK, dass über Jahre hinweg Vorhaltungen für Material und medizinischen Bedarf für Katastrophenfälle zurückgefahren wurden. „Es ist daher dringend geboten, künftig dezentrale Materialvorhaltungen zu schaffen. Deutschland muss selbstständiger werden. Globale Marktabhängigkeiten können vor allem in Krisenzeiten gravierende Folgen haben, das wurde mit dem Coronavirus besonders spürbar“, erklärt der BRK-Präsident.

Der BRK-Kreisverband Ansbach ist in Stadt und Landkreis Ansbach mit rund 4.000 Ehrenamtlichen und 290 hauptamtlichen Mitarbeitenden im Einsatz für die Bevölkerung. „Die Corona-Krise stellt uns jedoch vor völlig neue Aufgaben. Für den Katastrophenschutz werden andere Szenarien geübt, aber die Flexibilität unserer Rotkreuzler macht es möglich, auch in dieser Zeit richtig zu reagieren“, so Anna-Maria Wöhl, Vorsitzende des BRK Ansbach.

Der Gründer des Roten Kreuzes, Henry-Dunant, hat am 8. Mai Geburtstag. Um an die großartige Idee zu erinnern, Menschen in Not zu helfen, wurde der 8. Mai zum Welt-Rotkreuz-Tag.
Quelle: Pressestellen LV & KV Ansbach
#weltrotkreuztag

+++ Rotkreuzkurse sind weiterhin abgesagt +++
Die Osterferien sind nun vorbei und in der Corona-Krise gibt es die ersten Lockerungen in den Ausgangsbeschränkungen. Allerdings gibt es viele Hygienevorgaben, die wir einhalten müssen. In unseren Rotkreuzkursen ist es nicht möglich dies umzusetzen und daher folgen wir den Empfehlungen der Berufsgenossenschaften und weiten die Aussetzung aller unserer Rotkreuzkurse bis zum 31.5.2020 aus. Ab Mitte Mai, können wir dann sicher beurteilen, wie es im Juni weiter gehen wird.

BRK Kreisverband Ansbach

Ostern 2020 ist ein außergewöhnliches Osterfest bei dem viele Familien räumlich getrennt sind und doch sind alle im Herzen vereint. Wir wünschen Euch und Euren Familien ein gesegnetes und frohes Osterfest. 🐰🐣🥚💐



Danke an unseren Rettungsdienstkollegen Manfred Schöler für das Foto.

BRK Kreisverband Ansbach

+++„Gemeinsam gegen COVID-19“ - Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Ansbacher Rotkreuzlern. Ihr seid spitze!+++

Mit Abstand und doch gemeinsam bedanken wir uns bei allen Mitarbeitenden im Rettungsdienst, im Fahrdienst, in der Pflege, in den anderen Rotkreuzdiensten und unseren vielen, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die sich im Hintergrund bereit halten, um gemeinsam gegen die Corona-Krise vorzugehen. Egal ob geduldig im Hintergrund, oder aktiv an vorderster Front. Alle leisten in diesen Tagen Großartiges, während die Bevölkerung dazu aufgerufen ist, möglich zuhause zu bleiben.

Vielen Dank sagt der Krisenstab des BRK-Kreisverband Ansbach um Kreisgeschäftsführer Heinz Bischoff mit BRK-Vorsitzender Anna-Maria Wöhl.

Achtung - Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der damit verbundenen Infektionsschutzmaßnahmen sind ab sofort und bis auf Weiteres ALLE Erste Hilfe-Schulungen des Bayerischen Roten Kreuzes in Stadt und Landkreis Ansbach abgesagt!

BRK Technik + Sicherheit Bezirksfachdienst OMfr

Am letzten Wochenende konnten 20 Kameradinnen und Kameraden aus den Kreisverbänden Ansbach, Erlangen/Höchstadt, Nürnberg-Stadt, Fürth und Hof erfolgreich im Umgang mit Zelten, Aggregaten, Feldbetten, und Heizungen unterwiesen werden, ebenso wurden Ihnen allgemeine Sicherheitsmaßnahmen der richtige und sichere Umgang mit Elektromaterial nahe gebracht. Ich danke allen Teinehmer für die gute Zusammenarbeit und wünsche euch stets einen sicheren Einsatzverlauf.

