Ausbildung im Roten Kreuz Ansbach

Etabliert, kompetent, professionell... Ausbildung im Bay. Roten Kreuz Ansbach Erste Hilfe Kurse für Führerschein, Betrieb und Privat...

BR24

...werden auch Sie Retter in der Not! Wir zeigen Ihnen wie...
In unseren Rotkreuzkursen!

Es ist nicht hoch genug zu bewerten, wie wichtig Ersthelfer sind.
Diese Zeilen veröffentlichte ein Münchner Notfallmediziner auf Twitter.

Bereitschaften im BRK - Kreisverband Ansbach

Trotz nachhaltigem Regen und beginnenden Schneefall wurde heute in Dinkelsbühl der Aufbau und vor allem die Abläufe eines Behandlungsplatzes bzw. einer Unfallhilfsstelle geübt. Im Ernstfall sind diese Grundlagen und eine gute Zusammenarbeit elementar für eine reibungslose Abarbeitung des Einsatzes. Über 50 Einsatzkräfte aus unterschiedlichen Bereitschaften, Gemeinschaften und Fachdiensten unseres Kreisverbandes nahmen an der Übung teil. Geleitet wurde die Übung von unserem Landesbereitschaftsarzt Dr. Frank Friedrich. Vielen Dank an alle Teilnehmer! Wir sind stolz für größere Einsätze gut vorbereitet und bestens gewappnet zu sein.

Einheiten folgender Bereitschaften/Gemeinschaften/Fachdienste nahmen an der Übung teil:
Bereitschaft Dinkelsbühl
Bereitschaft Feuchtwangen
Bereitschaft Rothenburg
Bereitschaft Heilsbronn
Bereitschaft Wilburgstetten
Bereitschaft Leutershausen
Jugendrotkreuz und Bereitschaftsjugend

Brk Wasserwacht Lichtenau

Erste Hilfe Kurs bei der FFW Lichtenau 🤓Die Jungs von der Feuerwehr sind gut drauf und machen wieder super mit! 💪 Da macht die Erste Hilfe Ausbildung Spaß!

Kleiner "Fortbildungsabend" unter dem Motto "112 - aber wie geht es dann weiter?" für unsere Ausbilderinnen und Ausbilder. Besichtigung der Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst (ILS). Mit vielen interessanten Eindrücken und Informationen, um in unseren Rotkreuzkursen noch besser Rede und Antwort stehen können.

Ausbilder beim BRK - Job / Nebenjob / Ehrenamtlich

Sind Sie auf der Suche nach einer wirklich sinnvollen und flexiblen Nebentätigkeit, bei der Sie selbst wählen können wann und wo Sie aktiv werden? Wollen Sie dabei nicht nur für andere da sein, sondern persönliche Soft-Skills, auf den Gebieten der Kommunikation, Pädagogik und Rhetorik, erweitern und verbessern, was Ihnen auch in Studium und Beruf helfen kann?
Dann werden Sie Ausbilder (m/w/d) für Rotkreuzkurse!

Allein im letzten Jahr konnte das Rote Kreuz Ansbach über 10.000 Menschen die wichtigsten und lebensrettenden Maßnahmen in praxisorientierten Rotkreuzkursen beibringen.
Um so viele Menschen ausbilden zu können brauchen wir die Unterstützung vieler BRK-Ausbilder. Wer Spaß daran hat andere Menschen für eine tolle Idee zu begeistern, für den ist eine Tätigkeit als Ausbilder genau das richtige!

Was wäre meine Aufgabe als Ausbilder?
Als BRK-Ausbilder würden Sie unsere Mitarbeiter in Folgendem unterstützen:

Sie halten Erste Hilfe-Lehrgänge für Privatpersonen und Fahranfänger.
Sie halten Erste Hilfe-Lehrgänge für Mitarbeiter von Betrieben.
Sie bringen Schülern das Thema Erste Hilfe näher.
Sie zeigen Kindergartenkindern den Umgang mit Pflastern, Mullbinden usw.

Wie erreiche ich das Wissen?
Selbstverständlich erhalten Sie fundierte Ausbildung, bei der Sie pädagogisch mit rund 60 Unterrichtseinheiten (UE à 45 Minuten) fortgebildet werden und bei der Sie die Qualifikation "Sanitäter" mit rund 50 UE erlangen. Diese Ausbildung ist für das Bayerische Rote Kreuz mit Kosten verbunden,
deshalb verpflichten sich unsere Ausbilder dafür, eine bestimmte Anzahl an Terminen im Jahr durchzuführen.

