GemüseAckerdemie Schweiz

GemüseAckerdemie Schweiz

Bemerkungen

Mehr als 5500 gemeinnützige Projekte und Organisationen leisten jeden Tag systemrelevante Arbeit.🤍 Lass dich auf unserer Spendenplattform inspirieren und finde dein Herzensprojekt! 100% der Spenden gehen an die begünstigten Organisationen. Hier: http://ow.ly/3Iex50Huw71

Ruedi Lüthy Foundation Fair Recycling Winterhilfe Schweiz - Secours suisse d'hiver Stiftung für das Tier im Recht (TIR) Stiftung Kinderhospiz Schweiz Ausbruch Gefängnis Theater Schweiz GemüseAckerdemie Schweiz FREETHEBEES Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft Schweizer Tafel

Lange mussten wir darauf warten. Nun freuen wir uns nur noch mehr auf «St.Gallen tischt auf – das Festessen aus Überschüssen». Komm auch und mach mit!

PROGRAMM:

Freitag, 17. September im Waaghaus
17.00 h Schnippeldisco
19.30 h Improtheater mit Tiltanic

(fb-Veranstaltung: https://fb.me/e/2qVkKk8L1)

Samstag, 18. September beim Vadian-Denkmal
10.00 h bis 15.00 h Infostand
11.00 h bis 14.00 h Festessen

(fb-Veranstaltung: https://fb.me/e/WevbkEOF)

HILF MIT!
«St.Gallen tischt auf» sensibilisiert für einen wertschätzenden Umgang mit unseren Lebensmitteln und leistet eine konkreten Beitrag für einen klimaschonenden Umgang mit der Natur. Deine Unterstützung ist deshalb wichtig und trägt zum Erfolg der Veranstaltung bei:

1. Teile diese Info mit deinen Freunden.
2. Komm am 17.9. und am 18.9. vorbei – als Gast oder als Schnippler:in. Das Improtheater zum Thema Foodsaving wird toll!
3. Und falls du Zeit und Lust hast: Am 18.9. können wir noch viele helfende Hände gebrauchen. Melde dich doch möglichst bald bei uns ([email protected]).

Bereits heute ein grosses Merci für deinen Support!

«St.Gallen tischt auf» wird freundlich unterstützt durch: Swisslos Kanton St.Gallen, Energiestadt St.Gallen, Katholische Kirche im Lebensraum St.Gallen, tiltanic Improvisations-Theater St. Gallen, Evangelisch-reformierte Kirche des Kanton St.Gallen, OGG Bern

https://foodwaste.ch/entdecke-mehr/st-gallen-tischt-auf_das-programm-2021-steht/

Lokale Mitwirkung:
Stadt St.Gallen Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen Katholische Kirche St.Gallen SUFO (Sozial- und Umweltforum Ostschweiz) OstSinn - Raum für mehr RestEssBar St.Gallen step into action oikos St. Gallen Tiltanic Improtheater GemüseAckerdemie Schweiz Es wird.
Säen, pflanzen, jäten, hacken und ernten: Das Bildungsprogramm GemüseAckerdemie Schweiz hat die diesjährige Gartensaison eröffnet. 🥕🥬🍅
Der Migros-Pionierfonds unterstützt die GemüseAckerdemie seit 2018.
Seminare, piantare, sarchiare, zappare e raccogliere: il programma didattico GemüseAckerdemie Schweiz ha inaugurato l'attuale stagione dell'orto. 🍅 🥕 Il Fondo pionieristico Migros sostiene la GemüseAckerdemie dal 2018.
Säen, pflanzen, jäten, hacken und ernten: Das Bildungsprogramm GemüseAckerdemie Schweiz hat die diesjährige Gartensaison eröffnet. 🍅🥕 Der Migros-Pionierfonds unterstützt die GemüseAckerdemie seit 2018.
Semer, planter, désherber, biner et récolter: la saison du jardinage 2021 du programme pédagogique LégumesAgridémie (GemüseAckerdemie Schweiz) est lancée! 🍅🥕 Le Fonds pionnier Migros soutient la LégumesAgridémie depuis 2018.
Ein sehr intensives Jahr ging gerade zu Ende. Ich bedanke mich herzlich bei lunchidee Wirtschaft im Franz ChefAlps Feuerring GmbH Markthalle Basell SoulSpice gebana ProSpecieRara Menu and More AG GemüseAckerdemie Schweiz Schweizer Schnapsforum Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE Globus ZHAW HeimeUster für die tollen gemeinsamen Projekte. Auch bei euch Followern bedanke ich mich von ganzem Herzen für eure Unterstützung.

Vieles geht, Neues entsteht, doch eins bleibt gleich! Auch in diesem Jahr freue ich mich der Gastronomie zu mehr Sexiness in der Gemüse-Küche zu verhelfen. Gespannt bin ich genauso auf die kommenden Projekte ausserhalb der Gastronomie.

Ich wünsche euch allen ein grossartiges 2020 und lasst uns etwas bewegen!