Der gemütliche Teil: Bierverkostung mit Hotelchef Jens Blank und Verkoster Hermann Pürschner. Sehr leckere Biere und tolle Gespräche. Danke an den tollen Service.

...Weitere beeindruckende Möglichkeiten. Danke an Andy Laacke.
#rotkreuzkursforum

Unser zweitägiges Rotkreuzkurs-Forum ist bereits in der ersten Workshop-Runde. Erste-Hilfe Ausbilderinnen und Ausbilder aus dem BRK-Kreisverband Ansbach treffen sich an diesem Wochenende zum Erfahrungsaustausch und für viele interessante Themen, um in Ihren Kursen aktuellste Informationen geben zu können.
Rund 30 Teilnehmende sind heute und morgen dabei. Neben grundlegenden Informationen rund um die Erste Hilfe, die Kursgestaltung usw. Gibt die ILS-Ansbach Einblick in ihre Arbeit rund um den NOTRUF. Flipchart werden gestaltet, authentische Wunden für den EH-Kurs geschminkt uvm.
Am Sonntag werden nach den Zusammenfassungen besonders verdiente EH-Ausbilder geehrt.
#rotkreuzkursforum

Ein sehr erfolgreiches Fortbildungswochenende für Erste-Hilfe-Ausbilderinnen und Ausbilder ist geschafft. 2020 beginnt die neue Fortbildungsreihe. Pädagogisches Thema ist die "kollegiale Hostpitation". Medizinisch-fachlich geht es um ein "Praxistraining" in dem alle Praxismaßnahmen der Ersten-Hilfe wiederholt und vertieft werden. Unter der Leitung von Mathias Wißmeier und Ferdinand Czermack wurden an beiden Tagen 10 Ausbilderinnen und Ausbilder fortgebildet.

youtube.com

Rot Kreuz Defi App - So funktioniert's

Konzeption und Realisierung http://www.gyse-media.de

Brk Wasserwacht Lichtenau

LebensRETTER 112
Erste Hilfe Ausbildung kompakt.

Zielgruppe
Viele Bürger scheuen den zeitlichen Aufwand von 9 Unterrichtseinheiten (1 Tag) zum Besuch eines Erste Hilfe
Seminares. Erste Hilfe Maßnahmen sind ein wesentlicher Bestandteil der Rettungskette und haben eine
entscheidende Auswirkung auf die medizinische Prognose des Patienten im Notfall.

Es gibt einige wenige, sehr effektive Maßnahmen, welche bei einem lebensbedrohlichen Zustand von jedermann, in jeder Lebenslage angewendet werden können. Hierdurch ist es meist sogar ohne Hilfsmittel möglich Leben zu retten!

Ausbildungsinhalte:
• Bewusstlosigkeit und stabile Seitenlage.
• Freimachen der Atemwege.
• Reanimation (Herz-Lungen Wiederbelebung).
• Anwendung eines Defibrillators.
• Stillen lebensbedrohlicher Blutungen.
• Herzinfarkt - nicht bagatellisieren, sondern entschlossen handeln!
• Schlaganfall – ein Notfall, verlier keine Zeit!

Wir bilden Euch auch in einer privaten Gruppe oder im Verein aus. - Mindestteilnehmer 12 Personen.

Die Ausbildung dauert bei ca. 112 Minuten und bei Norbert Häßlein vermutlich 120 Minuten 🤣

Fragen? - Dann schreibt uns an.

Deutsches Rotes Kreuz

🎇 Heute wird gefeiert 🍾 😄 - doch Vorsicht ist geboten, wenn Ihr mit Böllern & Feuerwerk feiert 🎆 ❗ Für den Fall, dass es trotzdem zu Verletzungen 😨 kommt, hier unsere bewährten Tipps! Also dann: Guten Rutsch ✨ 😍 !

Brk Wasserwacht Lichtenau

Ergänzungsmodul Erste Hilfe für Feuerwehren

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Immeldorf haben November einen Erste Hilfe Kurs und heute das Ergänzungsmodul Erste Hilfe für Feuerwehren erfolgreich abgelegt.