Voraussetzung:

mindestens 18 Jahre alt
fließend Deutsch sprechen und schreiben
selbständig arbeiten können
vor anderen sprechen und souverän auftreten können
zuverlässig, verantwortungsbewusst und teamfähig sein
und vor allem gut mit Menschen umgehen können

Wünschenswert wären:

Für Seminare in anderen Sprachen, die Beherrschung dieser Sprache in schriftlicher und gesprochener Form
Einsatzerfahrung im Sanitäts- und/oder Rettungsdienst (kann bei Bedarf organisiert werden!)
„Erste-Hilfe-Ausbildung“ und „Sanitätsausbildung“ (kann bei Bedarf organisiert werden!)

Was wir bieten?

Das Rote Kreuz hat eine gemeinsame Mission - Menschen helfen! Daher stehen hinter diesem Aufgabenfeld "Rotkreuzkurse" die Experten der weltweit größten Hilfsorgaisation:

Persönlichen Freiraum
Sie entscheiden, wann und wo Sie arbeiten. Flexible Arbeitszeiten angepasst an Ihre beruflichen und familiären Bedürfnisse
Von uns vereinbarte Rotkreuzkurse versuchen wir so einzurichten, dass Sie Erste Hilfe-Termine im Umkreis Ihres Wohnortes wahrnehmen können. Die Termine erhalten Sie frühzeitig von uns.
Überdurchschnittliche Bezahlung bzw. Unkostenvergütung
Kostenlose Ausbildung zum Erste Hilfe Ausbilder (m/w/d) – fundierte fachliche und pädagogische Aus- und Fortbildungen
Wir stellen das Material
Kostenlose Unterkunft am Lehrgangsort
Kollegialität und Loyalität im Team

Haben Sie Interesse an einer Tätigkeit als BRK-Ausbilder? Kontaktieren Sie uns unter http://www.kvansbach.brk.de/brk-ausbilder-in-gesucht.html

BR24

Bayern ist Spitzenreiter bei den ehrenamtlichen Ersthelfern. Aber ist wirklich alles Spitze für die Helfer selbst?

Heute war im Bildungszentrum des BRK KV Ansbach echt viel los. Ein voll ausgebuchter öffentlicher Rotkreuzkurs "Erste Hilfe Ausbildung", ein weiterer voll ausgebuchter Rotkreuzkurs "Erste Hilfe am Kind" und zwei Bezirksverbandslehrgänge für unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. "Umgang mit Flüssiggas" und eine Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder.
An unseren anderen Standorten hatten wir heute noch 8 weitere Rotkreuzkurse.
Vielen Dank an unsere BRK- Ausbilder, Dozenten und Helfer für diesen tollen Tag.

BRK Kreisverband Ansbach

Heute ist internationaler Tag des Notrufs!

Wichtig:
Immer die Fragen beantworten, die von der Notrufzentrale gestellt werden!

Zur Vorbereitung:
WO... ist der Notfallort?
WAS... ist geschehen?
WIEVIELE... Betroffene sind es?
WELCHE... Verletzungen od. Erkrankungen?
WARTEN... auf Rückfragen!

drk.de

DRK-Erste-Hilfe-Tipps zum Jahreswechsel - Was tun, wenn der Silvesterböller ins Auge geht?

drk.de Mehr als 137 Millionen Euro geben die Deutschen für Silvesterböller aus. Es wird ausgelassen gefeiert - mitunter jedoch mit schwerwiegenden Folgen wie Handverletzungen, abgerissenen Fingern, Verletzungen am Auge oder Schädelverletzungen. Allein in der Berliner Charité mussten nach der Silvestern...

BRK Kreisverband Ansbach

Herzlichen Dank für ein tolles Jahr 2018. Besonderer Dank gilt allen Einsatzkräften, die auch an den Feiertagen der Bevölkerung Sicherheit bieten.

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2019.

BRK Rettungsdienst Stadt und Landkreis Ansbach

Tag der Feuerwehr - Wir waren dabei!

Um 10 Uhr wurde der Tag der Feuerwehr im Brücken-Center Ansbach mit einer großen Einsatz-Kollone eröffnet. Es gab alles rund um die Feuerwehr und auch alle andere Organisationen (BRK, ILS, Polizei,...) zu entdecken.

Bei der ersten Übung, einem Verkehrsunfall, zeigte sich einmal mehr, wie wichtig die kollegiale organisationsübergreifende Zusammenarbeit ist.

Passend zur Woche der Wiederbelebung konnte bei uns fleißig "gedrückt" werden. Als Belohnung gab es für jeden Teilnehmer einen Gutschein über ein 90minütiges Reanimationstraining.

