Coaching für vier Beine

Verhaltensberatung, Ernährungsberatung
Tel: 0680 143 65 45
2534 Alland, Niederösterreich Für ein harmonisches Zusammenleben mit unseren Haustieren ist es wichtig die Bedürfnisse unserer Tiere zu kennen und zu respektieren.

Dazu biete ich Beratung und Training zu folgenden Themen: artgerechter Haltung und Fütterung, Gesundheitsfragen, unerwünschtes Verhalten bei Hund und Katze, Erziehung von Hunden und Katzen

07/05/2018

ERSTE HILFE KURS FÜR HUNDE in Lindabrunn-ein voller Erfolg!
Bei strahlendem Sonnenschein und voll motivierten Mensch-Hund-Teams, habe ich gestern gemeinsam mit meiner Freundin Monika Hammel einen Erste Hilfe Kurs für Hunde abgehalten. Verschieden erste Hilfe Handgriffe wurden von den Besitzern gleich am eigenen Hund ausprobiert. Ein herzliches Dankeschön an die Hunde, sie haben so super mitgemacht!!!! Vielen Dank an Monika für die Organisation.!!

06/04/2018

Am besten lernen wir unseren Hunden schon vom Welpenalter an, was für das Zusammenleben mit uns Menschen wichtig ist, damit sie sich in unserer menschlichen Gesellschaft wohl fühlen und mit den vielfältigen Alltagssituationen gut umgehen können. Dann wird es eine lange und glückliche Partnerschaft.

30/03/2018

Den Osterhasen verpasse ich bestimmt nicht.
Frohe Ostern!

05/07/2016

Teil 1 Emmi pet tiersprechstunde

Zahnpflege ist auch bei Hunden wichtig. Hier seht ihr warum

15/06/2016

HABEN HUNDE EIGENTLICH ZAHNPROBLEME?

80% der erwachsenen Hunde leiden an mittlere bis schwerer Parodontistis. Das ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates (Zahnfleisch, die äußere Schicht der Zahnwurzel, der Kieferknochen und die zwischen Kieferknochen und Zahn liegenden Fasern). Ursache dafür sind Bakterien in den Zahnbelägen. Die Bakterien können durch ihre Stoffwechselprodukte das Zahnfleisch schädigen. Dadurch entsteht eine Entzündung, die sich auf den gesamten Zahnhalteapparat ausbreitet. Die Zahnbeläge werden durch gewisse Stoffe im Speichel zu Zahnstein. Ein sehr harter, brauner Belag auf den Zähnen, der beim normalen Kauvorgang nicht mehr entfernt werden. Im Zahnstein sitzen massenhaft Bakterien, die wiederum das Zahnfleisch schädigen können.

WAS KÖNNEN WIR HUNDEBESITZER DAGEGEN TUN?

1x tgl. ZÄHNEPUTZEN!!
regelmäßig zum Tierarzt zur Zahn-Kontrolle!!

Die Bedeutung der Zahnerkrankungen beim Hund wird leider Unterschätzt! Unsere Hunde können uns nicht sagen ,dass sie Zahnweh haben.
SIE LEIDEN STILL!!!

[03/18/16]   Liebe Hundefreunde, das Training findet natürlich am SONNTAG statt! Danke Petra für den Hinweis.

[03/15/16]   Liebe Hundefreunde, am Samstag ist es wieder soweit. Unser beliebtes und bewährtes Begegnungstraining findet statt. Menschen und der Hunde können unter abgesicherten und von uns Trainern(Monika, Ralf und ich) unterstützten Bedingungen, die ruhige und entspannte Begegnung mit anderen Hunden üben. Ich freu mich auf euch.

[01/01/16]   Liebe Tierfreunde, ich wünsche euch und euren Tieren alles Gute für 2015. Ich hoffe, dass die vielen Tiere, die die letzte Nacht in großer Angst vor dem Krach verbracht haben, heute wieder Ruhe und Entspannung finden.
Alles Liebe Barbara