Foto: Fabienne Lang
We’re very excited to welcome a new Good Food Hero on board! 😊

As co-founder of GemüseAckerdemie Schweiz,🥕🥦 Gina Spescha promotes healthier diets and encourages everyone to make the most of their food. 🌱🌎

Thanks to recipe developer Wanda Born, who wrote the book “AckerKüche” for the GemüseAckerdemie in Germany, she also inspires families with simple, seasonal and colourful recipes. 🍂🍲

Welcome Gina! 👋
GemüseAckerdemie Schweiz

Impact Hub Switzerland Launch Event at Kraftwerk Zurich
Dieser kurze Beitrag von Arte zeigt, dass das Maskottchen der GemüseAckerdemie - die Möhre, bzw. das Rüebli - das beliebteste Gemüse in Europa ist:

Grüezi mitenand!
Die GemüseAckerdemie gibt's seit 2018 auch in der Schweiz. Ihr wollt mehr dazu erfahren? Dann folgt ihnen am Besten auf GemüseAckerdemie Schweiz & schaut euch ihr großartiges Video an!

In der GemüseAckerdemie Schweiz lernen Schüler*innen naturnah und erlebnisreich, wo Lebensmittel herk Für eine Generation, die weiß, was sie isst!

Die GemüseAckerdemie ist ein ganzjähriges, theorie- und praxisbasiertes Bildungsprogramm, umgesetzt vom gemeinnützigen Verein Acker Schweiz. Hierbei richten Schüler*innen direkt auf dem Schulgelände oder in unmittelbarer Nähe eine Ackerfläche ein und bauen darauf ihr eigenes Gemüse an. Sie lernen dabei nicht nur wo Lebensmittel herkommen, wie diese kultiviert werden und was man im Umgang mit ihnen

Wie gewohnt öffnen

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 29/09/2023

Wow! Die Schule Im Gut in Zürich hat beim Projekt mitgemacht und das Resultat kann sich echt sehen lassen! 🤩
Dabei geht es darum, Unterhosen zu vergraben und damit die Bodenfruchtbarkeit zu messen. Schon nach einem Monat war die Unterhose zersetzt und nach drei Monaten war sie fast komplett weg! Dieses Ergebnis erfreut uns besonders, da es für eine enorme Vielfalt an Bodenlebewesen spricht. 🪱
Eine enorme Schlüsselrolle spielt dabei Humus, denn je mehr organisches Material der Boden enthält, desto mehr Nahrung haben die Millionen von Bodenorganismen und desto gefrässiger und aktiver sind diese. 🌱

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 29/09/2023

Wow! Die Schule Im Gut in Zürich hat beim Projekt mitgemacht und das Resultat kann sich echt sehen lassen! 🤩

Dabei geht es darum, Unterhosen zu vergraben und damit die Bodenfruchtbarkeit zu messen. Schon nach einem Monat war die Unterhose zersetzt und nach drei Monaten war sie fast komplett weg! Dieses Ergebnis erfreut uns besonders, da es für eine enorme Vielfalt an Bodenlebewesen spricht. 🪱

Eine enorme Schlüsselrolle spielt dabei Humus, denn je mehr organisches Material der Boden enthält, desto mehr Nahrung haben die Millionen von Bodenorganismen und desto gefrässiger und aktiver sind diese. 🌱

26/09/2023

Juhu! Acker ist für die MEGA Bildungsmillion der MEGA Bildungsstiftung nominiert! 🎉
Mit deiner Stimme für das naturbasierte Modul „Ackernomie“ hilfst du Kindern zu lernen, eine zukunftsfähige Gesellschaft mitzugestalten.

Mit dem Bildungsmodul „Ackernomie” werden oft abstrakte Wirtschaftsprinzipien für Kinder und Jugendliche verständlich. Sie lernen die gesamte Wertschöpfungskette von Gemüse kennen und entwickeln ein hohes Bewusstsein für komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge.

Vote jetzt bis zum 4. Oktober für Acker, damit wir nachhaltige Wirtschaftsbildung in unsere vielfach ausgezeichneten Bildungsprogramme integrieren können! 👏

👉 https://lnkd.in/ertM5nCk

12/09/2023

Vom Samenkorn zum knackigen Gemüse, aber was passiert eigentlich dazwischen? Am Genussfestival der Markthalle Basel laden wir euch ein, euer Wissen über den Gemüseanbau auf die Probe zu stellen. Durch das Zuordnen von Samen, Pflanzen und erntereifem Gemüse könnt ihr euer AckerWissen testen. Auch gibt es die Möglichkeit, kleine Preise für den eigenen Garten zu gewinnen. Kommt vorbei und ratet mit!