Danke für die Einladung Feuerwehr Ansbach! 😉

#findedeinfeuer #tagderfeuerwehr #Ehrenamt #brk #brkansbach #rettungsdienst #feuerwehransbach #gutezusammenarbeit

Kräftig am Reanimieren

Zur Woche der Reanimation beginnt heute das Pilotprojekt zur Schulung alle Schüler in 90 Minuten pro Schuljahr. Heute beginnen wir in den siebten Klassen.

kvansbach.brk.de

Meldungen des Kreisverbandes

kvansbach.brk.de Das Deutsche Rote Kreuz ist die nationale Gesellschaft der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung in Deutschland. Sie leistet Hilfe für Menschen in Konfliktsituationen, bei Katastrophen, gesundheitlichen oder sozialen Notlagen.

Alles vorbereitet und bereit für Besucher am Informationsstand im Brückencenter Ansbach zum Tag der Ersten Hilfe!

Bayerisches Rotes Kreuz

„Unsere Einsatzkräfte werden zum größten Teil zu Einsätzen gerufen, die keine Notfälle sind. Wählen Sie die 112 deshalb bitte nur in Notfällen und nicht, wenn Sie eigentlich einen Hausarzt brauchen.“, Thomas Stadler (Abteilungsleiter des Rettungsdienstes im BRK)

Wenn Not herrscht, muss geholfen werden. So schnell wie möglich, mit allen Mitteln. Doch was, wenn immer mehr äußere Faktoren diese Hilfe behindern, gar untergraben? Was, wenn sich Rettungskräfte immer schwerer tun, ihren Auftrag situationsgerecht zu erfüllen? In den letzten zehn Jahren haben sich die Einsatzzahlen des Rettungsdienstes fast verdoppelt. Das geht zulasten der vielen Retter, die alles geben, um den Rettungsdienst weiterhin aufrechtzuerhalten. #brk #rettungsdienst #drk #einsatzbereit

Deutsches Rotes Kreuz

Neue Kooperation von DRK, PLAYMOBIL und Galeria Kaufhof: Spektakuläre Rettungsaktionen mit dem Schlauchboot, eine Hundestaffel sucht Verschüttete, ein Rettungswagen mit lauter Sirene und Blaulicht - mit fünf neuen Spielsets können Kinder die Arbeit des DRK kennen lernen und Hilfsszenen nachstellen. Die limitierte Edition ist ab September im Handel erhältlich!
Playmobil Deutschland | Galeria Kaufhof
Mehr erfahren: https://www.drk.de/spenden/als-unternehmen-engagieren-csr/csr-partner/playmobil-drk-rettungshelfer-fuer-das-kinderzimmer/

BRK Kreisverband Ansbach

Wir freuen uns über viele Besucher an unserem Informationsstand am Ansbacher Rathaus. Thema ist Erste Hilfe bei Motorradunfällen. Vielen Dank an die Polizei Ansbach, die uns im Rahmen der Präventions-Kampagne rund ums Motorradfahren, mit eingeladen hat.
Also, besuchen Sie uns heute bis ca. 15.30 Uhr.

kvansbach.brk.de

Meldung

kvansbach.brk.de Herzlich willkommen am 12. Mai 2018 zum Tag der offenen Tür von 10-15 Uhr beim Rotkreuztag im Gebrauchtwarenhof in Dinkelsbühl.

...nicht nur der professionelle Rettungsdienst ist moderner, sondern auch die Erste Hilfe Ausbildung.
Auf geht's zum Rotkreuzkurs!

Diese Woche gibt es nochmal "die guten alten Zeiten" im Vergleich zu heute. Es hat sich viel verändert...aber nicht alles! 😉

BRK Rettungsdienst Stadt und Landkreis Ansbach

Zeit einfach mal DANKE zu sagen!

Die aktuelle Personalsituation im Rettungsdienst ist bayernweit sehr angespannt. Bis 2021 sollen alle Rettungsassistenten/innen einen Ergänzungslehrgang mit abschließender Prüfung zum Notfallsanitäter/in absolvieren. Zwar werden die Ausfälle und der Aufwand für die Lehrgänge von den Kostenträgern übernommen, doch es gibt nicht genug „Ersatzpersonal“ am Arbeitsmarkt um den Ausfall durch die zum Teil 960 Stunden langen Lehrgänge zu kompensieren. Daraus resultiert eine Mehrbelastung für alle vorhandenen Kolleginnen und Kollegen. Leider können wir die politisch vorgegebenen Rahmenbedingungen nicht ändern, aber wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bedanken!