09/05/2015

ACHTUNG FRÜHJAHRSAKTION!!!
Entspannt durch den Hunde-Alltag:
5er-Block- Einzelstunden: 225.- (beinhaltet 10% Rabatt)
10er-Block-Einzelstunden: 425.- (beinhaltet 15%Rabatt)

hundecoach-mit-herz-und-verstand.at 04/05/2015

Veranstaltungen - hundecoach-mit-herz-und-verstand mobil

Training "für unsichere Hunde" Sonntag 31.5.2015 in Baden bei Wien. Gemeinsam lernen wir den Umgang mit Stresssituationen.
Näheres unter:
http://www.hundecoach-mit-herz-und-verstand.at/veranstaltungen/

hundecoach-mit-herz-und-verstand.at Hundeveranstaltungen aktuell mit, Hundefluesterin Monika Hammel, Hundebegegnungen leicht und verständlich erklärt, günstige Gelegenheit für ein Hundecoaching, kostenfreie Beratung rund um den Hund, Wien Umgebung, mobiles Hundecoaching NÖ, mobiler Hundecoach NÖ, Hausbesuche für Hunde, Hundecoach Wien…

[05/01/15]   Muttertags-Hundetraining in Baden bei Wien am 10.5.
Thema ist diesmal: freudiges und entspanntes Fußgehen. Näheres bei:

http://www.hundecoach-mit-herz-und-verstand.at/veranstaltungen/

26/04/2015

Alltagstraining in Felixdorf. An drei Sonntagen hatten die Tierbesitzer und ihre Hunde die Möglichkeit gemeinsam mit 4 Hundetrainern (Monika Hammel, Ralf Müller, Mario Loibl und meine Wenigkeit) das Miteinander im Alltag zu üben. Bei strahlendem Sonnenschein waren alle freudig bei der Sache.

23/03/2015

Vorsicht liebe Katzenbesitzer, auch Blumenwasser kann für unsere Katzen giftig sein!!!
N

botanikus.de 23/03/2015

Giftpflanzen Tiere

Liebe Tierfreunde, es ist Frühling, alles grünt und blüht, auch die Pflanzen, die für unsere Haustiere giftig sind. hier ein sehr übersichtlicher Link, bei dem man ausführlich informieren kann.

http://www.botanikus.de/Botanik3/Tiere/tiere.html

botanikus.de Die Botanikseite mit einer botanischen Bilder-Datenbank, einer Datenbank mit vielen Infos und Fotos über Giftpflanzen und einer Botanik-CD

02/11/2014

Train the Chicken Seminar Klagenfurt

Luise war so cool!!! Als wäre das alles selbstverständlich!!

Train the Chicken Seminar in Klagenfurt Oktober 2014 http://www.respektiert.at/index.php/angebot/seminareworkshopsvortraege

29/10/2014

Vergangenes Wochenende habe ich an einem ganz tollen Seminar teilgenommen. "Train the Chicken" Clickertraining mit Hühnern. Wenn man jetzt denkt wir Menschen hätten dabei die Hühner trainiert, täuscht man sich. Es war in Wirklichkeit umgekehrt. Die Hühner haben uns gelehrt, wie man mit dem Clicker richtig arbeitet. Am ersten Trainingstag war ich schon etwas verzweifelt und habe mir gedacht: das lerne ich nie. Am nächsten Tag hat das Training schon besser funktioniert und ich habe es geschafft meiner Henne "Luise" beizubringen über ein Skateboard zu hüpfen und sich anschließend auf eine Stange zu setzten. Das war wirklich eine tolle Erfahrung!! Vielen Dank an Luise und das Team von RespekTIERt.

21/09/2014

Für ein harmonisches Zusammenleben mit unseren Haustieren ist es wichtig ihre Bedürfnisse zu kennen und zu respektieren. Streicheln und Füttern reicht nicht aus. Unsere Tiere brauchen auch ausreichend Bewegung und Beschäftigung. Außerdem gibt es wie in jeder Partnerschaft Regeln und Grenzen, die genauso wichtig sind wie gegenseitiger Respekt und Wertschätzung.

Eigentlich müsste es "Coaching für zwei Beine" heißen, weil wir Menschen lernen müssen mit unseren Tieren so zu kommunizieren, dass sie uns auch verstehen. Wenn unsere Haustiere nicht das tun, was wir von ihnen möchten, liegt es meist daran, dass wir es ihnen nicht gut genug "erklärt" haben.

Oft sind es nur Kleinigkeiten, die man verändern muss, damit das Zusammenleben wieder harmonisch verläuft.

23/03/2014

Alles ist möglich.....

[03/22/14]   Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Mein Name ist Barbara Hollogschwandtner. Ich bin Tierärztin und Verhaltensberaterin für Hunde und Katzen. Auf meinem Titelbild seht ihr Lucy, eine meiner 4 Katzen und auf dem Profilbild könnt ihr Toni bewundern, meinen 3 jährigen Mischling, den wir aus einem Tierheim in Sarajevo haben.

Lage

Telefon

Adresse


Alland
2534