Wann: Samstag, 16. September, 15-21 Uhr, Markthalle Basel

Mehr Infos: www.altemarkthalle.ch/events/hier-waechst-wissen/

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 05/09/2023

Mit dem Bildungsprogramm GemüseAckerdemie verwandelt ihr euren Schulgarten in einen spannenden Lernort und werdet dabei von professionellen AckerCoaches unterstützt. Nutzt jetzt die Chance, einen der begehrten Förderplätze für die nächste AckerSaison zu ergattern, indem ihr den Link in der Bio klickt. 💚

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 29/08/2023

Was wächst eigentlich auf unserem TeamAcker in Zürich? 👀

Wir zeigen euch heute einen kleinen Ausschnitt aus der Vielfalt unseres Ackers. Immer mal wieder packt das Team auf dem Acker selber mit an und lernt genau wie in unseren Bildungsprogrammen Neues zum Gemüseanbau dazu. 🧡

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 24/07/2023

Wir verabschieden uns in die Badi und machen eine Sommerpause 😎Habt eine schöne, erlebnisreiche Sommerzeit🌞🌼🌈☀️

20/07/2023

Das grosse Ernten geht los! Und die Verkostung des eigenen Gemüses direkt vom Acker gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen der Kinder: Gelbe und rot geringelte Randen, Fenchel und erste Gurken der Schule Im Gut in Zürich kommen sehr gut an 🥒🥕🍠

18/07/2023

Die Wirkungsmessung unserer Bildungsprogramme zeigt: Kinder zeigen Verhaltensänderungen im Naturbezug und in der Begeisterung für die Natur🕷🌿🌸🐌. Gut zu sehen hier im Bild: Die Spinne vom Acker der Schule Im Gut in Zürich fasziniert die Primarschülerinnen, am liebsten möchten sie alle mal halten!

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 14/07/2023

Wer viel ackert muss mal eine Pause machen!🤩🏝🍹 Bei unserem Teamausflug Mitte Juni erhielten wir bei ProSpecieRara Einblick in die eindrückliche Samenbibliothek, in der Saatgut von über 1700 seltenen Garten-, Acker- und Zierpflanzen-Sorten lagert!🌱🌱 Dieses wird zur Erhaltung und als Basis für die Wiederverbreitung alter Sorten genutzt.
Im schattigen Gartenbeizli stärkten wir uns über Mittag mit knuspriger Gemüsepinsa und der leckere Eiskaffi darf natürlich an einem heissen Tag nicht fehlen…🍕☕🧊
Bei Offcut Basel gings am Nachmittag ans Basteln, Nähen und Filmen: In der riesigen Halle unter all den farbigen Reststoffen und Materialien auszuwählen war nicht einfach - eine wahre Goldgrube für kreative Cracks!🧷🧵🎨 Herzlichen Dank nochmals an und für den tollen Tag!😍🌞

11/07/2023

Deine Tomaten wachsen wahrscheinlich bereits kräftig und bilden Blüten und Blätter aus. 🥰🍅🍅

Tomaten müssen regelmäßig ausgegeizt werden – das bedeutet, dass du alle Seitentriebe, die in den Blattachsen, also in dem Winkel zwischen dem Blatt und dem Hauptspross stehen, herausbrichst. Je besser die Tomaten ausgegeizt werden, desto mehr Kraft können die Pflanzen in die Blüten- und Fruchtbildung stecken.

Schaut bei deinen Tomaten genau hin. 🧐Es könnte sein, dass sich Triebe hinter den Fruchtansätzen, also nach den ausgebildeten Tomatenfrüchten entwickeln.🌿 Sind diese schon groß, schneidest du sie am besten mit der Schere oder dem Messer ab. Genauere Infos zur Tomatenpflege findest du auf der Lernplattform. 👨‍🎓

07/07/2023

Jetzt geht es Schlag auf Schlag - die Zucchetti Ernte lockt!🥰 Unser Acker Liebling des Monats lässt sich in unzähligen Varianten verarbeiten! Habt ihr schon mal Zoodles probiert? Mit Pesto, Zitronen-Olivenöl oder auch mit Tomaten-Basilikum- Sauce vermischt - schnell gemacht und super lecker!😋🍝

👩‍🍳Hier das Rezept für Zoodles:
Zucchetti mit einem Julienne Schäler oder Spiralschneider in feine Streifen schneiden. Entweder kurz in einem grossen Sieb mit heissem Wasser übergiessen, abschütteln und mit deiner Lieblingssauce vermischen oder kurz in der Sauce einige Minuten köcheln. Mmmhh - so fein! 😍

👉Zucchetti liefern übrigens wertvolle Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium und Eisen!


04/07/2023

Endlich, der Wirkungs- und Jahresbericht 2022 ist da und steht ab sofort zum Entdecken bereit – schaut unbedingt rein! 😍🎉🎉 Aber warum ist uns Wirkung eigentlich so wichtig?

Seit dem Start unserer Bildungsprogramme messen wir den nachhaltigen Effekt mit wissenschaftlichen Methoden. Dabei führen wir Untersuchungen in verschiedenen Fachdisziplinen wie Ernährungswissenschaften, Psychologie und Pädagogik durch, um möglichst vielfältige Perspektiven bei der Wirkungsmessung zu bekommen. Die Ergebnisse fließen jährlich in die Weiterentwicklung unserer Programme ein und werden regelmäßig in den Wirkungsberichten festgehalten und veröffentlicht. Denn Wirkung ist unsere Währung.🥕🌱

Darüber hinaus gibt es im Bericht einiges mehr zu entdecken:

😮 Verblüffende Zahlen und liebenswerte Zitate
🎯 Unsere Ziele für eine nachhaltige Zukunft
🧡 Und vieles mehr!