Wesentliche Inhalte der Ausbildung:
- Eigenschutz und Absichern von Unfällen
- Auffinden einer Peron
- Bewusstseinsstörung und Bewußtlosigkeit
- Wiederbelebung mit AED
- Wundversorgung
- Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
- Rauchgasintoxikation
- Umgang mit der Rettungsboa, Spineboard
- Nach dem Einsatz – Belastungen bei Kolleginnen und Kollegen

Bei der praktischen Ausbildung hat uns ein Kollege aus dem Rettungsdienst, Dominik Hauptmann, unterstützt. - Nochmals
herzlichen Dank dafür.

Die Feuerwehr Immeldorf ist wieder fit in Erste Hilfe und wir sind begeistert! 🤓
Wir wünschen Euch weiterhin alles Gute!
Norbert Häßlein

Reanimationstraining beim HVO Sachsen.

Am 13. Oktober ist „Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung“ und Persönliche Notfallvorsorge geht jeden an. Mit unserem 90 Minuten dauernden EH-Fit informieren wir Sie z.B. in Ihrem Verein zu diesem Thema. www.kvansbach.brk.de/eh-fit
#brk #katastrophenvorbeugung #international #menschenhelfen

Bayerisches Rotes Kreuz

2009 erklärten die Vereinten Nationen den 13. Oktober zum „Internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung“. Schon seit Jahrzehnten hat die Welt durch den Klimawandel immer öfter mit schweren Naturkatastrophen zu kämpfen, die viele Menschen die Lebensgrundlage oder sogar das Leben selbst kosten.

Die BRK-Wasserwacht ist mit rund 130.000 Ehrenamtlichen eine der größten Rotkreuzgemeinschaften und hilft unter anderem bei Hochwasser und anderen wetterbedingten Katastrophen, wie zum Beispiel 2013 in Deggendorf (Bild).
#brk #katastrophenvorbeugung #international #menschenhelfen

Bezirksjugendwerk der AWO Ober- und Mittelfranken

In den Herbstferien noch nichts vor? Bei unserem Babysitterkurs sind noch Plätze frei.
Jetzt noch anmelden! Wir freuen uns auf Dich.

#bezirksjugendwerkomf #babysitten #babysitter #taschengelderhöhung #herbstferien #undspassdabei

Heute startet unser 6. Schlaganfallhelfer-Lehrgang. Initiiert durch Dr. Feldheim, Rotary Club Ansbach, haben sich wieder 15 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gefunden, die Brücken bauen in der Versorgung von Schlaganfallpatienten. Mehr unter www.kvansbach.brk.de/schlaganfallhelfer

Joachim Herrmann

...er kann es!
...Oberbürgermeisterin Seidel kann es!
...Landrat Dr. Ludwig kann es!
...einige andere können es!
...und Sie?!
Wir bieten die Auffrischung in 112 Minuten! Werden Sie Lebensretter!
Rotkreuzkurs "LebensRETTER 112"
www.kvansbach.brk.de/lebensretter112

Am Sonntag war ich selbst Ersthelfer bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 bei Nürnberg - meine herzliche Bitte: Sichern Sie die Unfallstelle ab, wählen Sie den Notruf 112 und leisten Sie Erste Hilfe!

...alle Vorbereitungen sind abgeschlossen. Morgen beginnt unsere Helfergrundausbildung für 15 ehrenamtliche BRK-Helferinnen und Helfer. Als erster Termin steht das Rotkreuz-Einführungsseminar auf dem Plan. Danke an unseren Dozenten Samuel Wünsch und die vielen Ehrenamtlichen im Hintergrund. Wir wünschen unseren "Neuen" viele interessante Themen und viel Spaß.

Brk Wasserwacht Lichtenau

🚑 LebensRETTER 112 💪

Mit diesem neuen Rotkreuzkurs kann jeder in kurzer Zeit wesentliche Maßnahmen erlernen, oder Erste Hilfe Kenntnisse auffrischen.
Im Zeitraum von ca. 112 Minuten machen wir Euch fit!

Wesentliche Inhalte sind:
- Bewusstlosigkeit und stabile Seitenlage.
- Reanimation („Prüfen –Rufen –Drücken“).
- Anwendung eines Defibrillators.
- Notruf.

Das Seminar eignet sich auch perfekt für Vereine und anderen interessierten Gruppen!

1 Ausbilder und mindestens 12 Teilnehmer =
LebensRETTER 112!

Wir starten mit dem Projekt ab 04. November 2019 in Lichtenau.
Bei Interesse oder Fragen bitte melden!