DANKE für zahlreiche angefallene Überstunden und das in letzter Zeit häufige kurzfristige Einspringen! Häufig musste auch auf anderen Wachen ausgeholfen werden und weite Fahrtstrecken in Kauf genommen werden.

DANKE an all unsere Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten, die sich der Herausforderung stellen und nochmal die Schulbank drücken. Ihr müsst viel Freizeit zum Lernen und auch Üben opfern, da die Prüfungen alles andere als leicht sind. Respekt vor Eurer Leistung!

DANKE unseren Rettungssanitätern, die in letzter Zeit leider etwas in den Hintergrund geraten sind. Eure Arbeit ist genauso wichtig! Nur als Team funktioniert Notfallrettung.

DANKE an unsere Wachleiter, deren Job in den letzten Wochen und Monaten alles andere als leicht war!

DANKE an unsere vielen ehrenamtlichen Kollegen, die in letzter Zeit immer häufiger kurzfristig eingesprungen sind und zusätzliche Dienste leisten!

DANKE an die Familien, die immer wieder auf geplante Freizeit mit ihren Müttern, Vätern,… verzichten mussten!

Foto: v.l.n.r. Christian Bernhard (Stv. Leiter Rettungsdienst), Heinz Bischoff (Kreisgeschäftsführer), Stefan Kornhaas (Leiter Rettungsdienst)

kvansbach.brk.de

Stellen im BRK Ansbach

kvansbach.brk.de

BRK Rettungsdienst Stadt und Landkreis Ansbach

Wir freuen uns sehr heute 9 neue Rettungsdiensthelfer präsentieren zu dürfen.
Nach der vierwöchigen Theorie-Grundausbildung stand heute die Prüfung zum Rettungsdiensthelfer/in (RDH) an. Bis zur Prüfung zum/r Rettungssanitäter/in im Juli müssen nun noch das Wach- und Klinikpraktikum absolviert werden. Hierbei wünschen wir euch viel Spaß und Erfolg!

BRK Rettungsdienst Stadt und Landkreis Ansbach

MUND AUF, STÄBCHEN REIN, SPENDER SEIN.

Wir sind bereit und freuen uns auf zahlreiche Spender. Heute von 13 bis 17 Uhr in der Turnhalle des Gymnasium Carolinum Ansbach.
Danke für die Teilnahme unserer vielen ehrenamtlichen Helfer. Ihr seid spitze!

Gemeinsam für Stella (und ganz viele andere)

#ehrenamt #brkansbach #danke #gemeinsamfürstella #typisierung #dkms #gymansiumcarolinum #ansbach

BRK Rettungsdienst Stadt und Landkreis Ansbach

Gemeinsam für Stella! Typisierungsaktion in Ansbach
(TEILEN ERWÜNSCHT)

Die kleine Stella Marie aus Rauenberg leidet an einem lebensbedrohlichen Gendefekt. Eine Stammzellenspende ist ihre einzige Überlebenschance. Bislang ist die weltweite Suche nach einem „genetischen Zwilling“ erfolglos.

Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am Samstag, den 27.01.2018, im Gymnasium Carolinum in Ansbach zwischen 13:00 und 17:00 Uhr als potenzieller Stammzellenspender bei der DKMS registrieren lassen.

Auch Geldspenden werden dringend benötigt, da der gemeinnützigen Gesellschaft allein für die Registrierung eines jeden neuen Spenders Kosten in Höhe von 35 Euro entstehen.

Diese DKMS Aktion wird durch ehrenamtliche Helfer des BRK Kreisverband Ansbach unterstützt. Bereitschaften im BRK - Kreisverband Ansbach

Weitere Informationen:
https://www.kvansbach.brk.de/aktuell/presse-service/meldung/typisierungsaktion-gemeinsam-fuer-stella.html

Bayerisches Rotes Kreuz

#BRKXMAS17 | Türchen öffnen mit dem Bayerischen Roten Kreuz

Das Bayerische Rote Kreuz schaltet auf Facebook ab dem 01.12.2017 bis Heiligabend einen Adventskalender. Jeden Tag gibt es mal kleine, mal große Produkte von der H+DG und einen 10€-Gutschein von der THERME ERDING zu gewinnen. Hierfür muss nur ein Kommentar unter dem jeweiligen Beitrag hinterlassen werden. Unter allen Kommentaren werden drei Gewinner per Zufallsprinzip ausgelost, die den jeweiligen Gewinn nach dem 24.12. postalisch zugeschickt bekommen.

Die Losung findet erst nach dem 24.12.2017 statt. Gültig sind nur Kommentare, die an dem Tag des jeweiligen Türchens verfasst worden sind.