Den Bericht als PDF-Download findet ihr hier in unseren News: https://www.acker.co/gemueseackerdemie-schweiz/Neuigkeiten-ch

30/06/2023

Manchmal kommt ein Besuch auf dem Acker ganz unerwartet😍🦔. Igel sind gegen Abend unterwegs und das beste Mittel gegen Schnecken💪🐌 Sie fühlen sich am wohlsten in naturnahen Gärten mit Versteckmöglichkeiten. Du kannst auch selber eine Igel-Wohnung in deinem Garten bauen, z.B. mit einem Ast- oder Laubhaufen.🍂🎋😍

27/06/2023

Unsere Gemüsepflänzchen wachsen und gedeihen. Und sie lieben selbstgemachten Bio-Dünger zur Stärkung!🌱💚 🤩 Unser Tipp für diesen Monat: Brennesseljauche ansetzen. Das altbewährte Hausmittel ist ein idealer Dünger und dient gleichzeitig als Schutz vor Krankheiten!

Und so wirds gemacht:
Gartenhandschuhe an, ein paar Handvoll Brennnesseln zerkleinern. Die Brennesseln im Eimer mit Wasser übergiessen. Deckel drauf (Achtung darf nicht luftdicht sein) und Eimer ein bis zwei Tage stehen lassen, dabei mehrmals täglich umrühren. Sobald sich die ersten Luftblasen zeigen, kannst du den Aufguss zum Beispiel durch ein Sieb giessen und fertig ist der Bio-Dünger! 🌿😍

̈nger ̈rlicherdünger

19/06/2023

Wir haben einen riesigen Meilenstein geschafft!😍🎊 Unser Mutterverein Acker e.V. feiert die 1000 Schule, die am Bildungsprogramm der GemüseAckerdemie teilnimmt!🎉🥕🥬

Um das gebührend zu zelebrieren, hat vor einer Woche der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft .oezdemir die Schule am Regenweiher in Berlin-Neukölln besucht – und bei der gemeinsamen Pflanzung mit den Schüler*innen sogar selbst die Hände in die Erde gesteckt. 🌱 Mit jedem SchulAcker kommen wir unserem großen Ziel ein ganzes Stück näher: Jedes Kind in der Schweiz soll zumindest einmal im Leben die Möglichkeit haben, selbst Gemüse anzubauen.🤩🥦

̈rnachhaltigeentwicklung

16/06/2023

Juhuui - die Ernte fängt an!🤩 Mit den vielen sonnigen Tagen haben unsere Gemüsepflänzchen auf dem Acker richtig Gas gegeben. Salat, Radiesli und Frühlingszwiebeln sind schon bereit, um einen leckeren Salat zu zaubern. 🥗🍓😋 Was kannst du schon alles ernten?

14/06/2023

Wer sind eigentlich die Lehrer*innen, die mit den Schulklassen und uns ackern? 😍🥕 Die Primarschullehrerin Cathy von der Schule Greifensee zeigt uns ihre Herzensprojekte - auf dem Acker sowie im Schulzimmer💖👩‍🌾 Danke vielmal Cathy für dein tolles Engagement!

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 09/06/2023

Nichts ist schöner als bei diesem herrlichen Sommerwetter im Garten die Seele baumeln zu lassen - am liebsten in der Hängematte. 😍🌷 Hast du dieses Wochenende noch nichts vor? Am 10./11. Juni lädt zum Entdecken und sich Inspirieren lassen in verschiedene private Gärten ein. 🌳🌻🍓 Perfekt, um sich noch Ideen für den eigenen Acker zu holen...🥰

07/06/2023

Sind in euren Kartoffelreihen auch schon Triebe zu sehen?😍🥔🌱 Wenn das Kraut aus dem Boden kommt, ist es Zeit, mit dem Anhäufeln zu beginnen – achtet beim Häufeln allerdings darauf, dass die Triebe nicht beschädigt und keine Kartoffeln freigelegt werden.

👩‍🌾👉Anhäufeln so geht’s: Schaut euch die Kartoffelpflanzen genau an. Wie weit gucken die Blätter aus dem Boden?🧐 Bis Mitte Juni sollten nur die obersten Blätter aus dem Boden rausschauen. Stellt euch zum Anhäufeln mit einem Rechen neben das Beet. Zieht nun vom gegenüberliegenden Rand des Beetes vorsichtig Erde zur Mitte, in Richtung der Kartoffelpflanzen. Wechselt danach die Beet Seite und zieht vom anderen Rand des Beetes Erde in Richtung der Kartoffelpflanzen. So entsteht ein Erdwall, auf dem die Kartoffelpflanzen wachsen.

Kartoffeln werden gehäufelt, damit die Pflanze unter der Erde weitere Knollen ausprägt. Außerdem werden so die ausgebildeten Knollen vor Tageslicht geschützt, wodurch sie sonst das für uns unverträgliche Solanin ausbilden würden.