Norbert Häßlein 🤓

Es ist viel los, in der Woche der Wiederbelebung: Vorgestern konnten wir unser Projekt LebensRETTER 112 zusammen mit Schirmherrin Oberbürgermeisterin Carda Seidel und Schirmherr Landrat Dr. Jürgen Ludwig starten. Beide können nun die Reanimation!
Heute und morgen kann es jeder versuchen im Brücken-Center Ansbach an unserem Informationsstand.

drk.de

Mehr starke Ersthelfer in Schulen – mit dem DRK!

Was wir in Ansbach zu diesem Thema bieten, könnt Ihr an unserem Informationsstand im Brückencenter erleben. 14.9.2019 von 10.00 bis 18.00 Uhr.
...und kinderleichte Sachen können auch Erwachsene gut lernen.

drk.de Schulen brauchen dringend mehr Ersthelfer – vor allem unter Lehrerinnen und Lehrern! Denn schnell ist im Unterricht oder in den Pausen ein Unfall passiert: 1.134.000 Schulunfälle im Jahr 2018 sind ein deutliches Alarmsignal. Das Deutsche Rote Kreuz will helfen, die Situation gemeinsam mit den Sch...

...es ist geschafft! Heute um 16.30 Uhr konnten 24 neue Sanitäterinnen und Sanitäter ihr Urkunde "...mit Erfolg" entgegen nehmen! Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung und den tollen Ergebnissen. Alle haben jetzt die Lizenz zum Weiterlernen.
Herzlichen Dank an unsere 18 Prüfer und 10 Verletztendarsteller für das hohe Engagement. So hatten die neuen Helfer zum ersten Mal beinahe echte Patienten.

Nach einer durchaus anstrengenden Woche, mit viel neuem Wissen und trotzdem viel Spaß treten heute unsere 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Sanitätsdienst Prüfung an. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Tag und tolle Ergebnisse.

Viel los an diesem Wochenende...
Ergänzungsmodul für Feuerwehren bei der Feuerwehr Mörsach. Elf interessierte Feuerwehrfrauen und -männer lernen erweiterte Erste Hilfe Maßnahmen speziell für den Feuerwehrdienst. Reanimation zu zweit, tragen mit der DIN-Trage und Einsatz vom Spineboard sind die besonderen Highlights.

Gestern wurden alle Vorbereitungen abgeschlossen.
...Heute beginnt unsere Grundausbildung für Rotkreuzhelfer.
1. Rotkreuz Einführungsseminar
2. Erste Hilfe Ausbildung
3. Grundlehrgang Sanitätsdienst
Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschen wir viel Spaß und gutes Gelingen.

Brk Wasserwacht Lichtenau

Erste Hilfe Kurs in Lichtenau - Es sind noch Plätze frei!

30.07.2019 ab 19.00 Uhr
06.08.2019 ab 19 Uhr

Es werden die Grundkenntnisse in der Ersten Hilfe, Herz - Lungen - Wiederbelebung, Stabile Seitenlage und vieles mehr vermittelt.

Gültig für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.

Bei Interesse bitte pv anschreiben!

zdf.de

Service: Ersthelfer werden

...jeder sollte Erste Hilfe leisten können. Unsere Rotkreuzkurse findet ihr unter www.kvansbach.brk.de/kurse.

zdf.de Jeder sollte, ob bei Schwächeanfall oder einem Unfall, nach seinen Möglichkeiten Erste Hilfe leisten können. In Betrieben muss es zudem Helfer geben, die regelmäßig Schulungen besuchen.

BRK Kreisverband Ansbach

Upps, hier fehlt doch was! Richtig. In unserem Logo fehlen die Buchstaben A, B und O, welche symbolisch für die dringend benötigten und ebenso fehlenden Blutgruppen A, B und 0 stehen. Heute ist Welt-Blutspendetag! Also, gehe auch du Blutspenden und hilf uns, dass wir genügend A's, B's und O's haben, um unser Logo wieder zu vervollständigen. Wir sind auf deine Hilfe angewiesen! #missingtype Mehr unter www.missingtype.de

BR24

...werden auch Sie Retter in der Not! Wir zeigen Ihnen wie...
In unseren Rotkreuzkursen!