Teilnahmebedingungen >> http://bit.ly/2AeSOug

Bayerisches Rotes Kreuz - KV Nürnberger Land

Innovationstreiber BRK: Technologien zum Wohle der Menschen
In der aktuellen Ausgabe des BRK Magazins „einsatzbereit 05/2017" sehen Sie, mit dem NIDApad im Rettungsdienst, der Einsatz von Drohnen bei der Bergwacht und 3-D-Sonare für die Wasserwacht nur einige der Neuerungen, die das BRK bereits auf den Weg gebracht hat. Das ganze Magazin gibt es hier: https://einsatzbereit.brk.de/html5.html#/1

BRK Rettungsdienst Stadt und Landkreis Ansbach

Notfall-Rettungsdienst

BRK Rettungsdienst Stadt und Landkreis Ansbach

Wir suchen Lebensretter! 🚑

- Rettungssanitäter (m/w)
- Rettungsdiensthelfer (m/w)
- Fahrer Rettungsdienst (m/w)

Jetzt bewerben!
Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Ansbach
Henry-Dunant-Str. 10
91522 Ansbach
Stefan Kornhaas
Leiter Rettungsdienst
0981 / 18 88 75 5

Teilen erwünscht. 😊

Bayerisches Rotes Kreuz

Erste Hilfe muss einfacher, klarer und mit mehr Freude vermittelt werden!

10. landesweite Konferenz der Bildungsverantwortlichen im BRK heute in Roding, Lkr. Cham - Erste Hilfe als strategisch wichtiges Aufgabenfeld, als Rotkreuz-Hauptaufgabe, stand auf dem Themenplan. Mit durchaus kritischen Beiträgen aus dem Teilnehmerkreis und mit erfrischenden Statements der Referenten, allen voran Bernhard Reiter vom ÖKR in Wien. Und unter Co-Leitung unseres Landesarztes Prof. Dr. med. Peter Sefrin und mit Moderation von Gabriele Keymling, Leiterin der Stabsstelle Bildung der BRK-Landesgeschäftsstelle.

Diese Tagung hat zwischenzeitlich fast schon "Kult-Charakter" - sie ist jedenfalls nach der landesweiten Geschäftsführerkonferenz des BRK, neben der Landestagung der Leiter Rettungsdienst und der Konferenzen der Einrichtungsleiter unserer Pflegeeinrichtungen eine der wichtigen strategischen Konferenzen im Jahresverlauf des BRK.

Klare Botschaft: ERSTE HILFE muss einen neuen Stellenwert im Verband bekommen - wir müssen Freude an den EH-Kursen vermitteln, um noch mehr Menschen zu ermutigen, sich im Notfall um Opfer zu kümmern. Über 65% der Menschen glauben, dass sie etwas falsch machen könnten bei Erster Hilfe - das einzige, was man im Notfall wirklich falsch machen kann, ist: Nichts zu tun!

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Ansbach machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Lage

Kategorie

Telefon

Adresse


Henry-Dunant-Straße 10
Ansbach
91522
Andere Bildung in Ansbach (alles anzeigen)
Interkulturelles Training Ansbach Interkulturelles Training Ansbach
Johann-Sebastian-Bach-Platz 5
Ansbach, 91522

Wer bist du - Wer bin ich? INTERKULTURELLE KOMPETENZ – BASISWISSEN FÜR EHRENAMTLICHE Kostenfreie WORKSHOPS D O N N E R S T A G S 19.10. | 2.11. | 9.11.

Bfz Ansbach Jugend Bfz Ansbach Jugend
Heilig-Kreuz-Straße 2
Ansbach, 91522

Bfz Jugend, insbesondere BvB, Inhalte und Infos über Praktika und Ausbildung,

USAG Ansbach EFMP USAG Ansbach EFMP
Bldg. 5817
Ansbach, 91522

USAG Ansbach EFMP is your one stop for community resources.

Flüchtlinge- willkommen in HS Ansbach/ Refugees welcome in HS Ansbach Flüchtlinge- willkommen in HS Ansbach/ Refugees welcome in HS Ansbach
Residenzstraße 8
Ansbach, 91522

Sie möchten in Deutschland ein Studium beginnen oder fortsetzen?

Ausbildungsstellenbörse Ansbach Ausbildungsstellenbörse Ansbach
Bahnhofsplatz 8
Ansbach, 91522

Jedes Jahr veranstalten wir in Ansbach eine große Ausbildungsstellenbörse, auf der Jugendliche direkt mit Arbeitgebern in Kontakt kommen.