02/06/2023

Wir sind voll im Schuss mit den 2. Pflanzungen. Bei der Schule Illgau kommen Knoblauch, Tomaten, Mais und Gurken in den Boden. 🥒🍅🌽🌱🥰

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 30/05/2023

Ist dein Acker schon ausgerüstet mit Flatterbändern, Vogelscheuchen & Co? 😍👩‍🌾🎏Falls du noch Inspiration suchst, um Saatgutdiebe auf dem Acker zu vertreiben - hier die Kunstwerke der Tandemschule Hallau in Schaffhausen. Die Kinder haben sie aus Ton mit einer Töpferin in ihrem Atelier gebastelt. 🤩🌻

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 24/05/2023

Es ist Zeit für Keimlingsschnitzeljagd! 😎☘🌱 Radiesli, Rüebli, Erbsli und noch vieles mehr beginnt jetzt zu keimen. Auf unserer Lernplattform findet ihr verschiedene Gemüsekarten, mit denen ihr mit den Kindern auf Entdeckungstour gehen könnt. Was spriesst bei euch momentan aus der Erde?🧅🥕😉

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 19/05/2023

Was hier so stäbchenmässig weiss aussieht, ist ein spezielles Gemüse🌱: Wir haben die Samen vor kurzem in den Boden eingepflanzt und sie werden über den Sommer zu leckeren grossen Schwarzwurzeln heranwachsen.😍☀
Das nussigartig schmeckende Wurzelgemüse könnt ihr dann ab Oktober durch den ganzen Winter hindurch ernten. Damit seid ihr bestens gerüstet für die kühlen Tage, denn Schwarzwurzeln enthalten viele gesunde Vitamine und Mineralstoffe. Zubereitet werden sie wie Spargeln. Kleiner Koch Tipp: Kinder mögen die gekochten Schwarzwurzen vor allem in knusprigem Blätterteig gewickelt aus dem Backofen.😋

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 16/05/2023

Und weiter gehts! Die zweite Fortbildung ist im volllem Gange😍. Ihr erfahrt, wie ihr euch mit den Schüler*innen um den Acker kümmert und erhält allerlei Tipps. Wie erkennt man Krankheiten bei Pflanzen?🧐 Wie plant man die Stunden mit den Kindern auf dem Acker und organisiert die Ferienzeit? Jetzt können wir es kaum erwarten, bis alle Pflänzchen im Boden sind!🥕🌱😍

Photos from Barbara und Roberto Conza Stiftung's post 15/05/2023

Ein riesiges Dankeschön an die Barbara und Roberto Conza Stiftung für die Unterstützung! 🙏 Ohne unsere Partner*innen wäre die Arbeit von Acker Schweiz und die vielen Schulgärten nicht möglich!🥕🌱😍

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 12/05/2023

Bist du auch schon so ungeduldig auf das erste Gemüse vom eigenen Acker? 😋🥬 Unsere Acker Pflänzchen sind noch frisch im Boden und brauchen Zeit zum Wachsen. Wie wäre es in der Zwischenzeit mit ein paar knackigen saftigen Sprossen?🌱🌱 Nur in ein paar Tagen kannst du sie selber ziehen und geniessen. Die würzigen Sprossen geben Power, sind gesund und dazu super lecker! 💪🥗

👉Du benötigst:
1. Ein Glas mit Deckel (1-4 dl Fassvermögen), gut ausgewaschen.
Ein Feines Netz, um über das Glas zu spannen. Schneide den Deckel in der Mitte aus, sodass Wasser abfliessen kann. Spanne das Netz unter dem Deckel ein.
1-2 Esslöffel verschiedener Samen z.B. Radieschen, Sojabohnen, Mungbohnen, Linsen und vieles mehr. Achte darauf, unbehandeltes Saatgut zu kaufen.

2. Einweichen💧💧
Lege die Samen für 24 Stunden im Wasser ein. Dabei quellen sie und ein schleimiger Film entsteht.

3. Waschen & Spriessen lassen🌱💧
Schütte das Wasser ab und lass die Samen im Glas stehen. Von nun an musst du 2x täglich die Samen waschen, damit sich keine unerwünschten Keime bilden. Fülle dazu etwas Wasser ins Glas, schüttle es leicht und lass das Wasser wieder abtropfen. Stell dazu das Glas eine Weile auf den Kopf, damit die Flüssigkeit gut abfliesst.
Nach ein paar Tagen werden die ersten Sprossen aus deinen Samen keimen. Je nach Samenart passiert dies innerhalb von 1 bis 7 Tagen.