Es ist nicht hoch genug zu bewerten, wie wichtig Ersthelfer sind.
Diese Zeilen veröffentlichte ein Münchner Notfallmediziner auf Twitter.

Bereitschaften im BRK - Kreisverband Ansbach

Trotz nachhaltigem Regen und beginnenden Schneefall wurde heute in Dinkelsbühl der Aufbau und vor allem die Abläufe eines Behandlungsplatzes bzw. einer Unfallhilfsstelle geübt. Im Ernstfall sind diese Grundlagen und eine gute Zusammenarbeit elementar für eine reibungslose Abarbeitung des Einsatzes. Über 50 Einsatzkräfte aus unterschiedlichen Bereitschaften, Gemeinschaften und Fachdiensten unseres Kreisverbandes nahmen an der Übung teil. Geleitet wurde die Übung von unserem Landesbereitschaftsarzt Dr. Frank Friedrich. Vielen Dank an alle Teilnehmer! Wir sind stolz für größere Einsätze gut vorbereitet und bestens gewappnet zu sein.

Einheiten folgender Bereitschaften/Gemeinschaften/Fachdienste nahmen an der Übung teil:
Bereitschaft Dinkelsbühl
Bereitschaft Feuchtwangen
Bereitschaft Rothenburg
Bereitschaft Heilsbronn
Bereitschaft Wilburgstetten
Bereitschaft Leutershausen
Jugendrotkreuz und Bereitschaftsjugend

Brk Wasserwacht Lichtenau

Erste Hilfe Kurs bei der FFW Lichtenau 🤓Die Jungs von der Feuerwehr sind gut drauf und machen wieder super mit! 💪 Da macht die Erste Hilfe Ausbildung Spaß!

Kleiner "Fortbildungsabend" unter dem Motto "112 - aber wie geht es dann weiter?" für unsere Ausbilderinnen und Ausbilder. Besichtigung der Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst (ILS). Mit vielen interessanten Eindrücken und Informationen, um in unseren Rotkreuzkursen noch besser Rede und Antwort stehen können.

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Ansbach machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Lage

Kategorie

Telefon

Adresse


Henry-Dunant-Straße 10
Ansbach
91522

Öffnungszeiten

Montag 07:30 - 16:30
Dienstag 07:30 - 16:30
Mittwoch 07:30 - 16:30
Donnerstag 07:30 - 16:30
Freitag 07:30 - 12:00
Andere Bildung in Ansbach (alles anzeigen)
Bfz Ansbach Jugend Bfz Ansbach Jugend
Heilig-Kreuz-Straße 2
Ansbach, 91522

Bfz Jugend, insbesondere BvB, Inhalte und Infos über Praktika und Ausbildung,

Ausbildungsstellenbörse Ansbach Ausbildungsstellenbörse Ansbach
Bahnhofsplatz 8
Ansbach, 91522

Jedes Jahr veranstalten wir in Ansbach eine große Ausbildungsstellenbörse, auf der Jugendliche direkt mit Arbeitgebern in Kontakt kommen.

Interkulturelles Training Ansbach Interkulturelles Training Ansbach
Johann-Sebastian-Bach-Platz 5
Ansbach, 91522

Wer bist du - Wer bin ich? INTERKULTURELLE KOMPETENZ – BASISWISSEN FÜR EHRENAMTLICHE Kostenfreie WORKSHOPS D O N N E R S T A G S 19.10. | 2.11. | 9.11.

Adventure Farm GbR Western- und Freizeittraining Adventure Farm GbR Western- und Freizeittraining
Gösseldorf 6
Ansbach, 91522

Adventure Farm GbR | Western- und Freizeittraining

eger + eger Personalmanagement GmbH eger + eger Personalmanagement GmbH
Nürnberger Str. 38a
Ansbach, 91522

https://www.eger-eger.com/

USAG Ansbach EFMP USAG Ansbach EFMP
Bldg. 5817
Ansbach, 09250

USAG Ansbach EFMP is your one stop for community resources.

Flüchtlinge- willkommen in HS Ansbach/ Refugees welcome in HS Ansbach Flüchtlinge- willkommen in HS Ansbach/ Refugees welcome in HS Ansbach
Residenzstraße 8
Ansbach, 91522

Sie möchten in Deutschland ein Studium beginnen oder fortsetzen?