4. Beobachten & Naschen
Schaut euch genau an, was mit den Samen passiert ist. Es lohnt sich die Farben und Formen mit Kindern unter der Lupe anzuschauen.🔍 Nun geht’s aber ans Knabbern, wie schmecken euch die verschiedenen Sprossen?😋😍🌱

05/05/2023

Schwirren, brummen, krabbeln.🐝🦋🥰 60'000 Insektenarten leben in der Schweiz allein! Viele sind aber bedroht, in gewissen Gebieten sind die Insektenpopulationen um bis zu 75% zurückgegangen. Ohne Insekten aber kein Leben, denn sie sorgen für die wichtige Bestäubung der Pflanzen.🌷🌱 Pestizide, Düngung und Biodiversitätsverlust machen ihnen zu schaffen. Du kannst jedoch helfen, indem du jetzt insektenfreundliche Blumenmischungen und Kräuter wie Rosmarin, Bohnenkraut oder Thymian anpflanzt - die Bienen mögen sie sehr!🌱😍🐝

Mehr über das faszinierende Leben der Insekten erfährst du bis zum 3. September bei

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 03/05/2023

Das Ackerabenteuer für die 3./4. Klasse der Primarschule Frauenfeld ist gestartet!🤩🥕🥕 Voller Eifer wird im Schulgarten gesät, gepflanzt und gemulcht. Mit von der Partie sind auch die Medien: Die Thurgauer Zeitung und die Frauenfelder Woche interviewen die Schüler*innen über ihre Arbeit und wollen genau wissen, was die Kinder alles für Gemüsesorten säen und pflanzen.

Vielen Dank und , dass ihr uns besucht habt! 🥔🥬😊

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 28/04/2023

Mit dem Beginn der Frühlingszeit gibt es auf dem Acker viel zu erleben, beobachten und entdecken!🌿🌱🔍
Der perfekte Zeitpunkt, um ein eigenes AckerTagebuch anzulegen und eure Eindrücke festzuhalten 📗 Fange am besten gleich damit an! Was hast du schon entdeckt? 🤩

25/04/2023

Was wächst denn da? 😅🌱
Hast du dich auch schon gewundert, was da im Garten so grünt? Während unsere ersten Samen und Pflänzchen sich auf dem Acker einleben, schauen schon überall Löwenzahn, Klee, Spitzwegerich, Akelei und noch vieles mehr aus der Erde. Manches davon ist sogar essbar, wie z.B. kleine Löwenzahnblättchen als Salat oder Gemüse zubereitet.😋 Mit der App pictureThis kannst du als Pädagog*in mit deinen Schüler*innen auf Entdeckungstour gehen und herausfinden, was bei euch auf dem Acker gerade spriesst. Viel Spass beim entdecken!🔍🍀🌼

22/04/2023

🌎❤Heute feiern wir den Tag der Erde – global denken, lokal pflanzen! 🌱🌻😊

Der Tag der Erde (Earth Day) findet jedes Jahr am 22. April statt und setzt sich für die Wertschätzung unserer Natur ein. Er soll uns aber auch anregen, unser Konsumverhalten zu überdenken. Das Motto für 2023 lautet «investiere in unsere Erde», also nix wie los und bewirke etwas nachhaltiges für unsere Erde!😊

Hier unsere Tipps, wie du dich für eine gesunde lebenswerte Erde einsetzen kannst:

🌼🍓🌻Lege einen naturnahen Garten oder Balkon für Insekten an: Die Bestäubung durch Insekten ist essenziell für alles Leben auf der Erde. Indem du in deinem Garten einheimische Sorten und Pflanzen setzt, unterstützt du lokale Insekten wie Schmetterlinge, Bienen, Käfer und viele andere für die Biodiversität wichtige Arten.

🌳🌲🌿Pflanze einen Baum: Bäume sind einer der wichtigsten Akteure, um gegen die Klimakrise vorzugehen. Du kannst auch bei einer lokalen Pflanzaktion mitmachen, wenn du selber keinen Platz im Garten hast oder auch einer gemeinnützigen Organisation spenden, die Bäume pflanzt.

🍗🥗🥑Berechne den Umwelt-Fussabdruck deines Essens, so dass du beim Einkaufen deine Wahl der Produkte nachhaltig gestalten kannst, z.B. bei Eaternity: https://eaternity.org/

🧹🧺Mach mit bei einem Clean-up day in deiner Gemeinde oder Stadt. Du triffst auf Gleichgesinnte und es macht zudem Spass! 😀

Hier findest du als Pädagog*in weitere tolle Aktivitäten zum Tag der Erde, die du mit deinen Schüler*innen das ganze Jahr durchführen kannst. Tag der Erde sollte nämlich jeder Tag sein!🥰🌏https://www.earthreminder.com/earth-day-activities/

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 18/04/2023

Bärenstark mit unserem Acker Bärlauchpesto: 💪🌱🐻

Im Wald duftet es zurzeit herrlich nach dem leckeren Superfood. Hast du gewusst, dass der Bärlauch sich auch im Garten wohl fühlt und jedes Jahr von neuem wächst, wenn man ihn einmal eingepflanzt hat? 🌿🌿Am besten suchst du dir dafür einen halbschattigen Ort im Garten, denn dort gedeiht er am liebsten. Bärlauch schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch super gesund, denn er enthält ätherische Öle und Vitalstoffe wie Vitamin C, Mangan, Magnesium und Eisen.💚 Am wirksamsten sind die Vitalstoffe, wenn du den Bärlauch frisch zubereitest und geniesst, z.B. klein gehackt im Bärlauch Quark oder über einem Frühlingssalat. Damit verfliegt die Frühlingsmüdigkeit im Nu!🚀🥗

⚡❗Wichtig: Verwechsle nicht den Bärlauch mit Maiglöckchen, Herbstzeitlosen und dem gefleckten Aronstab, sie sehen ähnlich aus, sind aber giftig! Du erkennst Bärlauch jedoch leicht, wenn du die glatten dünnen Blätter zwischen den Fingern reibst und sie nach Knoblauch riechen.

👉💚 Probiere unser heissgeliebtes Acker Bärlauchpestorezept - das beste der Welt! Supereinfach - super gut! 😋

Für ein kleines Einmachglas veganen Bärlauchpesto brauchst du:

- 100g Bärlauch
- 2 Handvoll Sonnenblumenkerne
- 1/2 TL Salz,
- 1 dl Raps- oder Olivenöl
- 1 getrocknete Chilischote
- Abrieb von einer Bio-Zitrone

Alle Zutaten mit dem Pürierstab mixen und in das Einmachglas füllen. Achte darauf, dass das Pesto mit Öl bedeckt ist, allenfalls noch etwas Öl dazugeben, damit es konserviert. Diese vegane Variante ist auch länger haltbar als die Varianten mit Parmesan. Wer jedoch lieber etwas Käse hinzufügen möchte, kann das nach Lust und Laune tun.

Das Bärlauchpesto schmeckt lecker mit heisser Pasta vermischt oder auch direkt auf geröstetes Brot gestrichen als Bärlauch Bruschetta. En Guete! 🍝😊

16/04/2023

Die ersten Pflänzchen und Samen sind bereits auf unseren Äckern 🥳
Die AckerCoaches betreuen unsere Lernorte dabei, ihre Schützlinge in den Boden zu bringen. Zusammen gehen wir die Beetkarten mit den Pflanzanleitungen durch und machen uns mit den verschiedenen Gemüsesorten vertraut, die bei der ersten Pflanzung gesetzt werden.

Was steht bereits in eurem Gemüsegarten? 🥕🥬

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 13/04/2023

Auf unserer Lernplattform gibt's eine Sammlung vorbereiteter Lektionen zum Thema Ernährung. Ein Teil davon ist ein kleiner Rezeptkurs 👩🏽‍🍳
Hier lernen die Kinder den Aufbau von Rezepten und erkunden verschiedene Masseinheiten. Diese Dinge könnt ihr anhand des praktischen Rezeptbeispiels "Radieschenquark" gleich anwenden 🍽

📆 Wenn ihr das Rezept gleich mit eurem eigenen Gemüse testen möchtet, könnt diese Unterrichtseinheit schon bald einplanen. Eure Radieschen werdet ihr, je nach Bedingungen, bereits ca. 4 Wochen nach der Aussaat ernten können 👩🏽‍🍳

Rezept: Radieschenquark
Menge: 4 Portionen, Arbeitszeit: 15 Minuten
Das braucht ihr:
• 300 g Radieschen
• 500 g Quark
• 4–5 Frühlingszwiebeln
• ½ Zitrone
• Salz, Pfeffer
So geht’s:
1. Wascht die Radieschen und Frühlingszwiebeln.
2. Schneidet die Radieschen in kleine Würfel und die Frühlingszwiebeln in Ringe.
3. Presst die Zitrone aus und fangt den Saft in einem Gefäß auf.
4. Verrührt den Quark mit dem Zitronensaft.
5. Gebt die Radieschen und die Frühlingszwiebeln zum Quark und vermischt alles.
6. Schmeckt den Radieschenquark mit Salz und Pfeffer ab.
Tipp: Der Quark schmeckt besonders gut auf einer Scheibe Brot. Guten Appetit!
Allergene: Milch (Quark)

11/04/2023

Die Tiere, die auf eurem Acker leben, gehören auch zur AckerStunde!
Nehmt die Klasse mit auf Erkundungstour, packt Lupen ein und haltet eure Entdeckungen fest 🎨✍🏽

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 08/04/2023

Ein Fest für den Gaumen: Ligurische Ostertorte mit Spinat 🐰
Dieses Gericht bringt nicht nur Ostern, sondern gleich den ganzen Frühling auf den Tisch: Und zwar mit richtig viel leckerem Blattspinat, den du um die Osterzeit aus regionalem Anbau bekommst 📍

Zutaten 🌱🥚🧀
- 500 g Spinat (je nach regionaler Verfügbarkeit auch Mangold)
- 200 g Ricotta (ersatzweise vegane Mandel- oder Soja-Ricotta)
- 80 g geriebener Parmesankäse (oder veganer Parmesan-Ersatz)
- 6 Eier (optional, als Bindemittel-Ersatz: 2 EL Tomatenmark)
- 2 Rollen fertiger Blätterteig (gibt's auch vegan)
- Pfeffer, Salz, Muskatnuss und Oregano nach Gusto
Vegane Variante: Hier lässt du einfach die Eier weg und ersetzt Ricotta und Parmesan durch vegane Alternativen.

Zubereitung 👨🏽‍🍳
➡ Siehe Link in Bio (hatten nicht genug Platz für den Text in diesem Post 😉)

Wir wünschen dir genussvolle Ostertage 🥰

04/04/2023

Jungpflanzen selbst züchten? Das geht, ist aber nicht ganz ohne! 🌱
So langsam können die meisten Gemüsesorten vorgezogen werden. Das heisst, ihr könnt auf der Fensterbank oder noch besser im Gewächshaus, das Gemüse aussäen, das ihr diese Saison im Garten haben möchtet.

Diese Tipps können euch helfen, eure Pflanzenbabys zu pflegen 🥰

1. Keimtest beim Saatgut machen um zu wissen, ob dies noch gut ist
2. Zeiten beachten, in welchen das Saatgut pro Gemüseart ausgebracht werden kann
3. Erde feucht halten (vorsichtig besprühen, nicht giessen)
4. Wenn die Pflänzchen zu lang werden (vergeilen), schauen, dass sie an einen weniger warmen Standort kommen
5. Auslichten (pikieren) damit nicht zu viele Pflänzchen auf einem Haufen zu wachsen versuchen
6. Vor dem Auspflanzen schrittweise abhärten, damit die Pflanzen sich an das direkte Sonnenlicht gewöhnen

In der Fortbildung "Jungpflanzenanzucht" zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie ihr dieses Projekt mit der Klasse angehen könnt. Das ist dann wirklich fortgeschrittenes Ackern 👨🏽‍🌾
Einfacher ist es natürlich, die Jungpflanzen über uns zu beziehen 😉

Photos from GemüseAckerdemie Schweiz's post 30/03/2023

Wie kommt das Gemüse eigentlich auf den Acker?
Es gibt winzige Sämchen, Böhnli, Pflanzkartoffeln, Steckzwiebeln und Setzlinge. Die bringen wir alle auf unseren Acker und nutzen dabei vier verschiedene Einbringtechniken. Hier noch ein paar Extratipps, die nicht auf den Bildern stehen 🤓

🌱 Extratipps zum Pflanzen: Pflanzt den Setzling in der Höhe, die für die Sorte passt und fasst die Setzlinge möglichst nur unten, am Wurzelballen an, weil die Blätter noch sehr fein sind.

🔎 Extratipps zum Säen: Samen ganz leicht mit Erde bedecken, damit sie nicht von den Vö**ln gefressen werden. In der Hocke säen, so landen die Sämchen präziser dort, wo ihr sie haben möchtet.

🥔 Extratipp zum Legen: Wenn ihr mehr von euren Pflanzkartoffeln haben wollt, könnt ihr sie auch halbieren und so zwei Mutterkartoffeln herstellen. Achtet aber auf einen ausreichenden Pflanzabstand.

🧅 Extratipp zum Stecken: Die Steckzwiebel oben etwas aufreissen. So kann sie einfacher keimen.

Übrigens: Als Pädagog*in eines neuen Acker Lernorts erfährst du alles zu den Einbringtechniken während dem geleiteten Pflanzworkshop auf deinem Acker.

Wollen Sie Ihr Schule/Universität zum Top-Schule/Universität in Zürich machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Lage

Kategorie

Adresse


Zürich
8006
Andere Bildung in Zürich (alles anzeigen)
Kalaidos Banking+Finance School Kalaidos Banking+Finance School
Jungholzstrasse 43
Zürich, 8050

www.kalaidos-hfbf.ch | Die Kalaidos Banking+Finance School führt im Auftrag von SwissBanking die Höhe

Paris Buckingham Golf Academy Paris Buckingham Golf Academy
Zürich

To the Point - Authentic Golf Specific Education

Evulpo.uk Evulpo.uk
Schifflände 26
Zürich, 8001

Education Voyager Education Voyager
Zürich

Digital educational platform

One Great Community One Great Community
Zürich, 8001

A community of people who love to explore the bigger questions of life. We are the product of our env

Shkolla Shqipe Zvicër Shkolla Shqipe Zvicër
Zürich

Shkolla Shqipe

Domowe Przedszkole - polska grupa przedszkolna w Zurychu Domowe Przedszkole - polska grupa przedszkolna w Zurychu
Zürich

Głównym celem naszej grupy jest nauka języka polskiego poprzez zabawę, śpiew, czytanie klasyczn

Schweizerischer Verband für Gedächtnistraining Schweizerischer Verband für Gedächtnistraining
Buchzelgstrasse 25
Zürich, 8053

Der SVGT ist die Fachstelle für die Förderung und Verbreitung des ganzheitlichen Gedächtnistraini

Cora Violin School Cora Violin School
8004
Zürich, 8004

Welcome to Cora Violin School. We shall work at basic, intermediate and advanced levels. Our aim i

Geparden Verlag Geparden Verlag
Turbinenstrasse 24
Zürich, 8005

Verlag für Belletristik/Prosa, Essay, Kinder-/Jugendbuch, Bettina Spoerri und Anne Wieser